♡ Feedback

1  |  2  |  »  |  Last [ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


Storyteller
Admin

94, male

  Wichtel

Verified

Posts: 523

♡ Feedback

from Storyteller on 09/07/2016 05:45 PM

Hier könnt ihr zu neuen Veränderungen gerne Feedback da lassen. :3

Oder auch ein Lob, ein einfaches Kompliment, eine Kritik - alles was euch so auf dem Herzen liegt hier ausschütten. ^-^




yin-yang-hand-drawn-vector-eps-38794135_2.png

L I V E   I N

harmony.

Reply Edited on 02/08/2018 09:10 PM.

Fina
Deleted user

Re: ♡ Feedback

from Fina on 09/07/2016 06:44 PM

Ihr macht das wunderbar!!! *~* :))

Reply

Emma
Admin

19, female

  Knallrümpfiger Kröter

Admin Hufflepuff Chor Muggelstämmig Hogwarts Gut EiR Muggelschule/-uni Optimist Schauspieler Magische Akademie der Dramatischen Künste Pro-Offenbarung

Posts: 309

Re: ♡ Feedback

from Emma on 01/16/2017 05:54 PM

Ich wollt mal anmerken, dass es total toll ist, wie userfreundlich das hier ist. (Unabhängig davon, dass es am Anfang alles etwas undurchsichtig und kompliziert erscheint)
Übersichten wie das Schwarze Brett und die Möglichkeit ne To-Do-Liste zu erstellen, sind einfach mega praktisch.
Außerdem möchte ich den Admins mal sagen, wie schön es ist, wie schnell und herzlich man hier Antworten auf seine Fragen bekommt, besonders als Neuling, wenn man gefühlt die Dümmsten Fragen stellt xD Danke!

emssig11.png

Reply

Lily
Deleted user

Re: ♡ Feedback

from Lily on 04/17/2017 12:47 PM

Also ich muss jetzt auch maln Lob dalassen. Ich finde die seite echt super *-* hab sie entdeckt und dachte mir sofort, dass ich ein teil davon sein möchte. Allein das design ist euch mega gut gelungen. Ich war zwsr auf einigen seiten, bei denen das design echt toll war, aber ihr übertrefft alles.
Und es ist unglaublich viel und umfangreich und ich wusste anfangs garnicht, wo ich anfangen sollte. Aber durch die leiste an der rechten seite auf der startseite kann man sich gut zurechtfinden und ist mit einem klick da, wo man sein möchte. (Hat mir am anfang vorallem geholfen mit den regeln und so, dass ich net ewig suchen musste um mich zurechtzufinden).
Wovon ich momentan am meisten begeistert bin ist allerdings die To-Do-Liste, die hab ich noch nirgends gesehen und find ich eine richtig gute idee, ich werds auf jedenfall nutzen.
Und auch ihr admins seid superlieb und hilft, wo ihr könnt. Da fühlt man sich gleich aufgenommen und willkommen, auch wenn ich noch niemanden hier kenne.
Ich bin zwar erst ein paar Tage hier, aber bin total begeistert. Und da ich vermutlich noch nicht einmal die Hälfte entdeckt habe, kann ich auch keine kritik odet anregungen geben, sondern euch "nur" loben. Macht weiter so *-*
GLG Lily ♡ 

Reply

Cassandra
Admin

22, female

  Phönix

Admin Slytherin Abgeschlossen Chor Ausbildung Reinblut Hogwarts Glanmore Universität in Hogwarts Gut Parsel Ministerium EiR Zauberstabhersteller Buchclub Nonverbales Zaubern Verträumt Privatunterricht Pro-Offenbarung

Posts: 956

Re: ♡ Feedback

from Cassandra on 04/17/2017 04:15 PM

Vielen Dank für die tolle Rückmeldung^-^ Sowas erhellt einem direkt die Laune:3
LG von uns Admins ^-^ 

claire-beka-stupid.gif
cassieofrainbowsandrain.png

Reply

Maisha
Deleted user

Re: ♡ Feedback

from Maisha on 04/21/2017 04:32 PM

ICH MUSS MAL EINE RUNDE MECKERN

Bezüglich der Rundnachricht, die gestern Abend noch verschickt wurde, wollte ich gerne einmal ein paar Sachen kundtun, die mich seither beschäftigen. Ich wollte das nicht in das User Reden Pad schreiben, weil ich hier vermutlich ohnehin wieder mal einen Roman schreiben werde und aus noch anderen Gründen, die ich nachher noch verdeutliche.


