Suche nach Beiträgen von Mackenzie

1  |  2  |  3  |  4  |  »  |  Letzte Die Suche lieferte 32 Ergebnisse:


Mackenzie

18, Weiblich

  Schlickschlupf

Ravenclaw Jahrgang 7 Quidditch Chor Schulsprecherin Muggelstämmig Hogwarts Gut Muggelschule/-uni Everybody's Darling Carrow Club Pro-Offenbarung

Beiträge: 113

Re: Bibliothek

von Mackenzie am 10.05.2018 18:04

 Glückwunsch :3

------------------------------------------------------

"Ähm ja. Ich war nicht so begabt. Also bis jetzt hatte ich keinen gefunden. Aber richig gesucht habe ich natürlich auch nicht", meinte die Schulsprecherin und es stimmte auch. Sie zuckte mit ihren schmalen Schultern. Wahrscheinlich war sie oft ein wenig verklemmt und spießig. Wer wusste das schon? Na gut es stimmte.
Auf dem Weg zum Gemeinschaftsraum blickte sie zu Ida hinüber. "Sag mal gibt es gerade Jemanden bei dir, den du besonders magst?" Sie lächelte Ida an. Immerhin mussten sie hier auch mal ein anständiges Mädchengespräch führen. Die Klischees mussten bedient werden! Ohne Frage!

MackenzieHolloway.png    

Keep your face always toward the sunshine - an shadows will fall behind you.

 

Antworten

Mackenzie

18, Weiblich

  Schlickschlupf

Ravenclaw Jahrgang 7 Quidditch Chor Schulsprecherin Muggelstämmig Hogwarts Gut Muggelschule/-uni Everybody's Darling Carrow Club Pro-Offenbarung

Beiträge: 113

Re: Bibliothek

von Mackenzie am 10.05.2018 17:36

//Von mir aus auch sorry Wir sind ja lahme Tröten!

"Es wird alles gut gehen. Immerhin kenne ich ja den Geheimgang. Adyn hat ihn mir gezeigt und wir sind auch nicht erwischt worden." Der Tag mit Adyn war schön gewesen und gerne dachte sie daran zurück. Eine freudige Röte zeigte sich auf ihren Wangen, als sie an den Ravenclaw-Jungen dachte. Immer noch grinsend fuhr sie sich durch die Haare, welche mittlerweile durchaus etwas zerzaust waren und das alles dank Peeves. So ein Ärger aber auch! Diese Poltergeist konnte wirklich keiner gebrauchen.
"Und vielleicht auch unsere Haare ein wenig richten", meinte Mackenzie grinsend. Ein letzter Blick verriet ihr, dass hier alles seine Richtigheit hatte und gemeinsam mit Ida ging sie durch die Bibliothek. Die Bibliothekarin zog immer noch ein Gesicht wie 10 Tage Regenwetter. Na Pech! Was sollten denn die Mädchen sagen? Gemeinsam verließen die beiden die Bibliothek.

MackenzieHolloway.png    

Keep your face always toward the sunshine - an shadows will fall behind you.

 

Antworten

Mackenzie

18, Weiblich

  Schlickschlupf

Ravenclaw Jahrgang 7 Quidditch Chor Schulsprecherin Muggelstämmig Hogwarts Gut Muggelschule/-uni Everybody's Darling Carrow Club Pro-Offenbarung

