Partyschiff

[ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


Thayer
Deleted user

Partyschiff

from Thayer on 08/11/2016 10:07 PM

Das Partyschiff der Popeye Village kommt nur an Wochenenden vorbei.

Reply Edited on 08/11/2016 10:46 PM.

Thayer
Deleted user

Re: Partyschiff

from Thayer on 08/11/2016 10:16 PM

Ich stand mitten auf der Tanzfläche, mit irgendeinem Mädchen, die ziemlich beweglich schien. Ihren Namen hatte sie mir zwar genannt, aber ich hatte ihn schon wieder vergessen. Allerdings glaubte ich nicht, dass sie das schwer stören würde. Sie sah aus, als wüsste sie, dass sie und ich definitiv nie über diese Nacht hinaus wachsen würden.
Das Mädchen hier war nicht mal so besonders hübsch, aber zumindest überm Durchschnitt. Vielleicht eine 7. Das reichte mir allerdings vollkommen aus und durch wenn ich noch ein wenig was trinken würde, würde sie bestimmt bald zu einer 8,5 werden, so wie ich mich kannte.
Ich hatte mir an der Bar ein Bier geholt und trank nun immer wieder einen Schluck daraus. Während ich zu der Musik nur ein wenig hin und her wippte, um nichts von meinem Bier zu verschütten, während ich trank, tanzten einige hier ausgelassener, was mich allerdings wenig störte. Bei den meisten sah es allerdings eher unvorteilhaft aus und ich hoffte inständig, dass ich mich beim Tanzen nicht so blamieren würde, wie einige von denen hier.

Reply

Roxanne
Admin

21, female

  Einhorn

Admin Slytherin Jahrgang 7 Quidditch Duellierclub Vertrauensschüler Reinblut Hogwarts Okklumentik PoB Geheim Flirt Quidditch-Kapitän Carrow Club Pro-Offenbarung

Posts: 521

Re: Partyschiff

from Roxanne on 08/13/2016 01:39 AM

Ich tanzte lässig durch die Reihen mit meinem Tequila Glas in der Hand und blieb kurz stehen um am Strohhalm zu ziehen, doch bewegte mich trotzdem noch ein wenig im Takt zur Musik. Meine Augen huschten über die Mitschüler und diejenigen aus anderen Schulen. Einige schoben schon förmlich einen auf der Tanzfläche, was echt nicht sein musste. 
Doch dann fiel mein Blick auf den einen und wahren Thayer Pucey. Der Kerl, den ich schon länger versuchte zu überzeugen, dass ich eine wahre Slytherin war, und dass ich die Meinung der PoB vertrat. 

Zu einem gewissen Teil stimmte das ja, aber ich hatte meine anderen Gründe. Zunächst sollte ich allerdings der lieben Lux einen Gefallen tun und Informationen sammeln, was vond er PoB nächstes Jahr alles anstand. Mich überraschte es wenig ihn mit irgendeinem Mädchen zu sehen - es war immerhin bekannt, dass er seine Geschichten hatte. Aber es überraschte mich vielmehr, dass es so eine .. so eine - ja - Pferdefresse war. 

Mit einem diabolischen Grinsen ging ich Hüfte schwingend auf die beiden zu und stellte ohne den Blick abzuwenden mein leeres Glas irgendwo ab und schnappte mir ein neues. Hinter ihr legte ich die freie Hand auf ihre nackte Hüfte, kurz über dem Po, wo man schon den Tanga sehen konnte, der viel zu weit nach oben gezogen war. Sie erstarrte, als ich mich vorbeugte und meine Lippen an ihr Ohr legte und in gefährlichem Ton wisperte: "Macht es Spaß mit meinem Freund zu tanzen, Schlampe? Mach dich vom Acker bevor du meinen Spaß kennenlernst. Glaub mir, er ist schmerzhaft."

