Search for posts by Lorcan

First Page  |  «  |  1  ...  5  |  6  |  7  |  8  |  9  ...  15  |  »  |  Last Search found 142 matches:


Lorcan

21, male

  Knallrümpfiger Kröter

Ravenclaw Abgeschlossen Koboldsteinclub Ausbildung Halbblut Hogwarts Gut Veela Ministerium EiR Everybody's Darling Magizoologe Pro-Offenbarung

Posts: 198

Re: In den Camphäusern

from Lorcan on 08/28/2016 02:51 AM

"Nichts ist gut, es tut mir Leid", murmelte ich weiter und drückte ihn immer wieder näher an mich, hielt dann wirklich die Klappe, als er es mir sagte. Ich hatte nicht gemerkt, wie schwer jeder Schritt zuvor war, wie träge ich mich gefühlt hatte - wirklich gefühlt hatte, bis nun endlich ganze Felsen von meinen Schultern fielen. 

Wie sehr hatte ich ihn vermisst? Wie naiv war ich gewesen, dass ihn zu meiden die richtige Option war? Ich schniefte und flüsterte ein "Ich dich auch. Ich dich auch .. so sehr", mit zittriger Stimme. 

Ich war nie der Kuscheltyp gewesen. Hatte es all die Male immer nur bei Thorn zugelassen, weil er es schon als Kleinkinder geliebt hatte. Aber nun ließ ich die Kuscheleinheiten über mich ergehen, zog sie in mir auf, meine Haut brannte vor Sehnsucht nach Haut die es umschloss. Thorn fühlte sich immer angenehm kalt an und ich hatte mich immer gefragt, ob er dadurch nicht fror. Mir war immer zu heiß. Als kleine Kinder hatten wir im Winter immer Händchen gehalten, ich zum abkühlen, er zum aufwärmen. 

Ich bekam die Küsse auf meinem Haar kaum mit, auf nicht, ich welch vielversprechenden Position wir uns befanden. Ich befand mich fast in einer Art onmächtigen Trance und kuschelte ihn einfach weiter. 

LorciPorci-Siggi.gif

Reply

Lorcan

21, male

  Knallrümpfiger Kröter

Ravenclaw Abgeschlossen Koboldsteinclub Ausbildung Halbblut Hogwarts Gut Veela Ministerium EiR Everybody's Darling Magizoologe Pro-Offenbarung

Posts: 198

Re: In den Camphäusern

from Lorcan on 08/28/2016 01:55 AM

Ich wirbelte herum ein Engelschor find an zu singen und Sonnenstrahlen schienen auf Thorn hinab, als er mich entschlossen und mit festem Blick fixierte und auf das Etikett zeigte ..

 

_ Reset _

Meine Augen weiteten sich und einen Moment hatte ich Angst, dass er böse auf mich war und mir nun doch eine reinhauen würde für das letzte Mal. Aber als als er das Etikett für den Gefallen betonte ... Ich wollte schon fragen welcher - egal welcher. Wäre ihm vor vor die Füße gefallen hätte alles gemacht.

Aber dann ... eine Umarmung? Warum .. warum brauchte er dafür ein Etikett?? Warum ...

Warum wollte er überhaupt eine Umarmung?

Sein fester Blick fixierte mich an meinem Platz und ich wusste nicht, wie lange genau ich ihn einfach betrachtete, spekulierte - bis ich mich endlich entschied alles über einen Haufen zu werden, mit schnellen Schritten auf ihn zuzugehen und ihn in eine Umarmung zu ziehen.

Zunächst locker. Aber ein Drang in mir konnte sich nicht zurückhalten. Es war als wäre ich verdurstet und die Sehnsucht machte sich erst jetzt in Form eines Extrakts bemerkbar. Ich drückte ich fester, enger an mich, sodass nicht mal ein Blatt Papier zwischen uns passte. Vergrub automatisiert mein Gesicht in seinem Haar, welches ihm in den Nacken fiel. Zog seinen jugendlichen, sportlichen Duft ein. Fragte mich on er mein pochendes Herz gegen seine Brust spürte.
"Es tut mir Leid", platzte es über meine Lippen. "So Leid. Es tut mir so Leid", wimmerte ich weiter und schlang meine Arme enger um seinen Körper.

