Qualität für Quidditch

1  |  2  |  »  |  Letzte [ Nach unten  |  Zum letzten Beitrag  |  Thema abonnieren  |  Neueste Beiträge zuerst ]


Dominique
Gelöschter Benutzer

Qualität für Quidditch

von Dominique am 01.06.2015 20:57

Hier gibts alles mögliche für Quidditch «

Antworten

Katie
Gelöschter Benutzer

Re: Qualität für Quidditch

von Katie am 02.08.2016 23:01

Ich liebte Quidditch. Tat ich wirklich. In der Schulzeit hatte ich immer ordentlich für mein Haus gejubelt. Mittlerweile habe ich durch Emmy allerdings viel weniger Zeit für solche Dinge. Aber sie hatte bald geburtstag und ich hatte gehofft hier vielleicht einen Kindersicheren Besen für Kleinkinder zu finden. Einen, auf dem sie vielleicht einen halben Meter überm Boden schweben konnte, ohne dass sie sofort runter fiel und ohne, dass es zu gefährlich für sie wurde. Und am besten auch nicht allzu teuer, denn durch das Studium hatte ich keine Zeit für einen richtigen Job und in Hogsmeade, wo ich arbeiten konnte, hatte mich noch niemand angenommen, also war ich zur Zeit echt knapp bei Kasse.
Wenn ich in dem Laden hier nichts billiges fand, dann würde es für Emmy wohl nur ein Muggelspielzeug werden. Ich musste dann nur sehen, wie ich an Muggelgeld kam.

Antworten

Aaron

32, Männlich

  Schlickschlupf

Gryffindor Abgeschlossen Halbblut Hogwarts Neutral Okklumentik Quidditch-Profi Everybody's Darling Privatunterricht Anti-Offenbarung

Beiträge: 68

Re: Qualität für Quidditch

von Aaron am 02.08.2016 23:17

Suchend ging ich durch das Geschäft und nahm hier und da einen Gegenstand in die Hand. Ich brauchte mal wieder dringend irgendwelche neuen Sachen, wahrscheinlich würde ich sie nicht brauchen würde ich einfach mal Team-Sachen mit nach Hause nehmen oder nicht durch ein Gewitter fliegen, waren wahrscheinlich beides gute Ideen, aber manchmal musste man auch sowas machen. Und weil ich mich eindeutig zu alt fühlte, wenn ich zuhause saß und Reisemagazine laß... Mit einem Seufzen nahm ich das nächste Paar Quidditchhandschuhe und probierte sie an und schüttelte den Kopf. Ich sollte eigentlich nicht so wählerisch sein, aber, auch wenn es sehr sentimental klang, ich hatte an meinen Alten echt gehangen.
Als ich nach gefühlten Jahren halbwegs zufrieden war und mir vornahm wenn diese Handschuhe schlecht waren mir einfach Neue zu holen ging ich nach vorne und bezahlte, als mir eine Frau auffiel die suchend durch den Laden ging. Ich hielt kurz an und ging in den Gang in dem sie stand, weil ich heute einfach nichts zutun hatte und wahrscheinlich mal mit jemand anderem außer meinem Team oder meinem Bruder reden wollte. "Kann man Ihnen bei der Suche helfen?", fragte ich mit einem Lächeln und erinnerte mich an die Zeit zurück wo ich in den Sommerferien hier gearbeitet hatte.



I never dreamed about success.
I worked for it. 

