Starbucks

First Page  |  «  |  1  ...  5  |  6  |  7  |  8  |  9  ...  21  |  »  |  Last [ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


Fanny
Deleted user

Re: Starbucks

from Fanny on 08/20/2015 01:53 AM

Ich höre ihm zu und seufze leise. "Mag sein...aber ihr lernt so etwas wie Verwandlung oder Zaubertränke im Unterricht. Ich hab Mathematik und Chemie! Das ist so ein Alptraum!" sage ich und gestikuliere mit meinen Händen. "Deine Welt, ist eine ganz andere Welt als meine..." sage ich schulterzuckend. "Ich will schon immer zu Eurer dazugehören, da kannst du leider nichts besser reden." meine ich entschuldigend und lächel leicht.
Ich sehe jasper mit großen Augen an. "Du hast recht..Ich...spüre etwas..." sage ich langsam und meine Augen weiten sich immer mehr. Ich trete näher zu Jasper und legte meine Hand auf seine Brust. "Oh Jasper..." murmel ich, muss dann aber lachen und trete schnell zurück. "Okay, nein, ich kann das doch nicht." sage ich kichernd. "Aber es wäre mir ein Vergnügen, einen Liebestrank abzubekommen." sage ich schmunzelnd.

Reply

Jasper
Deleted user

Re: Starbucks

from Jasper on 08/20/2015 02:16 AM

Ich grinse sie an. "Aber ihr könnt rechnen und wir können nur irgendwelche Dinge verwandeln. Das ist ziemlich unnütz, wenn man in der Muggelwelt unterwegs sein will. Und du musst immer aufpassen, dass du nichts falsch sagst, sonst bekommst du ziemliche Probleme.", versuchte ich ihr auch die negativen Dinge vor Augen zu halten. Nicht alles ist immer positiv. "Nun... du könntest so tun als würdest du zaubern und ich zaubere für dich.", schlug ich ihr grinsend vor. "Allerdings nur in Abwesenheit von Muggeln und erst wenn ich 17 bin.", setzte ich noch zwinkernd hinzu.
Als sie dann so tut, als hätte sie Liebestrank getrunken, musste ich breit grinsen. "Ich kann dich mal mit in die Winkelgasse nehmen. Da gibts einen Zauberscherzeladen und da gibts auch Liebestränke.", sagte ich schmunzelnd "Allerdings benutze ich die nicht. Entweder jemand verliebt sich in mich, oder eben nicht. Keine Zauberei! Höchstens, um jemanden zu verarschen."

Reply

Fanny
Deleted user

Re: Starbucks

from Fanny on 08/20/2015 02:28 AM

Ich seufze kurz und grinse. "Dann kann ich dir Nachhilfe in rechnen geben." sage ich lachend. "Also ich könnte es zumindest probieren." sage ich schmunzelnd. Ach so ein bisschen rechnen geht dya sicher voll. "Kann auch probieren dir Toaster und son Zeug zu erklären. Oder wie an googled." ich lache leise. Oh wow, das könnte lustig werden.
Als er die Winkelgasse erwähnt, fangen meine Augen beinahe an zu leuchten. "Oh Gott das wär einfach total großartig!" sage ich hibbelig. Ich winke mit der Hand ab. "Ach, der Liebestrank interessiert mich gar nicht mehr! Obwohl ich schon liiiebend gerne sehen würde, wie der wirkt! Ist der auch für Tiere? Sone verliebte Katze wär doch knuffig!" sage ich und spinne in meinem Kopf noch weiter.

Reply

Nathan
Deleted user

Re: Starbucks

from Nathan on 09/09/2015 07:15 AM

Nun war Spätsommer und es war morgens kühler aber dennoch mochte ich es so. Die kältetere Jahreszeiten waren immer so gemütlich und ruhig. Also ging ich erstmal zum nächsten Starbucks und als sie nach meinen Namen fragten sagte ich ihn und wartete auf mein Cappucino mit Karamellgeschmack und gerade als ich ihn bekommen hab und mich umdrehte entdeckte ich jemanden. Nicht irgendein jemanden. Sondern die EINE! Gezielt ging ich zu dieser Person und meinte: "Hey Kleine" mit diesen Worten wuschelte ich ihr über den Kopf. "Du gehst also auch mal aus dem Haus?", fragte ich mit einen frechennn Grinsen. Immerhin teilten wir uns jetzt eine WG.