Weil ich mich nicht kurzfassen kann, dachte ich mir, ich gliedere meinen Text in kleine Überschriften, um zumindest einen roten Faden bei zu behalten. Ich hoffe, mir gelingt das.


(Ich hab echt keine Ahnung, ob ich mir mit diesem Text hier Freunde schaffe, oder Feinde mache... ich hoffe ja nicht auf Letzteres Falls das hier überhaupt irgendjemand lesen sollte..)



NOBODY IS PERFEKT


Wie schon in der Überschrift geschrieben, muss ich hier mal eine Runde rummeckern. Vielleicht etwas subjektiv bewerten. Und definitiv kritisieren. Aber diesmal nicht den Admins gegenüber. Nein, ich bin mal so frei und kritisiere heute die User hier.

Ich kritisiere dich.


Ich hab erst überlegt mit etwas einzusteigen, wie „Ich weiß, nicht alle machen das.", aber nein. Wenn ich das machen würde, hätte das den großen Nachteil, dass sich viele daraus ziehen, sich zurück lehnen, die Arme hoch werfen und sich sagen: „Mich meint sie mit Sicherheit nicht."

Doch. Heute meine ich dich, deinen aktuellen Playpartner, den User, mit dem du gar nichts zu tun hast und mich selbst. Weil mich ein paar grundlegende Dinge stören, aber dazu komme ich gleich.

Ich hab mit bekommen, wie viele User hier im User Reden Pad herumkritisieren und ich nehme mich da nicht raus. Ich hab da auch schon Dinge rein geschrieben, ich hab auch den Admins hier schon Dinge geschrieben, die mich gestört haben. Viele Kleinigkeiten, viel Unnötiges, wenn ich im Nachhinein darüber nachdenke. Dennoch wurde auf einiges eingegangen. Nicht nur auf meinen Wunsch hin. Auch die Wünsche, Ideen und Kritiken anderer User wurden berücksichtigt. Wie oft wurde schon das Design geändert, weil irgendwie immer Leute etwas daran auszusetzen haben? Es wird geändert, der Mehrheit gefällt es zu dem Zeitpunkt, dann gibt es aber wieder mehr und mehr Dinge, die den Leuten daran nicht gefallen, dann macht Roxy sich die Mühe ein neues Design zu entwerfen und wir geraten letztendlich in einen Teufelskreis.

Das Problem, gerade auch mit dem Design ist, dass man nie alle Geschmäcker gleichzeitig treffen kann. Wir haben den Vorteil, bzw. in diesem Sinne ist es ja eher ein Nachteil, dass die Community hier aus vielen verschiedenen einzelnen, sehr unterschiedlichen Individuen besteht. Einer findet dies toll, der andere findet es schrecklich. Man kann nie den Geschmack aller hundert Prozentig treffen.
Aber das ist auch nicht der Sinn eines rpgs.


KRITIK AN „KLEINKRÜMELEIEN"


Wie schon erwähnt, bin ich auch jemand, der sich mit Kritik nicht zurückgezogen hat. Ich bin ein Mensch, der oftmals so viel sammelt und dann alles auf einmal anspricht. Ich hab schon häufiger fest gestellt, dass das gar nichts bringt, außer dass man irgendwann bei anderen an eckt. Denn wie viel Kritik hört ihr schon gern auf einmal? Irgendwann macht man einfach zu, hat keine Lust mehr sich das ganze Zeug anzuhören, man fühlt sich ja so schon schlecht und überfordert, weil man Plötzlich so einen riesigen Sandberg mit vielen kleinen einzelnen Sandkörnern aufgeschüttet bekommen hat und gar nicht weiß, wohin damit.

