Besenkammer

1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  12  |  »  |  Last [ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


Dominique
Deleted user

Besenkammer

from Dominique on 06/01/2015 07:44 PM

Ein haufen altem Kram, der hier drin verstaut ist «

Reply

Pepper
Deleted user

Re: Besenkammer

from Pepper on 11/02/2015 09:59 PM

Perfekt! Ich höre sie reden. Und wie ich sie reden höre! Im Streit fallen immer ziemlich heftige Worte. Meistens wahre Worte. Da bekommt man immer die meistens Infos.
Ich kicher leise, als die Stimmen leiser werden und kritzel wild auf meinem Arm herum. Ich hatte eigentlich immer einen Block bei mir, aber der war unauffindbar in meiner Tasche gwesen. Für solche Zwecke, musste dann mein Körper hinhalten.
Schulklatsch war einfach immer sehr unterhaltsam. Es wurde meistens keine gute Story darus, aber es machte mir im allgemeinen einfach spaß.
Langsam und immer noch mit einem grinsen auf den Lippen, öffne ich die Tür der Besenkammer. Als ich dann aber Schritte höre, schließe ich sie erschrocken wieder. Oder kam das streitende Paar etwa wieder zurück? Gespannt hielt ich die Luft an.

Reply

Gideon
Deleted user

Re: Besenkammer

from Gideon on 11/02/2015 10:15 PM

Schon wieder diese nervigen Wörter in seinem Kopf. Gideon seufzte innerlich.
Warum musste es ausgerechnet ihn treffen? In seiner Familie kam angeborene Legilimentik schließlich nur einmal, höchstens zweimal in einer Generation vor. Und ausbrechen tat sie noch seltener...
Irgendjemand in der Nähe dachte ziemlich unhöfliche Sachen...Der Hufflepuff schüttelte den Kopf. Hörte sich an wie Beziehungsstreit. Er hasste es, ausversehen in die Köpfe von fremden Leuten zu hören. Es war immer, als würde er ungefragt eine Tür öffnen, hinter der etwas unglaublich Privates lag...
Die Gedanken wurden leiser. Und dann waren da Andere...Fröhlichere...Ja fast schon euphorische...
Ihn schüttelte es. Nicht dass er noch in ein verliebtes Pärchen lief oder so..
Das würde ihm bei seiner Laune gerade noch fehlen... 

Reply

Pepper
Deleted user

Re: Besenkammer

from Pepper on 11/02/2015 10:26 PM

Ich verzog schmollend den Mund. Es war nur eine Person. Aber dann konnte ich mich wenigstens rauswagen. Auch wenn es schon komisch aussehen würde, wenn ich alleine aus einer mickrigen Besenkammer kam.
Aber das kümmerte mich nicht.
Ich zog meinen Ärmel vorsichtshalber über meinen Arm, damit man das gekritzel nicht sah, doch meine Jacke war mir schon ein wenig zu klein, weshalb es das nicht ganz verbarg.
Ich öffnete wieder die Tür und trat hinaus. Kurz musste ich blinzeln und mich an die plötzliche Helligkeit gewöhnen.

Reply

Gideon
Deleted user

Re: Besenkammer

from Gideon on 11/02/2015 10:44 PM

Gideon verdrehte die Augen. Pepper. Natürlich. Wer auch sonst würde sich in einem Besenschrank verstecken, um Leute zu belauschen außer einer verrückten Slytherin mit Borderlinepersönlichkeit...
"na? Wieder mal Jemandem das leben versaut?" Er schüttelte den Kopf.
Warum es ihr Spaß machte, Anderen hinterherzuschnüffeln wie ein Bluthund, würde er nie kapieren...
Aber war ja jetzt auch egal..Sie hatten ja schließlich nichts mehr miteinander zu tun... 