LorciPorci-Siggi.gif

Reply

Lorcan

21, male

  Knallrümpfiger Kröter

Ravenclaw Abgeschlossen Koboldsteinclub Ausbildung Halbblut Hogwarts Gut Veela Ministerium EiR Everybody's Darling Magizoologe Pro-Offenbarung

Posts: 198

Re: In den Camphäusern

from Lorcan on 08/28/2016 12:55 AM

Verwundert über seine leise Stimme zog ich die Augenbrauen zusammen. War es ihm so unangenehm mit mir hier? 
Als er das Geschenk öffnete konnte ich selbst kaum glauben, was Ma ihm diesmal geschenkt hatte. Es war mal anders als die vielen irren Sachen, wie der Schal aus Löffeln. Meine Mutter war wirklich wow, stellte ich mit nun hochgezogenen Augenbrauen fest. 

"Ich werde es ihr ausrichten", meinte ich dann, war aber verwundert über seine ruhige Reaktion. Man sah ihm die Freude und Begeisterung in den Augen an - womöglich .. war meine Präsenz schuld?

"Uh .. ja .. ich .. ich geh dann mal wieder", verhaspelte ich mich ein wenig und wollte meinem Fluchtinstinkt folgen, ihn nicht mehr beunruhigen, indem ich mich beklommen am Hinterkopf strich und schon umdrehte. Aber dann fühlte ich wieder den Umschlag in jener Hand und stockte.

Der Umschlag, ich hatte den Umschlag vergessen. Wieder rauschte mir das ganze Blut ins Gesicht, als ich mich langsam zu ihm zurückdrehte und etwas verloren dreinschaute. Ich hob die Hand mit dem Umschlag und drehte es herum, sodass er es ganz lesen konnte. "D-Das .. uuhh .. das ist für dich. Es ist vielleicht nicht so toll wie die restlichen Geschenke aber trotzdem", ich nahm tief Luft und atmete wieder aus. "Happy Birthday ..."

Ich hatte hier nicht viele Möglichkeiten gehabt ihm etwas Schönes zu finden .. darum hatte ich mir von meiner Mutter etwas zukommen lassen. Etwas, das wir beide damals als Kleinkinder auf ein Etikett gemalt hatten und als Schlüsselbund herumschleppten. Das Dunklere was ich damals gemalt hatte hatte ich an die neuen drangeschnürt. Ich wusste nicht wie es ankommen würde .. ich wusste nicht wie ich mein scheiß Verhalten wiedergutmachen sollte oder .. es sagen sollte. Ich war nicht gut in solchen Dingen mit Worten. 

Aber eigentlich hatte ich nicht mehr die Kraft ihm dabei zuzusehen, wie er den Umschlag ungeöffnet zur Seite legen würde ... ich drehte mich wieder weg und wollte gehen.

----

Im neuen Tab öffnen für größere Version 
Lorcansgescheeenk.png 

LorciPorci-Siggi.gif

Reply Edited on 08/28/2016 12:57 AM.

Lorcan

21, male

  Knallrümpfiger Kröter

Ravenclaw Abgeschlossen Koboldsteinclub Ausbildung Halbblut Hogwarts Gut Veela Ministerium EiR Everybody's Darling Magizoologe Pro-Offenbarung

Posts: 198

Re: In den Camphäusern

from Lorcan on 08/27/2016 11:14 PM

In dem Moment in dem ich Thorn verwundert beobachtete - wie er mit solch einem verträumten Lächeln auf die Karte blickte - fragte ich mich, ob ich ihn je mit solch einem Gesichtsausdruck gesehen hatte. Was mich am meisten überraschte war jedoch, wie er sie augenblicklich gehetzt zuklappte und wegpackte, als er mich bemerkte. Ein kleiner Stich schoss durch mich und ich versuchte mir nicht anmerken zu lassen, dass es mich irgendwie kränkte. Dass er anscheinend etwas geheimhielt vor mir, wenn es so eine intensive Reaktion hervorrief. 