Ich hab mir den Beitrag durchgelesen in dem Pad, der auch in der Rundmail angesprochen wurde. Ich hab mir auch den Kommentar der Admins darauf durchgelesen und das Archiv-Pad durchgescrollt.

Ein Punkt im Pad, den ich auch mehr als einmal gelesen habe war, dass es auf AnE zu viel gibt. Zu viel, dass einige als Unsinnig betrachten. Die Sammelkarten, die Lampe zum Chat, viele Rundmails, Zeitungen auf der Startseite, wurde das kleine Einhorn unten bei den Zeitungen auch angesprochen? Ich weiß es nicht mehr. Es war nämlich doch schon eine ganz schöne Liste, die da zusammen gekommen ist.

Soweit so gut. Oder auch nicht... Jedenfalls wollen ja scheinbar ein paar Leute, dass sich A New Era in seiner Vielfalt etwas einschränkt. Dann bitte ich euch im Gegenzug, euch mit eurer Kritik etwas ein zu schränken. Ich war schon in etlichen rpgs unterwegs und ich muss sagen, dass ich bisher noch keines hatte, wo mich nicht irgendwas gestört hat. Sei es die Userfreundlichkeit, die Übersichtlichkeit, das Designe, die Zeit, die man hat, bis man auf der Blacklist landet oder die Dauer, bis das Profil bestätigt ist. Sogar Ignoranz Seitens der Admins auf Vorschläge der User hatte ich auf einer Seite extrem. Und nur, damit keine Missverständnisse entstehen, keines der Beispiele hier habe ich von A New Era genommen. Das sind alles Dinge, die mich an anderen Seiten gestört haben, so wie ein paar Sachen davon auch hier bemängelt werden. Was mir hier auf dieser Seite jedoch besonders ins Auge fällt, weil ich das bisher wirklich noch auf keiner Seite hatte, auf der ich war ist, wie viele User hier herum nörgeln.

Manche Dinge, die hier angesprochen werden, sind so nebensächlich, dass es mir fast unsinnig erscheint, sie überhaupt hervor zu heben. Ich will um Himmels willen nicht, dass Leute nicht sagen, wenn ihnen etwas absolut nicht passt, wenn sie etwas wirklich stört. Aber ihr könntet vorher überlegen, ob die Kritik, die ihr äußert, wirklich so wichtig für euch ist. Stört es euch jetzt echt, dass da irgendwo Sammelkarten sind, die manche User finden können? Stört euch diese Lampe auf der Startseite, mit der man zu dem Chat kommt? Ist es wirklich so schlimm, dass ein paar Dinge in der Sidebar aufgeführt sind, auf die ihr nicht klickt?

Ich hab das Gefühl, einige kritisieren nur noch, weil sie es können, weil sie im User Reden Pad ja anonym sind. Einige kritisieren aber vielleicht auch, weil sich irgendein Frust angestaut hat. Man ist unzufrieden mit einer Kleinigkeit, findet vielleicht noch einen Zweiten, dem das genau so geht und irgendwann fängt man an sich hoch zu schaukeln. Unbewusst oder bewusst kann es sein, dass man anfängt nach Fehlern zu suchen, die eigentlich komplett irrelevant sind.

Wenn man erst einmal darüber nachdenkt, ob einen bestimmte Dinge wirklich so sehr stören oder ob man sich wirklich von ihnen beeinträchtigen lassen möchte, dann kommt man vielleicht auch ganz schnell darauf, dass diese Dinge es nicht wert sind, angesprochen zu werden.


