Starbucks

First Page  |  «  |  1  ...  6  |  7  |  8  |  9  |  10  ...  21  |  »  |  Last [ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


Mary

23, female

  Minimuff

Gryffindor Abgeschlossen Reinblut Hogwarts Glanmore Universität in Hogwarts Gut EiR Yogaclub Nonverbales Zaubern Elite Pro-Offenbarung

Posts: 553

Re: Starbucks

from Mary on 09/15/2015 08:36 PM

"Ich habe dich vermisst" gabe ich zu und sah ihn mit einem leichten lächeln an. Und das war die Wahrheit. In letzter Zeit hatten wir uns echt selten gesehen. "wir können ja mal einen gemeinsamen Urlaub machen" schlug ich vor. Aber ging ja nur wenn jeder von uns frei hatte. "Bist du denn gar nicht auf der Suche nach einer Freundin?" fragte ich ihn dann bevor ich wieder von meiner Tasse nippte

tumblr_inline_mr0yjuYXKz1qz4rgp.giftumblr_inline_mqjyl5zchk1qz4rgp.gif
supergirls.png

Reply

Nathan
Deleted user

Re: Starbucks

from Nathan on 09/23/2015 07:39 PM

"Ich dich auch Süße", murmelte ich und grinste sie frech an. Ich hatte sie wirklich gern und liebte es wenn sie lachte. "Könnten wir machen", antwortete ich mit einen zuverlässigen Nicken. Aber bei ihrer Frage schüttelte ich den Kopf. "Nicht wirklich, aber man weiß ja nie was kommt", sagte ich und lachte dann. 

Reply

Mary

23, female

  Minimuff

Gryffindor Abgeschlossen Reinblut Hogwarts Glanmore Universität in Hogwarts Gut EiR Yogaclub Nonverbales Zaubern Elite Pro-Offenbarung

Posts: 553

Re: Starbucks

from Mary on 09/23/2015 09:19 PM

"Und wo würde dann der Urlaub hingehen?" Fragte ich ihn dann und lächelte. Dabei überlegte ich selber nach Orten. Strand? Oder Landschaft? Die entscheidung war schwer. "Ach du wirst schon eine finden" sagte ich mit einem grinsen. "Was vermisst du eigentlich am meisten?" Fragte ich dann aus dem nichts

tumblr_inline_mr0yjuYXKz1qz4rgp.giftumblr_inline_mqjyl5zchk1qz4rgp.gif
supergirls.png

Reply

Nathan
Deleted user

Re: Starbucks

from Nathan on 09/25/2015 06:59 AM

"Hm...Vielleicht nach Italien? Oder spricht dich lieber Amerika an?", fragte ich sie und grinste. Als sie meinte, dass ich schon eine finden werde nickte ich leicht und grinste sie an. "Ich vermisse am meisten wie wir immer Abend vorm Kamin saßen und über alles geredet haben, was uns auf dem Herzen lag. Klar, könnten wir das weiter führen aber dennoch wäre es nicht das gleiche wie in Hogwarts", sagte ich und seufzte. Ich vermisste Hogwarts.

Reply

Mary

23, female

  Minimuff

Gryffindor Abgeschlossen Reinblut Hogwarts Glanmore Universität in Hogwarts Gut EiR Yogaclub Nonverbales Zaubern Elite Pro-Offenbarung

Posts: 553

Re: Starbucks

from Mary on 09/25/2015 12:12 PM

"Italien. Am Strand wäre toll" sagte ich mit einem grinsen. Als ich hörte was er vermisste sah ich ihn traurig an. "Ja,das vermisse ich auch" sagte ich und lächelte etwas. Die Abende waren immer toll gewesen. Ich konnte mit ihm immer über alles reden. Und das hatten wir in Hogwarts jeden Tag gemacht. Besonders saßen wir immer vor dem Kamin und es war so schön warm gewesen. "Ich wünschte ich könnte die Zeit zurückdrehen" dachte ich dann laut und nippte wieder an meinem Kaffee.

tumblr_inline_mr0yjuYXKz1qz4rgp.giftumblr_inline_mqjyl5zchk1qz4rgp.gif
supergirls.png

Reply

Aurora
Deleted user

Re: Starbucks

from Aurora on 01/05/2016 02:13 PM

Weihnachten war vorbei und das neue Jahr hatte auch schon angefangen. Da es mir zu Hause langweilig wurde und ich die Sonne satt hatte,hat mein Dad mich nach London appariert. Während ich durch die Schneebedeckten Straßen ging dachte ich etwas nach. Ich überlegte,ob ich mir hier in London eine Wohnung suchen sollte. Meine Eltern würden mir mein finanzieren bestimmt helfen. Als es windig wurde,zog ich mir meine Mütze tiefer ins Gesicht und schob meinen Schal mehr nach oben. Nach kurzer Zeit wurde mir kalt und ich schaute mich um wo ich hingehen konnte. Direkt fiel mir Starbucks auf und ich ging rein. Sofort umhüllte mich der Geruch von Kaffee und die angenehme wäre fuhr mich durch den Körper. Ich ging an die Kasse und bestellte mir einen Toffee Nut Latte. Eine kurze Zeit wartete ich und nahm dann meine Tasse und setzte mich auf ein Sessel und stellte die Tasse auf den Tisch. Ich zog mir meine Jacke,meinen Schal und meine Mütze aus und stopfte die Sachen in den Ärmel meiner Jacke. Ich machte es mir gemütlich und und nippte an meinen Kaffee. Sofort durch fuhr mich die wärme des Kaffees und mir war nicht mehr kalt. Ich schaute hinaus in den Schnee.