Beiträge: 113

Re: Bibliothek

von Mackenzie am 18.02.2018 12:45

"Klar, kann ich machen", meinte Mackenzie gutmütig, eigentlich war sie das eh immer. Das Chaos war recht schnell beseitigt. Einige Bücher mussten aber wohl wieder auf Vordermann gebracht werden, aber das wat nicht ihre Aufgabe! Sie sammelte die Bücher mti Tinte ein und stapelte sie auf den Tisch. "Das ist die Aufgabe der Bibliothekarin - sie kennt sich sicher damit aus, wie man Bücher wieder im neuen Glanz erstrahlen lässt."
Mittlerweile lehnte sie sich gegen einen Tisch und sah Ida an. Auch sie schien jetzt mehr als erleichtert zu sein. "Sowas kann auch nur uns passieren." Sie legte ihren Kopf in den Nacken und grinste ein wenig, ehe sie wieder ihren Blick auf das andere Mädchen richtete. "Hmm. Lust auf Hogsmeade? Mir hat letztens ein Typ gezeigt wie man dort heimlich hinkommt. Ich habe mich das aber erst einmal getraut. Sicher gibt das ganz schön Ärger wenn man erwischt wird", gab sie zu und darüberhinaus war Mackenzie gar nicht so sehr mutig. "Hast du andere Ideen? Ansonsten ist sicher bald auch Hogsmeade Wochenende und wir gehen dann hin und machen jetzt was anderes?" Manchmal war sie doch ein Angsthäschen - mit Adyn war sie das nicht gewesen.

MackenzieHolloway.png    

Keep your face always toward the sunshine - an shadows will fall behind you.

 

Antworten

Mackenzie

18, Weiblich

  Schlickschlupf

Ravenclaw Jahrgang 7 Quidditch Chor Schulsprecherin Muggelstämmig Hogwarts Gut Muggelschule/-uni Everybody's Darling Carrow Club Pro-Offenbarung

Beiträge: 113

Re: Bibliothek

von Mackenzie am 02.02.2018 19:32

Die Bibliothekarin sah die beiden Mädchen sichtlich wütend an. Immerhin standen sie in einem riesigen 'Chaosberg'. "Peeves", erwiderte Mackenzie nur bei der Frage der Bibliothekarin, welche keinen Grund hatte Kenzie zu misstrauen, immerhin war sie eine Schulsprecherin. "Wir versuchen das Chaos zu beseitigen und bringen die tintenverschmierten Bücher zu Ihnen." Sie lächelte die Bibliothekarin an. Selbst wenn sie für das Chaos nicht verantwortlich waren, so fand es Chaos nur richtig, der Frau zu helfen. Ida schien damit einverstanden zu sein und die Bibliothekarin schien beruhigter: "Ihr seid wirklich nette Mädchen. Aber jetzt schnappe ich mir erstmal Peeves!" Zielstrebig lief sie davon und Kenzie war sicher, dass Peeves sich jetzt was anhören durfte.
Ida setzte sich auf einen leeren Stuhl und Mackenzie legte ihr eine Hand auf die Schulter. "Komm wir räumen das schnell auf und dann machen wir was schönes zusammen? Ein Butterbier in Hogsmeade zum Beispiel." Mackenzie konnte solche Situationen schnell verarbeiten und reagierte dann meistens recht besonnen.
"Peeves liebt es eben Schüler zu ärgern und das wird sich wohl auch nie ändern. Leider gibt es ja keine Geister-Polizei", meinte sie grinsend. Sie holte ihren Zauberstab hinaus und reaprierte erstmal die zerbrochenen Tintengläser, damit sie mit dem Schlenker ihrer Zauberstabs die verschüttete Tinte - durch die Luft fliegend - in die Gläser transportierte. Dies klappte leider nicht mit der Tinte, welche sich in die Buchseiten der Bücher gesagt hatten.

MackenzieHolloway.png    

Keep your face always toward the sunshine - an shadows will fall behind you.

 

Antworten

Mackenzie

18, Weiblich

  Schlickschlupf

Ravenclaw Jahrgang 7 Quidditch Chor Schulsprecherin Muggelstämmig Hogwarts Gut Muggelschule/-uni Everybody's Darling Carrow Club Pro-Offenbarung