Anscheinend hatte sie meine Stimme erkannt und machte sich wirklich von Dannen ohne jeglichen Kampf. Ich blinzelte irritiert und verdrehte dann gelangweilt die Augen. Wenigstens hatte ich Thayer's ... was auch immer zerstört. Vielleicht hatte ich ihm sogar einen Gefallen getan, wenn man ihr Gesicht in Betracht zog ... 
Als er mich anglotzte meinte ich nur: "Sie war's nicht Wert. Und sie ist von der EiR, hab sie in einem meiner Spionagegänge öfter mit den Mitgliedern verkehren sehen."
Mit unschuldigen Augen sah ich zu ihm auf, als ich nicht ganz so unschuldig die Kirsche meines Tequilas zwischen meinen Lippen verschwinden ließ.

tumblr_oou6e5dDNz1tweblro1_540.png

Reply

Thayer
Deleted user

Re: Partyschiff

from Thayer on 08/13/2016 02:25 AM

Als ich mein Bier ausgetrunken hatte, drückte ich meinen leeren Becher fürs Erste irgendwem, der gerade am Vorbeilaufen war, in die Hand, damit ich ihn nicht selbst tragen musste und widmete dem Mädchen vor mir dann ein wenig mehr Aufmerksamkeit.

Ich hatte definitiv schon viel zu lange für meinen Geschmack kein Mädchen mehr in meinem Bett gehabt. Es würde langsam mal wieder Zeit werden und die hier vor mir schien so Abgeneigt nicht zu sein. Allerdings schien Merlin es heute nicht gut mit mir zu meinen, denn keine zwei Minuten, nachdem ich das Gedacht hatte, kam plötzlich die kleine Weasley an. Durch die Laute Musik verstand ich nicht, was sie zu meinem zuküntigen One-Night-Stand sagte, doch es schien mächtigen Eindruck bei dem Mädchen zu hinterlassen, denn sie ging ohne zu Zögern einfach davon. Und damit wurde aus einem One-Night-Stand ein Thayer-du-hast-die-Nacht-dein-Bett-wieder-mal-für-dich-allein. Große Klasse Roxanne Weasley...

Grimmig sah ich sie an, während sie mir nur offenbarte, dass das Mädchen von der EiR sein sollte. Ich runzelte die Stirn. "Hab sie noch nie in Hogwarts gesehen.", sagte ich bloß, allerdings beschwichtigte mich der Gedanke ein wenig, dass mir nur ein kleines Techtelmechtel mit einem EiR-Mitglied vergangen war ein wenig. Besser als wenn das wirklich wahr wäre und mein Niveau wirklich davon hätte runter gezogen werden können.

Ich hätte eigentlich erwartet, dass Roxy wieder ging, nachdem sie ja erfolgreich dafür gesorgt hatte, dass das Mädchen da diesen Abend für mich gestorben war, aber scheinbar wollte sie mir einen komplett Sex-freien Abend beschaffen, denn sie blieb weiterhin dort stehen, wo bis eben noch das Blondchen stand.
"Gibts nen bestimmten Grund dafür, dass du hier stehst? Oder willst du mich nur nerven, in dem du alle hübschen Mädchen vertreibst?", fragte ich sie schließlich, doch ein wenig genervt davon, dass sie mir eine meiner Chancen gerade vertan hatte.

Reply

Roxanne
Admin

21, female

  Einhorn

Admin Slytherin Jahrgang 7 Quidditch Duellierclub Vertrauensschüler Reinblut Hogwarts Okklumentik PoB Geheim Flirt Quidditch-Kapitän Carrow Club Pro-Offenbarung

Posts: 521

Re: Partyschiff

from Roxanne on 08/14/2016 12:02 AM

Ich zupfste den Stängel der Kirsche ab und hielt es zwischen Daumen und Zeigefinger, während ich ihn matt anblickte. "Das liegt daran, dass du hässliche Mädchen nie bemerkst, Thayer. Ich hab dir nur einen Gefallen getan", meinte ich und schluckte die kleine Kirsche runter, nachdem ich genüsslich auf ihr gekauft hatte, widmete mich dann wieder meinem Tequila und nahm einen Schluck. 
Das Tolle war, dass sie sogar wirklich von der EiR war. Das würde sich sicherlich rumsprechen. Roxy die böse Slytherweasle. War jetzt auch noch mit dem Anführer der PoB zusammen. Tiefer dürfte es in deren Augen gar nicht mehr gehen. Und Thayer würde das schön mitkriegen. Er würde .. ja, er würde entgültig glauben, dass ich zur PoB gehörte.

