Korridor

First Page  |  «  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  »  |  Last [ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


Scorpius
Deleted user

Re: Korridor

from Scorpius on 04/11/2016 11:32 PM

Ich wusste garniert richtig was ich hier eigentlich  tat.  Theoretisch müsste ich noch eine Menge Hausaufgaben machen.  Wo Rauf ich nicht sonderlich Lust hatte.  Des weiteren gingen mir gerade sämtliche  Personen in unserem Aufenthaltsraum auf die nerven und ich konnte nicht klar denken. Ich wollte für einen Moment einfach  meine ruhe haben. Genau aus dem Grund streunerte  ich jetzt schon eine Stunde im Schloss Rum. 

Reply

Viridiana
Deleted user

Re: Korridor

from Viridiana on 04/11/2016 11:43 PM

Man müsste eigentlich denken, fünf Jahre Erfahrung wären genug, um sich zurechtzufinden. Aber nein, ich musste mich natürlich wieder einmal verirren. Dabei war ich ja sonst nicht so chaotisch... Als ich also den Korridor hinunterging und währenddessen nach einem Anhaltspunkt Ausschau hielt, der mir bekannt vorkam - bisher vergeblich - kam mir in den Sinn, dass das vermutlich das erste Mal seit Jahren war, dass ich mich wirklich verirrt hatte. Gott sei Dank war ich nicht allein... Gerade, als ich um die Ecke bog, erblickte ich einen Slytherin, der etwas ziellos wirkte. Naja, immerhin... Das würde jetzt eine Blamage werden. "Du, entschuldige..." Ich sah, dass er ungefähr in meinem Alter war. "...das mag jetzt vielleicht komisch klingen, aber: Wo zur Hölle sind wir hier?" Murmelnd fügte ich hinzu: "Es kann nämlich sein, dass ich mich irgendwie verlaufen habe..."

Reply Edited on 04/11/2016 11:45 PM.

Scorpius
Deleted user

Re: Korridor

from Scorpius on 04/12/2016 12:01 AM

Genervt drehte ich mich zu der stimme.  In dem Moment kam voll und ganz Das malfoy gen durch. "Ein kleiner Ravenclow hat sich verirrt? " zischte ich eisig und hob eine augenbraue.  Uhr ich machte gerade alles zu Nichte was wir uns an nettem Image  zu gelegt hatten für unser Haus.  Meine Hände baten sich kurz zu feusten  bevor ich sie wieder bewusst lockerte. Manchmal War meine Art einfach ein echtes Problem.  Warsvheinlich War ich deshalb auch meist alleine unterwegs.  Wer tat sich den schon einen malfoy an wenn er sich nicht was von seinem  Status erhoffte. ... "kann man eigentlich  nie seine Ruhe haben?" Fragte ich mehr mich selbst  als die kleine

Reply

Viridiana
Deleted user

Re: Korridor

from Viridiana on 04/13/2016 12:09 AM

"Entschuldige, kann doch jedem einmal passieren!", fauchte ich und war überrascht von der Härte in meiner Stimme. Temperament zügeln, sonst kam hinten ganz was anderes heraus.
Nicht singen, Vi... Dass ich heute schon wieder damit zu kämpfen hatte war nicht wirklich lustig. Überhaupt war es nicht lustig, jeden Tag gegen die eigene Natur anzukämpfen. Mein Gegenüber wirkte aber eher genervt als wirklich bösartig, also fasste ich neuen Mut. "Ich brauch nur schnell eine Beschreibung, wie ich ins Treppenhaus komme, dann bin ich gleich wieder weg.", fügte ich hinzu und lächelte aufmunternd. "Dann bist du auch ganz mit dir alleine, wenn du das unbedingt sein willst." Meine zuckersüße Stimme klang zu falsch, das fiel mir etwas spät auf.
Was ist nur los mit mir? Ich bin doch sonst nicht so... 

Reply

Scorpius
Deleted user

Re: Korridor

from Scorpius on 04/13/2016 09:52 PM

Seufzend fuhr ich mir durch die Haare und ließ die Schultern fallen. Es hatte  keinen Sinn das Mädchen anzufahren,  im entdefeckt konnte sie nicht mal  was dafür.  "Komm mit. Das ist zu kompliziert zu erklären. " antworte ich ihr relativ normal und ich War etwas stolz auf  mich, mich wieder gefangen  zu haben. Ohne darauf zu achten ob  sie mir folgte lief ich bereits den Gang entlang. Als ich an der Ecke an kam, stand sie immer noch muten im Flur.  "Kommst du?" Fragte ich und bog  einfach ab.

