Leeres Klassenzimmer

Erste Seite  |  «  |  1  ...  6  |  7  |  8  |  9 [ Nach unten  |  Zum letzten Beitrag  |  Thema abonnieren  |  Neueste Beiträge zuerst ]


Soraya
Gelöschter Benutzer

Re: Leeres Klassenzimmer

von Soraya am 18.04.2017 16:38

Lucy und Soraya

Ich machte mich auf den zur Nachhilfe. Mein Professor hatte mir deutlich gemacht, dass ich, wenn ich die nächste Prüfung wieder versemmeln würde, ich dieses Schuljahr nicht bestehen. So eine Scheiße aber auch. Ich lernte ja schon den ganzen Tag und vernachlässigte das, was mir Spaß machte. Wieso klappte es nicht. Wieso konnte ich mir die einzelnen Zutaten einfach nicht merken? Wieso gelang mir nicht ein Zaubertrank? Und wieso musste ich Nachhilfe so weit oben im Schloss haben, sodass ich alles - Kessel, Zaubertrankbuch und Zutaten - alles mit hochschleppen musste. Das nervte mich. 
Aber ich würde mich nicht beschweren. Ich würde das durchstehen. ich wollte nicht versagen. Ich wollte nicht so enden, wie meine Mutter. Ich seufzte. War ich nicht schon so wie meine Mutter. Letzten Sommer hatte ich ja immerhin schon dort gearbeitet, wo meine Mutter mal gearbeitet hatte. Zumindest hatte der Besitzer mir das gesagt. Er hatte es an meinem Nachnamen erkannte. Doch sie arbeitete nicht mehr. Ich wusste ja nicht mal, ob sie noch lebte...
Ich schüttelte den Kopf und erreichte endlich dieses Klassenzimmer, welches mir mein Lehrer aufgeschrieben hatte und betrat den Raum. Ich platzierte mir meinen Kessel und wartete auf meinen Nachhilfelehrer. Ich hatte noch keine Ahnung, wer es sein würde, aber ich hoffte, es wäre jemand, der nett war und wirklich was drauf hatte, denn ich war ein wirklich hoffnungsloser Fall. 

Antworten

Lucy
Gelöschter Benutzer

Re: Leeres Klassenzimmer

von Lucy am 18.04.2017 17:28

Als ich letztens unten beim Zaubertrank-Professor war um mir ein paar Unterlagen abzuholen, alte Tests meinerseits und so weiter, fragte er mich, ob ich für eine seiner Problemschülerinnen Nachhilfe geben würde. Da ich so oder so die Nachhilfe in meinen Studiumsunterlagen positiv vermerken könnte stimmte ich zu, auch wenn das bei weitem nicht das war, was ich gern tat. Ich ging feiern, spielte Streiche, oder war generell mit Freunden beschäftigt. Nachhilfe war mir immer etwas zu spießig, aber nun gut. Manchmal musste man sich auch wirklich in etwas reinhängen und ob ich wirklich das Lehramt in Verteidigung gegen die dunklen Künste und in Zaubertrönke abschließen würde um dann als Professor zu arbeiten...Das war noch eine ganz andere Geschichte.
Pünktlich, was ziemlich ungewöhnlichwar für mich, kam ich in dem Raum an sah die Schülerin bereits. Ich hatte sie mal gesehen, aber kennen taten wir uns nicht wirklich. Ich wusste auch ihren Namen nicht, da ich meist nur Kontakt zu Slytherins oder meiner Familie und deren Freunde hatte. "Soraya?" harkte ich zur Sicherheit nach und irgendwie musste ich schon sagen, dass es mir fehlte meine Uniform zu tragen. Der Gedanke kam mir auf als ich sie in ihrer Uniform saß, doch verschwand er auch schnell wieder. "Lucy Weasley, ich studiere seit diesem Jahr Zaubertränke und Verteidigung gegen die dunklen Künste."

Antworten

Soraya
Gelöschter Benutzer

Re: Leeres Klassenzimmer

von Soraya am 18.04.2017 17:50

Ich hob den Kopf, als ich plötzlich angesprochen wurde und richtete sofort meine Brille, um sie anzusehen. "Ja?", fragte ich und hörte genau, wie sie sich vorstellte. Ich nickte, um ihr zu verstehen zu geben, dass ich verstanden hatte. "Freut mich", meinte ich schnell. Sie war sehr modisch angezogen und wirkte sehr selbstbewusst. Sofort versuchte ich mich in meiner Uniform die eine Nummer zu groß war zu verkriechen. Zu groß, weil ich sie second Hand bekommen hatte und selbst nähtechnisch nicht unbedingt geschickt war. Deswegen trug ich sie eben so, wie sie fielen. Und an sich interessierte mich mein Aussehen eher wenig. 
"Danke, dass du mir Nachhilfe geben willst", murmelte ich schnell und sah sie an. "Ich...." Gott ich hatte keine Ahnung, was ich eigentlich sagen sollte. Ich sah sie an und setzte mich wieder. "Haben Sie... Du... ich....Ist es ok, wenn ich du sage?", fragte ich. Ich war überfordert mit sozialen Kontakten, aber ich versuchte mein Bestes. "Also ich kann auch Sie sagen. Ich weiß nicht..." SIe war zwar kaum älter als ich, aber sie war ja sowas wie meine Lehrerin jetzt. Und ich wusste nicht, ob ich deswegen auch siezen musste. War ja meine erste Nachhilfe hier. 