Antworten

Katie
Gelöschter Benutzer

Re: Qualität für Quidditch

von Katie am 02.08.2016 23:59

Ich seufzte vehement. Es war zum verzweifeln. Alles hier kostete viel zu viel, als dass ich es mir leisten könnte. Aber ich wollte Emmy unbedingt ein gutes Geschenk zum Geburtstag machen. Man wurde schließlich nur ein Mal zwei Jahre alt.
Ich nahm gerade einen Miniaturbesen in die Hand und ließ ihn über meiner Handfläche schweben.
Als mich jemand ansprach, sah ich überrascht zu der Person vor mir. Ich musterte den Mann interessiert. Der Verkäufer war er nicht, so weit ich mich erinnerte. Ich legte den Miniaturbesen wieder zurück. Emmy könnte das Ding verschlucken und das Risiko würde ich nicht eingehen wollen.
"I-Ich ehm..", meinte ich ein wenig übervordert. Denn so oft wurde ich von so attraktiven Männern nicht angesprochen. Außer natürlich er war vielleicht doch der Verkäufer. Dann zählte ich es nicht... oder vielleicht auch doch. Dann stockte ich jedoch einen Moment.
"Ehh...", machte ich mal wieder sehr geistreich. "Kennen wir uns?", fragte ich dann stirnrunzelnd. Er kam mir bekannt vor. Vielleicht waren wir gemeinsam in Hogwarts oder so?

Antworten

Aaron

32, Männlich

  Schlickschlupf

Gryffindor Abgeschlossen Halbblut Hogwarts Neutral Okklumentik Quidditch-Profi Everybody's Darling Privatunterricht Anti-Offenbarung

Beiträge: 68

Re: Qualität für Quidditch

von Aaron am 03.08.2016 00:12

Schmunzelnd sah ich dabei zu wie sie versuchte irgendwas zu sagen und schließlich bei der Frage stehen blieb ob wir uns kannten... Ob.. Was war eigentlich los mit mir, dass ich nur noch Frauen ansprach die mich nicht kannten? War es weil ich jetzt alt war? Hatte ich etwa schon graue Haare und man kannte mich nicht mehr? Oh, hoffentlich hatte ich nicht wirklich graue Haare, ich dürfte nicht als erstes von uns Dreien graue Haare bekommen, das würden die mir sonst noch ewig vorhalten. Ich meine nicht, dass ich nicht darüber erleichtert war, dass sie nicht... nunja austickete, aber.. Ich hoffte wirklich, dass es nicht irgendwelche grauen Haare waren. Bekam man so früh eigentlich schon graue Haare? Das war eine gute Frage, in irgendeinem Magazin... Ich schüttelte kurz verwirrt den Kopf um mich aus meinen viel zu deprimierenden Gedanken zu holen und lächelte sie wieder an. "Nein tun wir nicht, Sie sahen nur ziemlich hilflos aus zwischen den Regalen und ich kenn mich mit der Hälfte in diesem Laden hier aus", sagte ich und grinste etwas.



I never dreamed about success.
I worked for it. 

Antworten

Katie
Gelöschter Benutzer

Re: Qualität für Quidditch

von Katie am 03.08.2016 00:37

Nachdem er mich einen Moment lang komplett verwirrt angesehen hatte, war es mir schon fast peinlich, dass ich ihn gefragt hatte, ob wir uns kannten.
"Wirklich?", sagte ich ein wenig erleichtert und auch begeistert. Leute, die was von Quidditch verstanden, waren immer gut. Und wenn er mir hier weiter helfen konnte, dann erst recht,
"Ich suche nach einem Geschenk für...", kurz hielt ich inne. Jemandem sofort zu verraten, dass ich eine zweijährige Tochter hatte, kam meist nie so gut an und brachte irgendwie immer unangenehme Fragen mit sich. "Für eine Zweijährige.", endete ich also. "Irgendwas... ungefährliches, aber nichts langweiliges.", redete ich weiter. "Ich will nicht, dass sie sich verletzt... aber zu teuer darf es auch nicht sein." Nachdem mir bewusst wurde, dass ich gerade auf dem besten Weg war ihm die Ohren vollzuquaseln. Ich schluckte die nächsten Worte herunter. "Ich rede zu viel.", meinte ich entschuldigend und presste die Lippen aufeinander. Dann streckte ich ihm meine Hand entgegen. "Ich bin übrigens Katie.", meinte ich dann mit einem kleinen Lächeln und sah den Mann mir gegenüber an. Er kam mir wirklich bekannt vor. Entweder er hatte einen Doppelgänger, oder... vielleicht hatte ich ihn doch schon mal irgendwo gesehen.