Beiträge: 113

Re: Bibliothek

von Mackenzie am 29.01.2018 19:17

"Peeves hör auf", sagte Mackenzie in einem strengen Ton, doch das half nichts. Dem Poltergeist war das total egal. Als er die Tinte umstieß, sah sie erschrocken zu ihrem Aufsatz, aber Ida rettete ihn. "DANKE", rief sie erleichtert aus, doch schon kam das nächste Tintenglas angeflogen. Mit einem Klirren landete es auf den Boden und die beiden Mädchen wurden mit Tinte bekleckert. Aus Reflex wollte Mackenzie nach Peeves greifen, griff aber natürlich durch ihn hindurch.
"KLEINE RAVENCLAW-MÄDCHEN SITZEN IN DER BIBLIOTHEK, SEHEN AUS WIE KLEINE SCHWEINCHEN", plärrte Peeves nun. Wütend sah Mackenzie zu Ida. "Ist das zu fassen?" Doch Peeves gab nicht genug, er schoss so schnell durch die Regale, dass durch den Wind, sämtliche Bücher aus dem Regal fielen und teilweise in die Tinte flogen.
Peeves hatte sichtlich seinen Spaß und mittlerweile hörte wohl auch die Bibliothekarin den Radau, denn von Weitem hörte man sie meckern und dann hörte man ihre Schritte. Peeves verschwand derweilen aus dem Fenster und Ida und Kenzie standen bekleckert in einem Stapel Bücher und einer Tinten-Pfütze. Die Bibliothekarin kam um die Ecke und beinahe fiel ihr vor Schreck die Brille  von der Nase: "Was stellt ihr Mädchen bloß hier an!"

MackenzieHolloway.png    

Keep your face always toward the sunshine - an shadows will fall behind you.

 

Antworten

Mackenzie

18, Weiblich

  Schlickschlupf

Ravenclaw Jahrgang 7 Quidditch Chor Schulsprecherin Muggelstämmig Hogwarts Gut Muggelschule/-uni Everybody's Darling Carrow Club Pro-Offenbarung

Beiträge: 113

Re: Bibliothek

von Mackenzie am 27.01.2018 19:28

"Ich lese schon viel, aber nicht unbedingt Bücher über Zauberkunst", gestand sie dann. Sie war durchaus wissbegierig, aber so wissbegierig dann auch nicht. In ihrer Freizeit las sie gerne andere Geschichten. Aber darüber konnte sie ja schlecht einen Aufsatz schreiben.
"Weiß ich doch", meinte sie grinsend und schenkte Ida ein Lächeln. "Du machst allen Bücherwürmern Konkurrenz." Sie zwinkerte ihr kurz zu, ehe sie Ida betrachtete. "Du Glückliche! Ich hatte leider keine Freistunde! Und bis morgen muss ich den fertig haben. Einen großen Teil habe ich mittlerweile, aber ein bisschen was muss ich noch tun. Das ist aber nicht weiter tragisch." Auch Kenzie sprach extra leise. Die Bibliothekarin konnte nämlich durchaus wütend auf eine gewisse Lautstärke reagieren.
"Ähm... eigentlich nicht. Ich weiß auch nicht. Ich habe letzte Nacht total schlecht geschlafen", meinte sie dann. "Eigentlich habe ich auch keine Probleme. Na ja diese Nacht wird sicher besser." Mackenzie hatte kaum zu Ende gesprochen, da tauchte Peeves auf. Oh nein. "WAS TREIBEN DENN DIE MÄDCHEN HIER", begann er zu quieken, bevor er es schaffte Bücher aus dem Regal zu werfen. Wie Peeves sowas schaffte war Mackenzie schleierhaft. "Hör auf Peeves." Die Schulsprecherin sprang auf, doch Peeves war zu schnell. Kurze Zeit später rauschte er an Kenzie und Ida vorbei und durch den Wind stieß er die Tinte um, welche sich über den Tisch ergoss.

MackenzieHolloway.png    

Keep your face always toward the sunshine - an shadows will fall behind you.