WAS KRITIK BEWIRKT

Ich fange jetzt an ein klein wenig auszuschweifen, weil ich hier gern ein Beispiel anbringen würde. Ich bin nicht die hellste Kerze auf der Torte, was Sprachen betrifft. Und ich bin ne ziemliche Niete in Französisch. Die ersten Jahre im Französischunterricht hab ich so viele schlechte Noten eingesteckt, hab mir immer anhören müssen, was ich falsch mache, sodass ich am Ende nur noch mit dem Gedanken da saß: „Ich kann das doch sowieso nicht. Wieso gebe ich mir eigentlich noch Mühe?" Ich weiß nicht, ob ihr dieses Phänomen kennt, aber es ist nicht gerade motivierend nur schlechte Noten zu bekommen. Dann hatte ich einen Lehrerwechsel und meine neue Lehrerin hat sich nicht auf meinen Schwächen beruht, sie hat mir versucht meine Stärken unter die Nase zu reiben. Sie hat mich konsequent gelobt, wenn ich etwas richtig gemacht habe. Durch dieses Lob, hatte ich mehr Lust auf den Unterricht, mehr das Gefühl, etwas richtig zu machen. Meine Noten haben sich extrem zum Guten gewendet. Französisch war zu dem Zeitpunkt eines meiner besten Fächer. Bis ich wieder einen Lehrerwechsel hatte und die neue Lehrerin irgendwie ein Faible dafür hatte, auf den Schwächen der Schüler rum zu reiten. Und egal was ich gemacht habe, ich war plötzlich nicht mehr gut genug, denn genau dieses Gefühl hat sie mir vermittelt.

Wenden wir meine kurze Geschichte mal auf das RPG und die Admins an. Wenn ich mir das User Reden Pad ansehe, wenn ich sehe, wie viel Kritik die User gegenüber den Admins äußern, die manchmal nicht einmal mehr Kritik ist, sondern fast schon ein persönlicher Angriff und ich dann in den Feedbackthread schaue, dann sehe ich eine viel zu große Differenz zwischen negativer Kritik und positivem Feedback, das nämlich kaum vorhanden ist.

Ich denke mir mal, jeder kann sich vorstellen, wie demotivierend so etwas sein muss. Da machst du dir die Mühe, eine Seite auf zu bauen, auf Wünsche der User einzugehen (immerhin... die komplette alte Storyline wurde umgeändert, auf Wünsche der User hin! Das ist nicht wenig Arbeit.) und alles, was du als Dank bekommst, ist mehr Kritik, weil schon wieder jemandem etwas nicht passt.
Ich weiß nicht, wie die Admins darüber denken. Ich würde mich über so viel Kritik jedenfalls nicht freuen. Ich glaube, ich würde eher Anfangen zu zweifeln.
Wir nehmen den Admins damit irgendwann noch ihre Motivation, überhaupt noch etwas für die Seite zu machen. Denn egal, was sie machen, die positiven Rückmeldungen bleiben, soweit ich das hier sehe, recht spärlich. Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich möchte nicht, dass die Admins irgendwann nur noch mit dem Gedanken „Zufrieden stelle ich doch sowieso niemanden. Wozu gebe ich mir eigentlich noch Mühe?" da sitzen und keine Lust mehr auf die Seite haben.

Dazu kommt noch, dass sich einige im User Reden Pad dahinter verstecken, dass sie anonym sind. Ihr kennt doch bestimmt die Devise „Wer austeilen kann, muss auch einstecken können." Im User Reden Pad hat man den großen Vorteil, dass man dieser Devise aus dem Weg gehen kann. Man kann austeilen, muss aber nicht persönlich einstecken, man wird nicht persönlich damit konfrontiert, denn niemand weiß ja, dass man selbst etwas da rein geschrieben hat.