Antworten

Aaron

32, Männlich

  Schlickschlupf

Gryffindor Abgeschlossen Halbblut Hogwarts Neutral Okklumentik Quidditch-Profi Everybody's Darling Privatunterricht Anti-Offenbarung

Beiträge: 68

Re: Qualität für Quidditch

von Aaron am 03.08.2016 00:55

Ich nickte bestätigend und wartete ab was sie suchte, wenn sie schon bei den Miniaturbesen angekommen war... Konnte es ja nurnoch besser werden. 
Sie suchte also für eine Zweijährige etwas und da fing dann die Hälfte des Ladens an mit der ich mich nicht auskannte, weil ich schlichtweg einfach keine Kinder hatte und ehrlich gesagt auch keine Zeit dafür, und sich gewisse Familienmitglieder mal beeilen sollten, damit ich sowas verschenken konnte. Jedenfalls ging kramte ich meine Erinnerungen von damals als ich hier gearbeitet hoch und überlegte. "Ach Quatsch, Sie reden überhaupt nicht zu viel. Also ich hab vorhin Kinder-Klatscher gesehen. Keine Sorge die sind nicht so schlimm wie sie klingen. Es sind einfach etwas kleinere Klatscher, die egal wo man sie hinwirft zurück kommen und ich glaube, dass sie auch automatisch von Möbeln wegfliegen wenn man irgendeinen Spruch sagt", sagte ich grinsend. Mein Blick fiel zu den Kinderbesen und ich wusste was sie wohl mit zu teuer meinte. "Und wenn ich mich nicht irre und sich irgendwas geändert hat, gibt es Lager auch immer noch Kinderbesen vom letzten Jahr. Sie wissen ist wie bei allem, ist genau das Gleiche, nur ein Model früher, aber einfach mal nur die Hälfte vom Preis. Sie müssen nur nachfragen, aber sagen Sie bloß nicht, dass sie das von mir haben, sonst guckt er mich wieder Monate nicht an." Ich hatte mal einer Frau mit zwei Kindern zwei alte Kinderbesen verkauft und nunja, er meinte heute noch manchmal er müsse mir dafür eine Quidditchkarte abschwatzen. "Ich heiß Aaron", stellte ich mich schließlich auch vor.



I never dreamed about success.
I worked for it. 

Antworten

Katie
Gelöschter Benutzer

Re: Qualität für Quidditch

von Katie am 03.08.2016 01:22

"Kinderklatscher?", fragte ich erschrocken. Das klang ganz und gar nicht harmlos. Nein, das würde ich Emmy nicht kaufen wollen.
Die Idee mit den älteren Besen klang jedoch ganz gut. "Ich werd nicht verraten, dass ich den Tipp von Ihnen habe. Aber vielen Dank, damit haben sie mir wirklich geholfen.", sagte ich ein wenig euphorisch. Ich hoffte nur, dass ich mir das Model leisten konnte. Selbst, wenn es ein Jahr zurück war, wusste ich nicht, ob ich das nötige Geld dafür hatte. Aber ich hoffte es inständig, denn Emmy würde sich unfassbar darüber freuen, das wusste ich.
Aaron... Wiederholte ich seinen Namen in Gedanken. Doch.. doch da klingelte was von mir.
"Wooow, wow... warte... Aaron...", sagte ich und riss die Augen auf, als mir ein Groschen vom Zaun fiel, oder wie das Sprichwort auch immer ging. Ich öffnete den Mund, schloss ihn wieder, öffnete ihn wieder. "Hamilton?", brachte ich schließlich heraus. Das konnte jetzt unmöglich wahr sein!
"Von den Magpies?", setzte ich noch aufgeregt hinzu. Ich unterdrückte ein hibbeliges auf und ab Springen oder ein aufgeregtes Quieken.
"Unglaublich.", platzte ich schließlich heraus, weil ich es doch nicht mehr ganz zurückhalten konnte. "Ich hab noch nie jemand cooles getroffen!", setzte ich hinzu und strahlte ihn an.
Dann jedoch setzte ich rasch ein neutrales Gesicht auf und strich mir peinlich berührt ein paar Haarsträhnen hinters Ohr.
"Ich bin kein Groupie oder so.", murmelte ich. "Kein durchgeknallter Fan.", setzte ich noch hinterher. "Und.. und ich benehm mich jetzt wieder ganz normal. War nur ein kurzer, peinlicher Anfall von Euphorie."