Reply

Freddy
Deleted user

Re: Starbucks

from Freddy on 01/05/2016 02:46 PM

Der letzte Punkt auf meiner To-Do Liste war endlich abgehakt. Alle Einkäufe waren erledigt und mir blieb noch ein wenig Zeit. Es war ziemlich kalt und selbst mein Wintermantel wärmte mich nicht richtig. Das ist typisch London. Trotzdem genoss ich es, hier zu sein. Alleine unter Muggeln zu sein fand ich auch nicht seltsam. Das war ich ja schließlich gewohnt.
Ich gähnte. Vielleicht sollte ich mir einfach noch schnell einen Cafe holen, bevor ich mich wieder auf den Weg Richtung Irland machte. Vielleicht sollte ich auch einfach noch ein paar Tage hier in London bleiben. Während ich so vor mich hingrübelte, machte ich mich auf den Weg zu Starbucks. Dort angekommen trat ich durch die Tür und wurde sofort von einer angenehmen Wärme empfangen. Etwas überfordert mit den ganzen Cafesorten stellte ich mich an den Tresen. Ich bestellte einen Cappuccino, weil es das einzige war, wo ich wusste was es war.
Ich schaute mich nach einem Platz um. Ziemlich voll hier. 
Neben einem Mädchen, welches mir irgendwie bekannt vorkam, war noch ein Platz frei. "Entschuldigung, ist hier noch frei?" fragte ich und lächelte.
Als sie sich zu mir drehte, erkannte ich, dass sie aus meinem Haus war. 

Reply

Aurora
Deleted user

Re: Starbucks

from Aurora on 01/06/2016 11:58 AM

Ich hatte die ganze Zeit den Schnee draußen beobachtet und als ich angesprochen wurde schaute ich dann in die Richtung von wo die Stimme kam und schaute die Person an. Es war einer aus meinem Haus. Ich glaube er hieß Freddy. "Klar. Setz dich ruhig" sagte ich dann zu ihm und lächelte. Bisschen Gesellschaft konnte ja nicht schaden. Ich legte eine Haarsträhne hinters Ohr und trank wieder einen Schluck von meinem Kaffee. "Und was treibt dich hier her?" fragte ich ihn dann. Aus dem Augenwinkel schaute ich ab und zu mal raus in den Schnee. Ich wollte später nicht wieder zurück nach Florenz,wo meine Eltern wohnten und lebten. Ich fand London viel cooler.

Reply

Freddy
Deleted user

Re: Starbucks

from Freddy on 01/06/2016 01:25 PM

"Danke." Ich lächelte sie freundlich an und setzte mich. Ich befreite mich von meinen Winterklamorren und stopfte sie unordentlich zwischen die Stuhllehne und mich. Spätestens jetzt war ich mir sicher, dass das Mädchen aus meinem Haus war. Nur blöderweise wollte mir  ihr Name nicht einfallen." Hatte ein paar Einkäufe zu erledigen."erklärte ich kurz. Das war schließlich nichts spannendes, worüber ich hätte erzählen können. "Und was hattest du hier zu tun?" fragte ich um die peinliche Stille zu durchbrechen. Während ich auf ihre Antwort wartete, grübelte ich weiterhin über ihren Namen nach.
"So und jetzt ganz die blöde Frage: Wie heißt du? Ich wusste das schon mal aber irgendwie merk ich mir das dann nie." Etwas peinlich berührt senkte ich den Blick auf meinen Cappuccino und trank einen Schluck. Tja, Namen waren nicht so meine Stärke. Schon gar nicht, wenn ich die Person nicht richtig kannte
 

Reply

Aurora
Deleted user

Re: Starbucks

from Aurora on 01/08/2016 01:49 PM

"Ich hatte die Nase voll von der Sonne und wollte lieber in den Schnee" gestand ich mit einem schmunzeln. Ich trank dann wieder einen Schluck von meinem Toffee Nut Latte und als ich runtergeschluckt hatte,beantwortete ich seine nächste Frage. "Aurora" sagte ich und lächelte. Ich war auch nicht sauer,dass er meinen Namen nicht mehr wusste. Konnte bei der Größe von unserem Haus schnell passieren. Manche Namen von manchen Namen wusste ich auch nicht mehr. Ich sah wieder kurz nach draußen und stellte fest,dass es schon etwas dunkel geworden war und die Beleuchtungen angegangen sind. Im Schnee sahen die Straßen echt geheimnisvoll aus. Ich nahm meine Tasse in die Hand und nippte wieder.

Reply
First Page  |  «  |  1  ...  6  |  7  |  8  |  9  |  10  ...  21  |  »  |  Last

« Back to forum