Gespielt empört blickte ich ihn an und stemmte meine freie Hand auf meine wohlgeformte Hüfte. "Darf man dem festen Freund keine Gesellschaft mehr leisten?" Okay, der Gedanke war wirklich nicht verlockend, wenn man Thayer damit meinte. Er war kein Mensch mehr ... er war einfach .. dumm. In meinen Augen war er immer schon dumm gewesen. 
Ich verdrehte schmunzelnd die Augen und drückte das halbleere Glas irgendjemandem in die Hände, der gerade an mir vorbeiging und näherte mich Thayer. Ich legte ihm eine Hand auf die Brust und die andere um seine Schultern, während ich mich an ihm zum Beat bewegte. 
Vorbeugend flüsterte ich: "Frag mich nur, was wir im neuen Schuljahr mit der EiR anstellen ... Findest du nicht auch, dass sie viel zu ... gut sind? Das widert mich an."

tumblr_oou6e5dDNz1tweblro1_540.png

Reply

Thayer
Deleted user

Re: Partyschiff

from Thayer on 08/14/2016 03:17 PM

Ich zog nur meine Augenbrauen nach oben. Einen Gefallen? Nein, ganz sicher nicht. Sie hatte mir gerade alles andere als einen Gefallen getan, als sie das blonde Mädchen verschreckt hatte. Und auch wenn ich zugeben musste, dass sie nicht gerade die schönste Frau auf Erden war, hätte sie dem Zwecke trotzdem gedient.
Nicht einmal, dass sie von der EiR war, schreckte mich noch allzu sehr ab. Ich hätte mir ihr ganz sicher nicht über die PoB geredet. Im Gegenteil. Zum Reden wären wir vermutlich erst gar nicht gekommen.

Als Roxy mich dann allerdings als ihren 'festen Freund' bezeichnete, ging mir das jetzt doch schon entschieden zu weit.
"Bist du auf den Kopf gefallen?", fragte ich sie und beäugte sie ein wenig irritiert. "Oder bekommt dir der Alkohol nicht?", setzte ich noch hinzu und schüttelte den Kopf. Hatte sie das dem Mädchen gesagt? Dass ich mit ihr zusammen war? Kein Wunder, dass die so schnell die Fliege gemacht hatte.
Beinahe hätte ich es Roxy gleich getan, und eben so meine Augen verdreht, als sie sich plötzlich an mich ran warf. Eindeutig zu viel Alkohol!
Doch als sie die EiR ansprach, schmunzelte ich nur. Sie wusste, dass ich ihr nicht genug traute, um sie komplett zu informieren. Auch, wenn ihre Spionage manchmal ganz nützlich war, konnte sie immer noch die Seiten wechseln. Sie war eben eine Weasley und ein riesiger Teil ihrer Familie war Mitglied der EiR. Ich konnte ihr zum Wohle aller einfach nicht trauen.
"Roxy...", raunte ich zurück, und um mit ihren Karten zu spielen, legte ich meine Hände auf ihre Hüften und zog sie ein Stück näher zu mir, sodass meine Lippen fast ihr Ohr berührten, während ich sprach. Statt dem Schmunzeln trat nun ein Grinsen in mein Gesicht. "Ich habe genug Pläne für nächstes Jahr. Sei da ganz unbesorgt.", sagte ich schlicht und brachte dann wieder ein wenig Abstand zwischen sie und mich. Sonst würden nachher wirklich noch falsche Schlüsse gezogen werden.