Antworten

Lucy
Gelöschter Benutzer

Re: Leeres Klassenzimmer

von Lucy am 18.04.2017 20:16

Ich wank ab und schmunzelte auch zu Beginn leicht belustigt. "Bei Sie komme ich mir vor als ob ich steinalt bin. Also bitte du. Ich studiere zwar auf Lehramt, aber von dem Sie bin ich noch etwas entfernt. Wenn ich es überhaupt wirklich unterrichten werde." Ich zuckte leicht mit den Schultern. Da ich noch immer nicht ganz sicher war hatte ich begonnen meine besten Fächer zu studieren. Bot mir einen besseren Abschluss und mehr zeit zum überlegen. Alles war besser als das was mein Vater plante. Ich würde höchstens als Aurorin im Ministerium arbeiten. Sicher nicht für irgendetwas anderes. Lehramt war schon spießig, aber Ministerium...Niemals würde ich dort als Angestellte arbeite.
"Okay, also mir wurde ehrlich gesagt nur gesagt, dass du hinterherhinkst in Zaubertränke. Du musst mir selbst ein wenig etwas sagen, sonst kann ich dir auch nicht wirklich helfen. Zaubertränke sind wenig Theorie, viel Praxis..." Ich fuhr mir durch die perfekten Wellen und striff meine dunklen Klamotten glatt, setzte mich dann auf einen der Tische.

Antworten

Soraya
Gelöschter Benutzer

Re: Leeres Klassenzimmer

von Soraya am 20.04.2017 11:05

Ok also du. Das bekam ich hin. Ich sah das Mädchen vor mir an und versuchte irgendwie mir icht anmerken zu lassen, wie nervös ich war. Nervös war ich immer im Besein von anderen. Mich nahm man meistens auch nicht wahr. Ich war eher schüchtern und zurückhaltend. Ich versteckte mich in meinen Klamotten und hinter meiner Brille. Vor allem, damit ich den fiesen Slytherins nicht auffiel, denn die liebte es mich zu schikanieren. Allein weil ich Mugglestämmig war und eben in jedem Fach unglaublich schlecht.
"Also die Theorie beherrsche ich einigermaßen. SO mehr oder weniger. Aber in der Praxis hapert es immer. Auch wenn ich es genau nach Anleitung mache geht es schief. Ich weiß nciht woran es liegt." Ich war einfach nur ein hoffnungsloser Fall. Selbst mein Lehrer wsste nicht mehr, was er wirklich mit mir anfangen sollte. Ich bekam in so vielen Fächern nachhilfe, dass ich eigentlich keine Freizeit mehr hatte. Und das wurmte mich. Denn ich hatte so auch keine Zeit mehr zum Tanzen. 

Antworten

Lucy
Gelöschter Benutzer

Re: Leeres Klassenzimmer

von Lucy am 20.04.2017 14:17

"Dann bist du vermutlich etwas zu ruhig, oder zu ungeduldig mit den Zutaten. Ich denke, dass es das Beste ist, wenn wir mit einem Trank beginnen der dir in der letzten Zeit, also so in den letzten Stunden, Probleme gemacht hat. Es ist das Beste, wenn ich es mir wirklich erst einmal ansehe. Auch wenn es untypisch für eine Weasley ist...In einigen Klischees wie Zaubertränke war ich wirklich eine typische Slytherin." Ja, ich stand voll und ganz zu meinem Haus und auch gleichzeitig zu meiner Familie. Klar könnte ich meinen Dad ab und an einige Flüche auf den Hals jagen, aber er war noch immer mein Dad.
"Hast du irgendwelche Ideen wieso es nicht klappt? Irgendetwas was dir schwerfällt? Würde einiges einfacher machen, wenn du es einschätzen kannst..." Ich sprang wieder geschickt vom Tisch ab und ging zur ihr und dem Kessel, musterte die Zutaten und ihr Material. Gab eindeutig besseres Material, aber daran dürfte es nicht scheitern. Es konnte nicht jeder so ausgestattet sein wie ich durch Percy.

Antworten

Soraya
Gelöschter Benutzer

Re: Leeres Klassenzimmer

von Soraya am 06.05.2017 02:22

Ich sah Lucy an und nickt. Dann begannen wir irgendiwe mit dem Unterricht. Sie machte das gut und ich mocht es von ihr zu lernen. Und zwei von vier Tränken klappten auch. Ich sah Lucy mit begeisterten Augen an. 
"Danke, dass du mir geholfen hast. Können wir das öfter machen?" Wir verabredeten noch ein paar Termine zur Nachhilfe und dann musste ich auch schon zu meinem nächsten Unterricht. 


----> Sora Out [Sorry ich brauch sie Storytechnisch] 

Antworten
Erste Seite  |  «  |  1  ...  6  |  7  |  8  |  9

« zurück zum Forum