Man hört oft „Kritik ist gut. Mit Kritik kannst du dich verbessern.", aber dem ist nicht so. Kritik ist gut, aber nur in Maßen und nur, wenn man sie mit positiven Rückmeldungen kompensieren kann. Nur Kritik zu hören, bremst einen. Wisst ihr, warum häufig, wenn beispielsweise Vorträge von Schülern bewertet werden, verlangt wird, dass man etwas Positives und etwas zum Verbessern sagt? Weil niemand gerne nur Kritik hört und kaum jemand damit klar kommt, nur zu hören, was er falsch gemacht hat. Ihr sollt den Admins jetzt auch keinen Honig um den Mund schmieren. Nur darauf achten, dass auch die andere Seite wichtig ist.


FAZIT


Ich hab ja schon einiges gesagt, noch lange nicht alles, was ich sagen wollte. Ich wollte nur irgendwo meine Meinung hin tun und das schien mir hier ein guter Ort.

Ich hab trotzdem den ein oder anderen Vorschlag.


Mein erster: Schmeißt dieses User Reden Pad weg! Die Kritik, die darin geäußert wird, ist in vielerlei Hinsicht nicht einmal mehr konstruktiv. Denn konstruktiv bedeutet so viel, wie „so, dass eine positive Entwicklung gefördert, eine Verbesserung erreicht wird." und das ist nicht mehr der Fall. Die Kritik braucht ihr nicht. Wenn jemand etwas wirklich an der Seite stört, sollte er oder sie den Mut besitzen, den Admins das auch persönlich zu schreiben. Ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass weder Köpfe rollen, noch jemand gebissen wird! Oder man kann hier in den Feedbackthread schreiben. Dadurch kann man sich vielleicht auch erhoffen, dass die unnötigen Nörgeleien aufhören, weil dann vielleicht wirklich nur noch die wichtigen Dinge angesprochen werden. Ich hatte zwar zu Anfang gedacht, dass dieses Pad eine wirklich gute Idee ist, weil sich so auch User trauen etwas zu schreiben, was sie sonst den Admins persönlich nicht schreiben würden, aber manchmal stellen sich die guten Ideen als nicht so gut heraus. Dieses Pad schürt, so hab ich zumindest das Gefühl, teilweise echt Unzufriedenheit. Man ist nur am Suchen nach Dingen, die man dort rein schreiben kann und das ist nicht der Sinn dahinter. Es macht einen selbst unzufrieden, gerade wenn man das Gefühl hat, Kritik würde nicht ankommen. Und es macht andere unzufrieden, die das Lesen. Zumindest ging es mir so.


Mein zweiter Vorschlag geht an alle, die mit der Seite Grund auf nicht zufrieden sind. Ihr kommt hier doch mit Sicherheit nicht her, um die Seite nach euren Wünschen zu gestalten, oder? Wenn euch die Seite so sehr stört, wenn ihr so viel Negatives an der Seite findet, dann hält euch niemand auf zu gehen. Das ist nur negative Energie, die verbreitet wird. Ich möchte Spaß beim Playen haben, wie alle hier, denke ich. User, wie auch Admins. Also sollten wir anderen nicht die Freude daran nehmen. Wenn ihr keine Lust auf die Seite habt, dann geht. Wenn euch die Seite scheinbar doch gefällt, dann könnten wir ja mal ein Miteinander versuchen, statt die Admins mit unserer Kritik zu verstimmen. Schließlich wollen die hier auch nur mit euch playen.
Als dritten Punkt will ich noch eine weitere Sache anmerken. Wir sind hier eine Community. Weil ich so auf Definitionen stehe, schauen wir doch mal, was Duden online dazu ausspuckt: „Gruppe von Menschen, die gemeinsame Interessen pflegen; eine Gemeinschaft"



Ich hab manchmal das Gefühl, dass hier viel zu viel Unzufriedenheit geschürt wird (Vermutlich kommt das Wort deswegen so oft in meinen Ausführungen vor). Nicht jeder kann hier alles mögen, so wie nicht jeder jeden optimal leiden kann. Zu Anfang, als das rpg noch kleiner war, hatte ich das Gefühl, dass die User sich mehr miteinander verstanden haben, auch User und Admins untereinander. Man hat mehr zusammen gehalten. Man war eben eine engere Gemeinschaft. Ich hab das Gefühl, an irgendeinem Punkt ist das ein wenig verloren Gegangen.