Reply

Pepper
Deleted user

Re: Besenkammer

from Pepper on 11/02/2015 11:08 PM

Ich rümpfe leicht die Nase. "Gideon." sage ich säuerlich. "Mal wieder Jemandem die gute Laune verdorben?" frage ich rethorisch und streiche mir die Haare zurück. Ich fragte mich, ob er hören konnte, was ich dachte. Gideon? Du stinkst wie ein Troll. Denke ich mit nachdruck und muster den Hufflepuff vor mir dabei ganz genau. Ich hasste es, wenn er in meinen Kopf sehen konnte, aber um solche Botschaften zu übermitteln, ohne das andere das mitbekamen war witzig.
Früher hatte ich immer an ganz andere Sachen gedacht, wenn ich wusste, dass er hinhörte. Keiner der Umstehenden wusste dann, warum er auf einmal so verlegen und mit hochrotem Kopf den Blick abwandte. Das war furchtbar anziehend gewesen, aber das...Oh Gott, hör auf zu denken, sonst konnte er das auch noch hören!...

Reply

Gideon
Deleted user

Re: Besenkammer

from Gideon on 11/02/2015 11:12 PM

"Könntest du mal aufhören, wie nen Wasserfall zu denken? Es ist schon schlimm genug, wenn du wie Einer redest...!"
Der Hufflepuff schüttelte den Kopf. "Du hast mal wieder das Redaktionstreffen verpasst...Ich hab dir deine Sachen auf deinen Tisch gelegt..." Und zwar nur, weil es sonst Niemand tun wollte...
Tja, nicht Jeder mochte nunmal überneugierige, nervige Mädchen..
Auch wenn das Irgendwie Peppers Charm ausmachte...
DEN SIE DEFINITIV NICHT HATTE! Erinnerte Gideon sich schnell.
DEFINITIV NICHT! Ich war doch grade so gut dabei sie zu verachten... 

Reply

Pepper
Deleted user

Re: Besenkammer

from Pepper on 11/02/2015 11:22 PM

"Und könntest du bitte einfach mal auf die Reihe bekommen, nicht in die Köpfe von Anderen einzudringen???" erwiedere ich sofort und verenge leicht die Augen. So unbegabt kann man doch nicht sein! ich hoffe er hört das.
Das verdammte Treffen. Wieso vergaß ich so etwas nur immer?! und sollte ich mich jetzt bedanken? ich knurrte innerlich leicht. Ich wollte mich nicht bedanken.
"Ich wäre schon anders an die Sachen gekommen." sage ich hochmütig. Auch wenn es dann bestimmt wieder stress gegeben hätte. Warum machte er das? Er sollte so etwas nicht machen. Wir hatten beschlossen keinen Kontakt mehr haben.

Reply

Gideon
Deleted user

Re: Besenkammer

from Gideon on 11/02/2015 11:30 PM

"Würd Ich gerne, aber du weißt genau wie ich, dass Ich's versucht habe!"
Seine Mum versuchte zwar immernoch, im Okklumentik beizubringen aber es half nichts...Und die kleinen Fortschritte, die er zuhause gemacht hatte, waren sobald er wieder der riesigen menge an gedanken und Menschen in Hogwarts ausgesetzt war bedeutungslos.
"Ja..Meinetwegen..ich wollte dir auch nicht helfen...Aber ich sollte deine Sachen auf deinen Tisch legen..." Gideon zuckte mit den Schultern. Es war einfacher geworden, so zu tun als würde ihn ihr Tonfall nicht verletzten.
Auch wenn er dafür ewig lange vor dem Spiegel hatte üben müssen... 

Reply

Pepper
Deleted user

Re: Besenkammer

from Pepper on 11/02/2015 11:39 PM

"Dann gib dir einfach mehr mühe!.." antworte ich. Ich wusste wirklich ganz genau, dass er sich nichts sehnlichster Wünschte, als dass er die Stimmen nicht mehr hörte. Ich fühlte mich auch nicht gut dabei, jetzt so mit ihm zu sprechen.
Ich schluckte das schlechte Gewissen hinunter und hob leicht das Kinn.
"Dann ist das ja klar.." stelle ich kühl fest.
Ich dachte, wenn man Gras über die Sache wachsen lässt, wird es einfacher, doch das wird es verdammt nochmal nicht! Und das soll er auch nicht wissen!
Ich muss hier weg, er soll nicht noch etwas hören, was ich nicht will, dass er hört..

Reply
1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  12  |  »  |  Last

« Back to forum