Antworten

Aaron

32, Männlich

  Schlickschlupf

Gryffindor Abgeschlossen Halbblut Hogwarts Neutral Okklumentik Quidditch-Profi Everybody's Darling Privatunterricht Anti-Offenbarung

Beiträge: 68

Re: Qualität für Quidditch

von Aaron am 03.08.2016 01:40

Als sie mich so erschrocken ansah musste ich ein klein wenig lachen. Die Dinger klangen wirklich bedrohlicher als sie eigentlich waren, das musste ich schon zugeben, aber sie waren angeblich aus weichem Stoff... Sonst wären sie hoffentlich nicht als Kinderspielzeug gekennzeichnet. 
"Das freut mich", sagte ich ehrlich und hoffte, dass sie so einen Besen bekommen könnte, weil die Teile wirklich toll waren und ich ja eh fand, dass man Quidditch so früh wie möglich fördern sollte.
Bei meinem Namen konnte ich förmlich sehen wie der Grosche fiel und kratze mich unschuldig grinsend und nickend am Hals, immernoch in der Hoffnung, dass ich keine grauen Haare hatte, okay und etwas weil ich hoffte, dass sie kein durchgeknallter Fan war. Was sie beteuerte nicht zu sein und ich glaubte es ihr angesichts der Tatsache, dass ich wirklich nicht wollte, dass das Nichterkennen mit sowas zu tun hatte.
"Das war doch harmlos", sagte ich schließlich, als sie fertig war und lachte leicht, also nicht über sie, auch wenn es schon lustig und putzig war wie sie peinlich berührt da stand. "Ehrlich Sie können so euphorisch sein wie sie wollen, solang sie nicht anfangen... ehm naja..." Ich verzog grinsend das Gesicht an diverse äußerst merkwürdige Fanmomente. "Ich sollte wahrscheinlich nichts sagen, was Sie auf irgendwelche Ideen bringen könnte." Auch wenn ich nicht wirklich annahm, oder hoffte, dass sie sowas machen würde.



I never dreamed about success.
I worked for it. 

Antworten

Katie
Gelöschter Benutzer

Re: Qualität für Quidditch

von Katie am 03.08.2016 02:06

"Du.", meinte ich dann ein wenig stirnrunzelnd. "Bitte du'zen Sie mich... ich fühl mich sonst echt alt.", murmelte ich.
Als er meinte, dass das noch harmlos war, musste ich ein wenig grinsen. "Ich hab mich noch zurück gehalten.", meinte ich schmunzelnd.
"So lange ich nicht anfange.. womit?", hakte ich grinsend nach. "Sie anspringen? Ihnen meine Telefonnummer zustecken? Fotos machen? Sie mit Fragen belagern? Oh halt... das mache ich ja gerade.", sagte ich mit einem Kopfschütteln über mich selbst, grinste jedoch. "Auf was für verrückte Ideen kommen ihre Fans sonst noch? Vielleicht kann ich mir ja was abgucken.", scherzte ich.
Dann biss ich mir leicht auf die Unterlippe und betrachtete den Quidditchspieler vor mir noch einmal genauer. Schlecht gebaut waren diese Spieler ja nicht. Das konnte ich nicht leugnen.
"Was.. ehm.. führt Sie eigentlich hier her? Müssten sie mit Quidditchsachen nicht genug ausgestattet sein?", fragte ich schließlich, damit das Gespräch ja nicht einebbte. Ich war nie gut in Smal Talk führen. Das war mir immer zu unpersönlich und oberflächlich. Aber ich war gerade immer noch zu überwältigt davon, dass ich mit einem wahrhaftigen Quidditchstar sprach.

Antworten
1  |  2  |  »  |  Letzte

« zurück zum Forum