Leute... das hier ist keine Monarchie und ihr sollt euch nicht zu einem Bauernkrieg zusammen raffen. Wie meinte Simba so schön zu Kiara? Wir sind eins. Je mehr User gegen die Admins gehen, je mehr Unzufriedenheit ihr in euch zu lasst oder an euch heran lasst, desto mehr wird eine Kluft geschaffen. Die Admins sind auch nur User, die nebenbei aber noch versuchen die Seite zu leiten, Ordnung zu halten, etc. Ihr könnt normal mit ihnen reden. KONSTRUKTIVE ! Vorschläge geben. Positives Feedback noch dazu packen. Normal miteinander umgehen, so wie ihr mit allen anderen Usern auch umgeht. Sonst wird das doch nie was, mit dem Gemeinschaftsgefühl.


Puuh... viel zu viel geschrieben.
Also dann, Hakuna Matata ihr Lieben und... ich bin jetzt fertig


Reply

Emma
Admin

19, female

  Knallrümpfiger Kröter

Admin Hufflepuff Chor Muggelstämmig Hogwarts Gut EiR Muggelschule/-uni Optimist Schauspieler Magische Akademie der Dramatischen Künste Pro-Offenbarung

Posts: 309

Re: ♡ Feedback

from Emma on 04/21/2017 04:48 PM

Vielen Dank für dein Feedback - ich kann nur sagen, dass du mir (als Person und als Modi) direkt aus dem Herzen sprichst.
Und nicht nur, weil ich König der Löwen liebe, bekommst du jetzt einen fetten imaginären Schmatzer! xD
Liebe für alle <3

emssig11.png

Reply Edited on 04/21/2017 04:51 PM.

Anne

35, female

  Knallrümpfiger Kröter

Abgeschlossen Muggel Gut Muggelschule/-uni Privatunterricht Ehrenosterhase Lady Angestellter in Hammersmith Pro-Magie

Posts: 268

Re: ♡ Feedback

from Anne on 04/21/2017 04:50 PM

Kann mich nur anschließen, in allen Punkten!!!
Vielen Dank, dass du dich getraut hast, das hier so ausführlich zu schreiben!!

both sides

Cause if you get lost in the shadows There's a fire inside you Come on, carry your flame
And you know that I'll find you Be the light that guides you


step out of the shadows and into my life
silence the voices that haunt you inside
~ Take on the world by You me at six

Annesig0.png

Reply

Maisha
Deleted user

Re: ♡ Feedback

from Maisha on 04/21/2017 04:52 PM

@Emma
Ohhh, ein Mitglied des Ewigen Kreises xD
Und vielen Dank :3 ♥ Fühl dich zurück geknuddelt.

@Anne
Ich hab die Hoffnung, dass andere mit ziehen. Mehr mit dem positiven Feedback, als mit der Kritik Der Spieß muss sich ja jetzt nicht umdrehen. Aber wenn sich alle ab und an an die eigene Nase fassen oder mal ein wenig länger darüber nachdenken, dann sieht die ganze Welt schon wieder viel bunter aus :3

Reply Edited on 04/21/2017 04:53 PM.

Serena

20, female

  Schlickschlupf

Ravenclaw Jahrgang 7 Chor Vertrauensschüler Halbblut Durmstrang Legilimentik Geheim Sirene Nonverbales Zaubern Elite Privatunterricht Belaqua Pro-Offenbarung

Posts: 160

Re: ♡ Feedback

from Serena on 04/21/2017 05:22 PM

Danke für dieses (dezent lange und gif-reiche) Feedback <3


(auf soviele Gifs muss ich mit einem Gif antworten es geht nicht anders°-°)


Reply Edited on 04/22/2017 01:00 AM.
1  |  2  |  »  |  Last

« Back to forum