Reply

Viridiana
Deleted user

Re: Korridor

from Viridiana on 04/14/2016 08:48 AM

Oha, scheinbar war er gar nicht so bösartig, wie er anfangs gewirkt hatte. "Oh... Danke...", murmelte ich und beeilte mich, ihm zu folgen. "Hey, nicht so schnell!" Ich begann zu laufen, um ihn nicht zu verlieren, schließlich war er mein Schlüssel zum Treppenhaus... Wenn er mich abhängte hatte ich keine Chance noch rechtzeitig zum Unterricht zu kommen... Meine Sireneninstinkte halfen mir nicht wirklich weiter. Es war ein Weilchen her, dass ich zuletzt mit einem Jungen geredet hatte und ich hatte den starken Drang, irgendwelche Lieder zu singen, ihn einzuwickeln... Hör auf, Vi, es ist ja nicht mal Wasser in der Nähe. Reiß dich zusammen! Ich hustete, um mich davon abzulenken. Eine Weile gingen wir schweigend, dann schaffte ich es, mit dem Fuß an einer Unebenheit im Boden hängen zu bleiben und stolperte. Ich hatte ein starkes Deja-vu-Erlebnis als ich mit den Knien auf dem harten Boden landete.

Reply

Scorpius
Deleted user

Re: Korridor

from Scorpius on 04/15/2016 05:35 PM

Ich hörte die Schritte hinter mir sah mich allerdings  nicht um. Zumindestens nicht bis es hinter mir rumpelte. Abrupt blieb ich stehen und sah zurück. "Alles in Ordnung? " fragte ich sie, wärend ich zu ihr zurück lief. "Soll ich dir helfen? " fügte ich hinzu und hilt ihr die Hand hin. Erst jetzt viel mir auf das ich immer noch nicht wusste wie sie hieß.  Naja wirklich damit beschäftigen  hatte ich mich ehrlich gesagt auch nie. Wer in meinem Jahrgang War oder eben in den anderen... ich War schon ein echt seltsamer Person.  

Reply

Viridiana
Deleted user

Re: Korridor

from Viridiana on 04/16/2016 12:40 AM

Ich fluchte ziemlich undamenhaft und besah meine Knie. Aufgeschürft hatte ich mir nichts, aber weh tat es trotzdem. Erstaunt blickte ich ihn an, als er mir die Hand hinhielt. Warum war er plötzlich wie ausgewechselt? Hatte er mich gerade eben nicht noch angefahren, wie ich so blöd sein konnte? Gut, so hatte er es nicht formuliert. Aber wahrscheinlich so gemeint. "Ich kann noch laufen.", seufzte ich und ließ mich von ihm auf die Füße ziehen, strauchelte kurz, bevor ich das Gleichgewicht wiederfand. "Danke." Kurz zögerte ich. Irgendwie kam mir sein Gesicht bekannt vor. "Hey, gerade aus Interesse? Bist du nicht Scorpius Malfoy?" Noch während ich es aussprach, verfestigte sich mein Verdacht. Er war, soweit ich mich erinnern konnte, in meinem Jahrgang und ich hatte andere über ihn reden hören. 

Reply

Scorpius
Deleted user

Re: Korridor

from Scorpius on 04/19/2016 09:52 PM

"Höchst persönlich!" Meinte ich leicht ironisch und deute eine altmodische Verbeugung  an. Es gab manche Tage da hasste ich meinen Namen und das so richtig. "Brauchst du neues Material  zum Rum erzählen? " feixte  ich, auch wenn ich nur so tat das es mir egal War.  Manch Sachen belasten mich doch ganz schön. Und dann wundern sich die meisten warum ich auf kalt tuhe. Ganz kurz schloss ich die Augen und unter drückte den Bruchteil von einer Sekunde angeflogenen  Schmerz.  Hoffentlich hatte sie das nicht gesehen. Mit dem Gedanken drehte ich mich von ihr weg und fragte  dann: " warscheiblich sollte ich deinen Namen kennen, oder?" Dabei sah ich über die Schulter und sah sie entschuldigend  an.

Reply

Viridiana
Deleted user

Re: Korridor

from Viridiana on 04/20/2016 11:26 AM

Wusste ich es doch! Ein Teil von mir triumphierte und ich unterdrückte ein Kichern, als er sich verbeugte. Trotzdem konnte ich den Ausdruck in seinen Augen nicht so recht deuten.
"Was? Nein, wie gesagt, ich frage nur aus Interesse." Ich senkte den Kopf und fügte hinzu: "Gar so viele Leute zum Reden hab ich ja nicht und ich würde lieber von einer Klippe springen als zu so einer kichernden und kreischenden Klatschtante zu werden." Ich zuckte die Schultern. Sollte er mich kennen? Nein, im Gegensatz zu ihm war ich keine schulweite Berühmtheit.
Also winkte ich ab. "Viridiana May, das Vergnügen ist ganz meinerseits.", erwiderte ich und versuchte, seinen ironischen Tonfall nachzuahmen.
Aufgrund meines schmerzenden Knies wagte ich es nicht zu knicksen. 

Reply
First Page  |  «  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  »  |  Last

« Back to forum