Reply

Roxanne
Admin

21, female

  Einhorn

Admin Slytherin Jahrgang 7 Quidditch Duellierclub Vertrauensschüler Reinblut Hogwarts Okklumentik PoB Geheim Flirt Quidditch-Kapitän Carrow Club Pro-Offenbarung

Posts: 521

Re: Partyschiff

from Roxanne on 08/25/2016 10:09 PM

Ich neigte den Kopf grinsend zur Seite, als ich zu ihm aufblickte. "Thayer, Thayer, ich mag es nur mit ihnen Katz und Maus zu spielen ..." Herrlich. Als würde ich ihn jemals ernstgemeint als meinen Freund bezeichnen. wenn er das dachte war er derjenige der auf den Kopf gefallen war. 

Als er mich plötzlich an sich zog musste ich ein reflexartiges Würgen unterdrücken. Das hier war Thayer und wer weiß, was er sich schon alles für Krankheiten von seinen Bettgeschichten eingeschnappt hatte. Aber ich versuchte das Spiel fortzuführen. Ich brauchte Infos - nicht nur für die EiR, ich wollte selbst diese Herausforderung antreten und gewinnen. 
Meine Arme schlangen sich um seinen Nacken, seine Lippen berührten fast mein Ohr, sodass ich kurz angeekelt erschauderte. Seine Hände auf meinen Hüften widerten mich an, aber alles was ich tat war amüsiert zurückzugrinsen. Ich sollte nicht zu viel nachharken, das war verdächtig. Irgendwie anders ...

"Ist das so ... nichts anderes vom Meister der intriganten Pläne erwartet", hauchte ich in sein Ohr. "Lust auf Drinks? Auf den zukünftigen Erfolg." 

tumblr_oou6e5dDNz1tweblro1_540.png

Reply

Thayer
Deleted user

Re: Partyschiff

from Thayer on 09/02/2016 06:48 PM

Ich sah sie nachwievor grimmig an. "Dann spiel Katz und Maus mit denen, die ich nicht will.", grummelte ich. Manchmal verstand ich dieses Mädchen nicht. Sie wollte unbedingt in die PoB und dann zog sie solche DInge ab...

Ich traute ihr nicht. Immer noch nicht. Auch wenn sie häufiger Infos über die EiR preis gab. Aber "Doppelagenten" konnten schneller die Seite wechseln, als man Quidditch sagen konnte. Und ich war mir nicht sicher, ob sie wirklich voll und ganz für die PoB spielte oder nicht.

Als sie dann auf den Zukünftigen Erfolg trinken wurde, hob ich überrascht die Augenbrauen. "Wenn du bezahlst.", sagte ich schlicht. Wenn man dann schon einmal eingeladen wurde... dann wollte ich nicht mein Geld dafür verschwenden mit Roxy anzustoßen.

Reply

Roxanne
Admin

21, female

  Einhorn

Admin Slytherin Jahrgang 7 Quidditch Duellierclub Vertrauensschüler Reinblut Hogwarts Okklumentik PoB Geheim Flirt Quidditch-Kapitän Carrow Club Pro-Offenbarung

Posts: 521

Re: Partyschiff

from Roxanne on 09/06/2016 11:52 AM

Am allerliebsten hätte ich ihm eine geklebt. Manchmal frustrierte mich dieser Kerl so sehr. Seit Jahren war ich nun in der PoB aber er konnte es verdammt nochmal nicht seinlassen meinen Nachnamen zu sehen. Alle Welt konnte es nicht. Zwar hatte ich es noch lange nicht so schwer wie James oder Albus aber trotzdem wollte ich einen Namen für mich selbst machen. 

Ich lächelte wie Zucker, doch hinter meinen Augen flackerten die Flammen. "Natürlich bezahlt die großartige Roxanne. Komm", orderte ich an, doch wartete nicht. Ich zog ihn einfach am Oberteil hinter mir her.

Er würde schön abgefüllt werden.


// Wir wissen ja was passieren soll, aber wenn du magst können wir es irgendwann in einem VH Play spielen. Würde vorschlagen wir machen einfach n Zeitsprung und es ist schon geschehen :'D


- - - Thread wieder frei. - - - 

tumblr_oou6e5dDNz1tweblro1_540.png

Reply

« Back to forum