 

Antworten

Mackenzie

18, Weiblich

  Schlickschlupf

Ravenclaw Jahrgang 7 Quidditch Chor Schulsprecherin Muggelstämmig Hogwarts Gut Muggelschule/-uni Everybody's Darling Carrow Club Pro-Offenbarung

Beiträge: 113

Re: Bibliothek

von Mackenzie am 26.01.2018 16:46

Mackenzie blickte auf und ein Lächeln zierte das Gesicht des Ravenclaw-Mädchens. "Hi Ida", begrüßte sie ihre Klassenkameradin, während sie eine Strähne ihres Haares aus ihrem Gesicht pustete. "Ach ein Buch für Zauberkunst. Ich muss noch den Aufsatz zu Ende schreiben." Sie klappte das Buch zu, ließ aber einen Finger an der richtigen Seite und drehte den Buchdeckel zu Ida, damit sie den Titel lesen konnte. "Es ist recht gut und illustriert den Levicorpus Zauber auf eine interessante Weise." Sie öffnete wieder das Buch und legte es vor sich auf den Tisch.
Dann wandte sie sich aber wieder an ihre Zimmergenossin. "Was führt dich denn hier her? Einfach Wissensdrang oder musst du auch noch was für den Unterricht erledigen?" Sie legte ihre Feder vorsichtig hin, sodass keine Flecken auf Pergament oder Tisch entstanden und sah weiterhin das blonde Mädchen an. Ihr Kinn hatte sie auf ihre Hand gestützt. Kenzie unterdrückte ein Gähnen. Sie war recht müde, aber das war kaum der Rede wert. 
Mittlerweile schoben sich ein paar Wolken vor die Sonne und es begann zu wieder zu schneien. Kenzie drehte sich zum Fenster um. Warum ihr Bruder jetzt lieber draußen war konnte sie beim besten Willen nicht nachvollziehen. Aber sollte er doch treiben was er wollte.

MackenzieHolloway.png    

Keep your face always toward the sunshine - an shadows will fall behind you.

 

Antworten

Mackenzie

18, Weiblich

  Schlickschlupf

Ravenclaw Jahrgang 7 Quidditch Chor Schulsprecherin Muggelstämmig Hogwarts Gut Muggelschule/-uni Everybody's Darling Carrow Club Pro-Offenbarung

Beiträge: 113

Re: Bibliothek

von Mackenzie am 25.01.2018 19:00

Mackenzie betrat die Bibliothek und sofort stieg ihr der bekannte Geruch von den Büchern in die Nase. Sie mochte den Geruch. Hier waren so viele Informationen versteckt und sie hatte längst nicht alle Bücher lesen können. Ihr Zwilling hatte sich heute abgeseilt. Das war schon in Ordnung. Sie waren ja zum Glück nicht aneinandergewachsen. Die Schulsprecherin ging zielstrebig auf einen ruhigen Ort zu, welcher zwischen ein paar Bücherregalen lag und mit einem Sitzecke ausgestattet war.
Die Bibliothek war recht leer, lag wahrscheinlich daran, dass heute mal zur Abwechslung die Sonne schien, es geschneit hatte und die meisten nun draußen waren. Mit dem passenden Buch setzte sich Kenzie an einen runden Tisch mit mehreren Stühlen. Pergament und Tinte waren schnell aus der Tasche geholt und das Buch umso schneller aufgeschlagen. Eigentlich hatte selbst das Ravenclaw-Mädchen heute keine Lust auf die Hausaufgaben, aber Professor Carrow würde den Zauberkunst-Aufsatz morgen erwarten und Kenzie hatte immer ihre Hausaufgaben.
Aus einem kleinen Fenster, welches hinter ihrem Rücken lag, schien die Sonne auf ihren Rücken. Wärme spendete die Sonne aber nicht, denn wirklich Kraft schien sie noch nicht zu haben. Sie begann in dem Buch zu lesen und unterdrückte ein Gähnen. Diese Nacht war kurz gewesen, ein Albtraum hatte sie geweckt und danach hatte sie kaum noch einschlafen können. Als sie den richtigen Absatz gefunden hatte, tunkte sie ihre Feder in die Tinte und schrieb kratzend auf dem Pergament. Schöne geschwungene Buchstaben erschienen nach und nach auf dem Pergament. Ob Finnian sich denn heute nochmal blicken ließ?