"Hi ... Gefallen an den Glückwünschen gefunden?", fragte ich mit einem letzten Blick auf die - offensichtliche - Muggelkarte. Seit wann kannte Thorn Muggel? Meine Augen wanderten schnell weiter um den ganzen Rest zu betrachten. Es fühlte sich an wie eine happy Seifenblase, in der er sich hier verschanzt hatte - in der ich mich gerade fühlte wie ein Fremdkörper. Durch seine Reaktion wie ein Eindring.

Schwer schluckend und absolut seine Frage übergehend reichte ich ihm das Geschenkpäckchen meiner Mutter zuerst. "Ma hat dir etwas geschickt, wollte unbedingt, dass ich es weitergebe ..." Den Umschlag hielt ich noch fest in der anderen Hand umklammert und wartete ab, als was sich Ma's herausstellen würde.

---
Der Umschlag:

lorcans_geschenk.png 

LorciPorci-Siggi.gif

Reply

Lorcan

21, male

  Knallrümpfiger Kröter

Ravenclaw Abgeschlossen Koboldsteinclub Ausbildung Halbblut Hogwarts Gut Veela Ministerium EiR Everybody's Darling Magizoologe Pro-Offenbarung

Posts: 198

Re: In den Camphäusern

from Lorcan on 08/27/2016 10:18 PM

Ich fühlte mich wie eine Waxfigur, die man in der Sonne vergessen hatte. Aber es hatte mich nicht davon abgehalten Thorns Geburtstag zu vergessen. Irgendwie ... irgendwie hatte ich es geschafft ihm aus dem Weg zu gehen und ich wusste nicht, ob es sehr offensichtlich gewesen war, aber anscheinend schien es ihn weniger fertig zu machen, als wie es mich gemacht hatte.

Aber darum ging es nicht.
Ich konnte ihn einfach nicht an seinem Geburtstag meiden, das ging einfach nicht. Nichtsdestotrotz war er immer noch mein bester Freund, auch wenn seine Worte mich noch so stark erschüttert hatten.

Als ich mit dem Päckchen in der einen Hand und dem Umschlag in der anderen aus der Sonne in die Camphäuser trat atmete ich erleichtert auf. Es war immer noch warm, aber nicht brühend heiß wie in der Sonne. Sogar mein lockeres Top fühlte sich zu viel auf meiner Haut an, aber ich war nicht wirklich bereit durch das Dörfchen oben ohne zu laufen.

Aus diversen Gründen.

Mal von alledem abgesehen: Ma würde sich tierisch Sorgen machen und mich mit Fragen zulöchern, wenn Thorn ihr Geschenk nicht von mir bekam. Ich hatte keine Ahnung was darin war, aber wahrscheinlich war es wieder ihrer ausgefallenen kreativen Eigenkreationen. Und dann war er da, saß dort hinten auf seinem Bett, welches gar nicht so weit von meinem entfernt war und öffnete fröhlich und lachend seine empfangenen Geschenke. Ich schluckte, als mein Puls mit einem Mal zu rasen begann und das Pochen meines Herzens zu meinen Ohren rauschte. 

Ganz ruhig, Lorcan. Es ist nur Thorn. Du gibst ihm sein Geschenk und das wars.

Langsam schritt ich auf ihn zu und blieb neben ihm stehen und wartete bis er mich bemerkte.

LorciPorci-Siggi.gif

Reply Edited on 05/23/2017 10:36 PM.

