Am Rande des Verbotenen Waldes

First Page  |  «  |  1  ...  16  |  17  |  18  |  19 [ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


Alax
Deleted user

Re: Am Rande des Verbotenen Waldes

from Alax on 03/06/2017 10:40 PM

als anastasia sich da ein mischt, zeige ich auf sie und befehle ihr grob den mund zu halten. Ich bin kurz davor ihm den kopf ein zu schlagen. Um mich zu beruhigen knacken ich meinen nacken, doch als er was mit schwulen sagt reicht mir das.
Ich packe ihn am Kragen und spucke ihm ins gesicht. Dieses dreckige Tommy schwein.  Bevor er etwas machen kann, schubsen ich ihn von mir weg. "Du willst stress, willst dich vor deiner bitch beweisen? Komm her." Ich ziehe meinen hoodie aus. Und werfe ihn ihr zu."bevor du allerdings die Entscheidung triffst, dich in den Tod zu stürzen, solltest du das Risiko abachätzen. " ich bin kurz davor ihm zu erzöhlen, dass anastasia mit mir Schluss gemacht hat, weil ich etwas mit ihrer Mutter hatte. Aber ich schätze das wäre ihr sehr unangenehm. 

Reply

Anastasia
Deleted user

Re: Am Rande des Verbotenen Waldes

from Anastasia on 03/07/2017 07:15 PM

Mir verschlägt es die Sprache. Anstatt sich einmal mit mir auseinander zu setzen, spielt er wieder vor anderen die Show. Ehe ichs mir versehe, rotzt er meinem Freund kackendreist ins Gesicht. "Du checkst es nicht, oder?", keife ich ihn an, aber alle Zuschauer bis auf ihn schenken mir Gehör. Und nachdem mir Alax seinen angeschwitzten Hoodie zugeworfen und Eduard sich die Spucke aus dem Gesicht wischt ist die sich anbahnende Schlägerei sowieso viel interessanter. Ich schleudere den Pulli seinen Jungs in die Arme, die sich wie eine Mauer hinter ihm aufbauen. Dann dränge ich mich zwischen die zwei Männer und sehe Alax feurig in die Augen. "Entweder du hörst auf, vor deinen Gefühlen wegzulaufen, oder du findest dich damit ab!" In der ganzen Aufregung bin ich wieder ins bulgarische gerutscht - es geht auch keinen der läpp´schen Engländer was an. Ich will Eduard am Ärmel nehmen, der jedoch nur angriffslustig auf Alax Zuschlag wartet. Lieber unglücklich glücklich werden, als glücklich immer unglücklicher werden..

Reply

Alax
Deleted user

Re: Am Rande des Verbotenen Waldes

from Alax on 03/07/2017 09:55 PM

"Was willst du eigentlich?" Schimpfe ich anastasia. Erst spricht sie mich von der Seite an , klammert sich an mich und trägt ihren Teil zu einer Schlägerei bei, jetzt stellt sie sich aber doch da zwischen. "Ich? Du willst wirklich mich anschwärzen?! Warum sollte ich vor meinen Gefühlen weg laufen? Ich laufe vor garnichts weg. Und wenn mich ein schwabzlutscher anmacht, laufe ich auch nicht davor weg ihm Manieren bei zu bringen!! " ich bin tatsächlich auf 180. Dieses Mädchen macht mich so wütend, weswegen ich mich jetzt auch komplett ihr zu wende und Eduard außen vor lasse. "Ich weiß genau was du vor hast. Du bist eine frau. Ihr wollt doch auf den knien betteln, damit wir euch lieben. Dieser kleine fachwichser gibt dir aber alles was du willst oder?" Ich packe sie an den Wangen und drücke diese, so dass ihre Lippen voller aussehen. Auch wenn ich nicht weiß wie es bei diesem Mund funktionieren soll. 
Ich gehe mit meinen Lippen ganz nah an ihre um ihr mit intensivem augen Kontakt eine noch intensivere Botschaft zu senden.
"Ich weiß, so darf man dich nicht behandeln hm? Du stehst auf die harte tour. Du magst das Drama und du vergötterst mich." Ich fühle mich wie ein intimspion, da ich mir haargenau vorstellen kann, wie es jetzt in ihrem hösschen aussieht. 
"Sieh ihn dir an. Er zittert ja schon vor angst. Er ist so angespannt, spielt sich so auf, dass ja niemand denkt er könnte nichts. Und jetzt sieh mich an, das einzige was bei mir angespannt ist, ist meine geldklammer." Meine jungs sind am grölen, Ich lache und schubbse anastasia etwas nach hinten während ich sie los lasse und mich wieder ihrem freund zuwende.
"Viel Spaß mit ihr. Ich hab sie für dich feucht gemacht." Ich zwinkere ihm zu und trete einen schritt von ihm zurück und fordere meinen hoodie von meinen jungs, den ich dann auch wieder anziehe und meine Tattoos verdecke. 