Reply

Mary

23, female

  Minimuff

Gryffindor Abgeschlossen Reinblut Hogwarts Glanmore Universität in Hogwarts Gut EiR Yogaclub Nonverbales Zaubern Elite Pro-Offenbarung

Posts: 553

Re: Starbucks

from Mary on 09/09/2015 01:15 PM

Da ich mal wieder Lust auf ein Kaffee hatte und die Uni heute ausfiel ging ich raus und machte mich auf den Weg nach Starbucks. Auf dem Weg dahin merkte man,dass es schon langsam Herbst wurde. Es war kühler. Deshalb machte ich den Reißverschluss meiner Jacke zu. Ich betrat dann Starbucks und ohne mich umzusehen,ging ich an die Kasse und bestellte mir einen Pumpkin Spice Latte. Während ich auf meinen Kaffee wartete war ich in Gedanken. Ich wurde aus den Gedanken gerissen,als mir jemand durch die Haare wuschelte."Hey!" beschwerte ich mich und drehte mich um,um den Verursacher zu sehen. Als ich mich umdrehte,entdeckte ich Nathan. "Sicher. Und du`? Mal keine Arbeit?" fragte ich und sah ihn an. Als ich meinen Kaffee bekam,nahm ich ihn und wir setzten uns. Als wir saßen sah ich ihn an. "Dich sieht man aber auch nicht mehr so oft" meinte ich und nippte an meinem Kaffee.

tumblr_inline_mr0yjuYXKz1qz4rgp.giftumblr_inline_mqjyl5zchk1qz4rgp.gif
supergirls.png

Reply

Nathan
Deleted user

Re: Starbucks

from Nathan on 09/13/2015 06:17 PM

"Also die Arbeit ist anstrengend aber auch toll. Dennoch vermisse ich meine kleine Hexe", meinte und kitzelte sie dann und grinste. "Wenn ich zu Hause bin, dann bist du ja auch mit Gabriel beschäftigt", sagte ich und schmollte wie ein kleines Kind dessen Spielzeug man weg genommen hat. 

Reply

Mary

23, female

  Minimuff

Gryffindor Abgeschlossen Reinblut Hogwarts Glanmore Universität in Hogwarts Gut EiR Yogaclub Nonverbales Zaubern Elite Pro-Offenbarung

Posts: 553

Re: Starbucks

from Mary on 09/13/2015 07:58 PM

Als er erwähnte das er mich vermisste wollte ich grade was sagen wurde aber unterbrochen als er mich plötzlich kitzelte und lachte. Als er dann endlich aufgehört hatte,atmete ich erstmal tief durch. Dann hörte ich ihm weiter zu und sah dann wie er dabei guckte. "Was guckst du denn so?" Sagte ich schmunzlend und trank wieder was von meinem Kaffee

tumblr_inline_mr0yjuYXKz1qz4rgp.giftumblr_inline_mqjyl5zchk1qz4rgp.gif
supergirls.png

Reply

Nathan
Deleted user

Re: Starbucks

from Nathan on 09/13/2015 10:05 PM

Als ich sie zum Lachen brachte lachte ich mit ihr. Ich liebte es sie lachen zu hören. Mary war meine beste Freundin seit ich sie zum ersten Mal gesehen habe. Also seit dem Kindergarten. Ich hatte nie den Gedanken mit ihr zusammen zu sein. Dafür war sie viel zu sehr Schwester für mich. "Du warst immer meine Mary und jetzt muss ich teilen", meinte ich schmollend.

Reply

Mary

23, female

  Minimuff

Gryffindor Abgeschlossen Reinblut Hogwarts Glanmore Universität in Hogwarts Gut EiR Yogaclub Nonverbales Zaubern Elite Pro-Offenbarung

Posts: 553

Re: Starbucks

from Mary on 09/14/2015 12:10 PM

Ich sah ihn an. "Ich muss dich ja auch teilen wenn du eine Freundin hast" konterte ich und zog eine Augenbraue hoch. Ich lächelte,ich war froh ihn wieder zu sehen. Ich hatte ihn lange nicht mehr gesehen. Vor dem Ball. "Bei mir ist die Uni heute ausgefallen." sagte ich und nahm meine Tasse in die Hand. Dann nippte ich wieder dran und sah ihn an. "Aber sonst ist es ganz okay" sagte ich und sah ihn an. Man konnte schließlich Uni mit Hogwarts ja nicht vergleichen.

tumblr_inline_mr0yjuYXKz1qz4rgp.giftumblr_inline_mqjyl5zchk1qz4rgp.gif
supergirls.png

Reply

Nathan
Deleted user

Re: Starbucks

from Nathan on 09/15/2015 08:20 PM

"Stimmt schon aber noch habe ich keine Freundin", antwortete ich und grinste leicht. Mal sehen wann ich ne Freundin bekommen sollte. "Freut mich für dich du kleine Studentin", antwortete ich und nippte an meinen Becher. Ich grinste etwas. Die Zeit von Hogwarts vermisste ich wirklich aber ich musste nach vorne schauen.

Reply
First Page  |  «  |  1  ...  5  |  6  |  7  |  8  |  9  ...  21  |  »  |  Last

« Back to forum