Lorcan

21, male

  Knallrümpfiger Kröter

Ravenclaw Abgeschlossen Koboldsteinclub Ausbildung Halbblut Hogwarts Gut Veela Ministerium EiR Everybody's Darling Magizoologe Pro-Offenbarung

Posts: 198

Re: Bootssteg

from Lorcan on 08/09/2016 03:09 PM

Ich hatte mich vollkommen vergessen und war überrascht, als ich feststellte, dass ich auf einmal oben war. Sie nutzte den kleinen Moment um uns erneut zu drehen und drückte mir noch einen Kuss auf die ohnehin schon atemlosen Lippen.

Mit geschlossenen Augen ließ ich meinen Kopf zurück auf die Liege fallen und legte einen Arm über meine Augen. Wie konnte das hier falsch sein, wenn es sich so gut und richtig anfühlte? Ich hatte Thorn vollkommen aus meinem Gedächtnis verbannt und durch Serena vergessen. Ich fühlte mich komischerweise auch nicht mehr schlecht dafür. Für den Moment zumindest.

Noch vollgepumpt mit Adrenalin und Mut stand ich auf und stützte mich über ihr an ihrer Liege ab, fast so nah wie gerade eben und nur einige Zentimeter trennten uns. Mit den Fingerspitzen meiner rechten Hand fuhr ich ihr über die weiche, gebräunte Haut, von ihrer Stirn, zu ihrem Hals und stoppte dann, als ich ihren Augen begegnete und sagte in einer rauen Stimme: "Du bist mir zwei Küsse schuldig. Richtige. Aber die hole ich mir später ab."

Damit drückte ich mich wieder auf, steckte die Hände in die Hosentaschen und begann den Steg wieder zurückzugehen. 

LorciPorci-Siggi.gif

Reply

Lorcan

21, male

  Knallrümpfiger Kröter

Ravenclaw Abgeschlossen Koboldsteinclub Ausbildung Halbblut Hogwarts Gut Veela Ministerium EiR Everybody's Darling Magizoologe Pro-Offenbarung

Posts: 198

Re: Bootssteg

from Lorcan on 08/08/2016 11:08 PM

Hatte sie gerade wirklich .. eingewilligt? Mein Mund hing kurz offen, als ich sie mich verblüfften Augen beobachtete, fast schon erwartete, dass sie nur mit mir spielte, doch als ich ihre Lippen auf meinen spürte, wusste ich, dass dem nicht so war.
Als sie sich auch noch auf meinen Schoss setzte war ich entgültig weggefegt und ließ mich von ihr zurückdrücken in einem Moment der Schwäche.

Unsere Lippen öffneten sich, mein Herz pochte gegen meine Rippen, doch ich erwiederte den Kuss begehrend, legte meine Hände zuerst auf ihre nackte Hüfte, dann an ihren Nacken zog sie näher, drehte uns irgendwann um, sodass sie unter mir lag. Ich verlor mich vollkommen in ihrem Genuss.

LorciPorci-Siggi.gif

Reply

Lorcan

21, male

  Knallrümpfiger Kröter

Ravenclaw Abgeschlossen Koboldsteinclub Ausbildung Halbblut Hogwarts Gut Veela Ministerium EiR Everybody's Darling Magizoologe Pro-Offenbarung

Posts: 198

Re: Bootssteg

from Lorcan on 08/08/2016 04:44 PM

Ich wusste, dass ich aufhören konnte .. ich wusste genau wie sie, dass ich kaum aufhören würde.

 

Dafür ... Dafür war die Belohnung einfach zu gut. Serena war .. sie war nicht in Worte zu fassen. Bildhübsch und wunderschön konnten ihr Aussehen nicht annähernd beschreiben. Ihre Art nahm mich ein, ihre glockenhafte Stimme verzauberte mich, ihre Lippen und Augen fingen mich und hielten mich da, wo ich war.

"Wenn du dir so sicher bist, dann gibt mir einen Vorgeschmack", schlug ich vor - irgendetwas musste ich von Lysander gelernt haben. "Überzeug mich." Ich stützte meine Ellbogen auf meinen angewinkelten Knien ab und beobachtete sie.