Reply

Anastasia
Deleted user

Re: Am Rande des Verbotenen Waldes

from Anastasia on 03/07/2017 11:43 PM

Ich will dich, ich will nur dich, du scheiß Idiot.., schreie ich ihn in Gedanken an, bin aber unfähig, Worte aus meinem Mund zu befördern. Du läufst vor mir weg.. Er redet sich immer mehr in rage und seine Worte sind wie Gift für mich, gepaart mit diesem eisernen Blick, der Funken sprüht. Als er mich grob an meinen Wangen packt, um dann doch recht sanft meine Lippen zu einer Schnute zu formen, zerfließe ich innerlich, statt die von Eduard wahrscheinlich erwartete Reaktion zu zeigen. Mir wird unerträglich heiß, die Hitze steigt mir bis in den Kopf und es ist anstrengend unter dem lauten Herzklopfen seine verletzenden Worte zu verstehen. Ich will dem nicht mehr standhalten müssen. Warum muss ich diese Tortur auf mich nehmen, um ihm so nahe zu sein?
Endlich lässt er mich los und wechselt noh unschöne, hässliche Worte mit Eduard. Ich sehe Alax wütend an. "Fick dich." Schlagartig drehe ich mich um, gehe an Eduard vorbei und versuche mir ohne mich groß von den Zuschauern begaffen zu lassen, meinen Weg in den Schlafsaal zu bahnen.

Reply

Alax
Deleted user

Re: Am Rande des Verbotenen Waldes

from Alax on 03/08/2017 09:24 AM

Wieso rennt sie jetzt wieder weg? Sowas hat sie doch früher nie gemacht. Früher hätte sie mich geschlagen oder hätte zurück beleidigt. Bestimmt alles wegen ihm... 
Ich sehe mir meinen neuen Erz Feind an. Er trägt eine maske, ich weiß nicht was dieses Gesicht mir sagen soll. 
IIch weiß nicht was er mit ihr macht. Hat er sie verzaibert? Einen trank verabreicht oder schwarze Magie benutzt? Das letzte muss es sein. Sie liebt nur mich. NUR mich! Und so hätte sie niemals reagiert. 
"Alax!" Ich höre eine frauenstimmt. Die meiner Direktorin. Ich drehe mich um. Meine Tante hat scheinbar die Situation durchschaut. Sie schüttelt den kopf. Ich weiß schon was sie sagen wird. //du solltest dich in selbstbherrschung üben! Du hast das Potential zu einem der größten Zauberer. So wird dich niemals jemand ernst nehmen können. // Stattdessen sagt sie "Du solltest dich von diesem Mädchen fern halten. Sie zieht dich runter." Gewiss redet sie nichts anderes als russisch mit mir. Ich nicke nur und lasse alle anwesenden kalt zurück.
Das bittere an ihrem Rat ist, dass ich es nicht kann. Und dass ich es selber schon lange weiß.
Anastasia bringt Emotionen in mir hervor, die niemand anders von mir bekommt. Egal ob es liebe oder Hass ist. Sie ist eine der zwei Frauen die meine Welt auf den kopf stellen können. Ich hasse dieses gefühl. 

Reply

Alax
Deleted user

Re: Am Rande des Verbotenen Waldes

from Alax on 03/08/2017 10:00 AM

Wieso rennt sie jetzt wieder weg? Sowas hat sie doch früher nie gemacht. Früher hätte sie mich geschlagen oder hätte zurück beleidigt. Bestimmt alles wegen ihm... 
Ich sehe mir meinen neuen Erz Feind an. Er trägt eine maske, ich weiß nicht was dieses Gesicht mir sagen soll. 
IIch weiß nicht was er mit ihr macht. Hat er sie verzaibert? Einen trank verabreicht oder schwarze Magie benutzt? Das letzte muss es sein. Sie liebt nur mich. NUR mich! Und so hätte sie niemals reagiert. 
"Alax!" Ich höre eine frauenstimmt. Die meiner Direktorin. Ich drehe mich um. Meine Tante hat scheinbar die Situation durchschaut. Sie schüttelt den kopf. Ich weiß schon was sie sagen wird. //du solltest dich in selbstbherrschung üben! Du hast das Potential zu einem der größten Zauberer. So wird dich niemals jemand ernst nehmen können. // Stattdessen sagt sie "Du solltest dich von diesem Mädchen fern halten. Sie zieht dich runter." Gewiss redet sie nichts anderes als russisch mit mir. Ich nicke nur und lasse alle anwesenden kalt zurück.
Das bittere an ihrem Rat ist, dass ich es nicht kann. Und dass ich es selber schon lange weiß.
Anastasia bringt Emotionen in mir hervor, die niemand anders von mir bekommt. Egal ob es liebe oder Hass ist. Sie ist eine der zwei Frauen die meine Welt auf den kopf stellen können. Ich hasse dieses gefühl. 

Reply
First Page  |  «  |  1  ...  16  |  17  |  18  |  19

« Back to forum