MackenzieHolloway.png    

Keep your face always toward the sunshine - an shadows will fall behind you.

 

Antworten

Mackenzie

18, Weiblich

  Schlickschlupf

Ravenclaw Jahrgang 7 Quidditch Chor Schulsprecherin Muggelstämmig Hogwarts Gut Muggelschule/-uni Everybody's Darling Carrow Club Pro-Offenbarung

Beiträge: 113

Re: Ein kleines Turmzimmer

von Mackenzie am 22.12.2017 23:28

Sie konnte nur zustimmend nickend. Ein wenig enttäuscht war sie schon. Wahrscheinlich konnte man ihr das sogar ein wenig ansehen. Da hatte Peeves ihren ersten Versuch ein Lebkuchenhäuschen zu erstellen zunichte gemacht und es wäre sicher ein sehr hübsches Häuschen geworden.
Anscheinend bemerkte Adyn auch, dass sie ein wenig unglücklich über die Situation war. Aber so war es jetzt nunmal. "Nächstes Jahr kommt ja nochmal Weihnachten." Dann bemerkte sie aber, dass sie dann ja gar nicht mehr in Hogwarts waren. "Dann treffen wir uns vielleicht bei dir oder bei mir." Falls sie sich nicht aus den Augen verloren hatten.
Sie nickte und lief zu Tür. Diesmal hielt sie die Tür Adyn auf und verließ gemeinsam mit ihm den Raum. Er begleitete sie noch zum Ravenclaw-Raum wo sie sich verabschiedeten.

--- Thread wieder frei ---

MackenzieHolloway.png    

Keep your face always toward the sunshine - an shadows will fall behind you.

 

Antworten

Mackenzie

18, Weiblich

  Schlickschlupf

Ravenclaw Jahrgang 7 Quidditch Chor Schulsprecherin Muggelstämmig Hogwarts Gut Muggelschule/-uni Everybody's Darling Carrow Club Pro-Offenbarung

Beiträge: 113

Re: Ein kleines Turmzimmer

von Mackenzie am 22.12.2017 22:04

"Vielleicht bin ich ja das regierende Burgfräulein", erwiderte sie scherzend. Sie blickte ihn grinsend an. "Aber ja, für dich ziehe ich sogar ein quietschendes, komisches Kostüm an, das dich bestimmt maßlos begeistern wird! Als sie das hörte wurde sie ein wenig rot. Sie wollte irgendwas erwidern, aber es fiel ihr recht schwer. "Du würdest sicher alle begeistern!" In Strumpfhosen würde er doch sicher nicht ganz blöde aussehen. Sie strich sich durch die Haare.
Mittlerweile waren beide nass, Kenzie hatte einen Klumpfen Lebkuchen auf dem Rock und kalt war ihnen wahrscheinlich auch. Kurz vorher hatten sie sogar noch über die Form des Häuschens nachgedacht. Das war wohl buchstäblich ins Wasser gefallen. "Es geht", merkte sie tapfer an. Aber kalt war ihr doch ein wenig, immerhin war es Winter und sie waren in einem Turmzimmer - und das nass! Adyn hielt sich mittlerweile die Augen zu und schnell blickte Mackenzie an sich runter. Oh je! Zum Glück war Adyn ein Gentleman und schaute nicht auf ihren Körper. Schnell zog sie sich ihren Umhang über, welcher über einen Stuhl hing. Den Umhang drapierte sie um ihren Oberkörper. "Du darfst wieder gucken." Ihre kleine Zusammenkunft war wohl ins Wasser gefallen. "Wollen wir das Dilemma aufräumen? Dann würde ich glaube ich gerne heiß duschen oder ins Vertrauensschülerbad gehen!"

MackenzieHolloway.png    

Keep your face always toward the sunshine - an shadows will fall behind you.

 

Antworten
1  |  2  |  3  |  4  |  »  |  Letzte

« zurück zur vorherigen Seite