Als sie wieder sprach fühlte ich mich benebelt und als würde ich schweben. "Weil ich dich will", raunte ich und schnurrte schon fast wie ein Kater. Ich blinzelte und sagte daraufhin: "Weil ich dich schon zu lange im Stillen anhimmel."

LorciPorci-Siggi.gif

Reply

Lorcan

21, male

  Knallrümpfiger Kröter

Ravenclaw Abgeschlossen Koboldsteinclub Ausbildung Halbblut Hogwarts Gut Veela Ministerium EiR Everybody's Darling Magizoologe Pro-Offenbarung

Posts: 198

Re: Crack-Sideplay-in-der-Realität-weil-keine-Ahnung

from Lorcan on 08/08/2016 04:18 PM

Mit einem bösen Blick und einem genervten Seufzen ließ ich es über mich ergehen. Zumindest hatte er sich gegen Serena entschieden. Am besten machte ich keinen Kommentar sondern guckte ihn einfach nur angepisst an, bevor wer auch immer auf falsche Gedanken kommen konnte.
"Was auch immer", meinte ich dann nur leise, so dass er es hörte, weil sein entschuldigender, bedachter Blick mich nur mehr aufregte. Ich war keine zerbrechliche Blume und ich würde nicht unter allem zusammenbrechen. Er machte sich zu viele Sorgen. 

LorciPorci-Siggi.gif

Reply

Lorcan

21, male

  Knallrümpfiger Kröter

Ravenclaw Abgeschlossen Koboldsteinclub Ausbildung Halbblut Hogwarts Gut Veela Ministerium EiR Everybody's Darling Magizoologe Pro-Offenbarung

Posts: 198

Re: Bootssteg

from Lorcan on 08/08/2016 03:48 PM

Wie lächerlich musste ich eigentlich wirken, wenn sie anfing vom Wetter zu reden, um die Stille zu füllen? Ich war so hoffnungslos, was war ich eigentlich für ein Kerl?

Ich war mir so sicher, dass sie einen richtigen Mann wollte. Ich kam mir selbst vor wie ein Bubi. Ein Junge. Mit einem Blick auf sie erkannte ich, dass sie eine Frau war. Sie war selbstbewusst und wusste genau was sie wollte - alles, was nicht auf mich zutraf. Wieso hatte sie überhaupt Interesse an mir gezeigt?

Thorns aufmunternde, aufbauenden Worte tauchten plötzlich in meinen Gedanken auf. Wie er mir Mut zusprach, mir einredete ich war gut genug und besser. Ich war mein eigenes Hinderniss. Warum musste er eigentlich - wenn auch nur in Gedanken - in jeder Situation auftauchen? War ich .. war ich so an ihn gebunden? Wirklich so abhängig? Ich hatte mich seit klein an immer auf ihn und sein Selbstbewusstsein verlassen. "Ja, das finde ich auch", antwortete ich mutiger und blickte ihr in die Augen. Es hatte seine Vorteile, auch wenn es eine Qual war, sie nicht anfassen zu können.

"Ich hab keine Ahnung wie es-" ihm geht oder was er macht, wollte ich sagen, doch auf der Hauptstraße, von welchem man einen Ausschnitt von hier aus sehen konnte sah ich, wie er mit einem Mädchen im Arm entlangging und genauso schnell verschwand. Ich runzelte die Stirn. Ihm schien es ja prächtig zu gehen. Ihn nahm das ganze nicht mit. Anscheinend hatte das, was passiert war ihn kälter gelassen als mich, wenn er jetzt schon wieder wie gewohnt mit Mädchen herumflirtete ... 

"Ihm geht's gut, wie immer", meinte ich etwas pissed und setzte mich auf. "Und mir ... ich weiß nicht, du machst mich fertig, Serena." Ich seufzte und wischte mir einmal über das Gesicht. "Dieser Deal macht mich fertig. Warum .. warum muss es Thorn sein?" 

LorciPorci-Siggi.gif

Reply
First Page  |  «  |  1  ...  5  |  6  |  7  |  8  |  9  ...  15  |  »  |  Last

« Back to previous page