Search for posts by Thorn

First Page  |  «  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  13  |  »  |  Last Search found 128 matches:


Thorn

21, male

  Schlickschlupf

Ravenclaw Abgeschlossen Halbblut Hogwarts Gut LoH Arbeitslos Rebell Musiker Pro-Offenbarung

Posts: 176

Re: The Last Pyjama Party

from Thorn on 12/14/2016 12:51 AM

Vielleicht fing das ja so an mit dem Auseinanderleben von dem die Älteren dauernd quatschten. Sie sagten, dass das eine natürliche Sache war, die ihren Lauf nahm wann immer das passte und, dass das jedem passieren konnte, aber ich hatte nicht damit gerechnet, dass Lorcan und mir das passierte.

Nein. So tragisch, so dramatisch war das gar nicht. Ich hatte nur zum ersten Mal geschnallt, dass ich tatsächlich etwas tun konnte, das Lorcan gar nicht wollte und das ohne es zu merken. Das war alles. Ganz simpel, aber.... nach all den Jahren ziemlich beängstigend. Vielleicht weil mir selbst bewusst war, dass er nie etwas tat, das mir nicht passte.  
Und dann spürte ich wie sich seine Finger in das Oberteil meines Batman-Schlafanzuges krallte. Hörte, wie er mir versicherte, dass es wirklich okay für ihn war. Und irgendwie war es total rührend, weil ich es ja auch sehen konnte... wie er Angst hatte, dass ich es nicht mehr tun würde.

Wie immer, wenn ich wirklich von etwas überfordert oder überrumpelt war, schwieg ich und sah ihn einfach an. 
Selbst als er sich zu mir runter lehnte und mir dieses Küsschen gab, dass sich so warm und lieb und hundertprozentig sicher anfühlte.
Und auch als er deswegen rot anlief - während meine dunklen Augen immer dunkler und wärmer wurden - er schnell etwas stotterte und sich dann unter der Decke versteckte.

Ich lag einfach da und schwieg und schaute zu wie die Kuscheldecke sich ganz langsam bewegte bei Lorcans Versuch sich darunter eben gerade nicht zu bewegen. Dass ich sein leises Asthmaatmen trotzdem hören konnte machte mein Herz so warm, dass ich nicht anders konnte als liebevoll zu lächeln.
Nach einer gefühlten Ewigkeit legte ich ganz sanft und sicher die Arme um das Bündel Lorcanbraten im Kuscheldeckenmantel und schmuste mein Gesicht an die Stelle an der ich sein Gesicht vermutete. Vorsichtig legte ich die Finger in eine Deckenfalte und zog sie hinab bis ein verschämtes Lorcan-Gesicht daraus hervor lugte. Tonlos lachte ich ihn an... er war immer wie ein kleiner Welpe, wenn er so war und ich bekam das Gefühl, als müsste ich ihn beschützen.

Ohne ein Wort zu sagen schob ich den Lockenkopf vor und schenkte ihm das Küsschen, das er mir gegeben hatte zurück. Eine Sekunde länger als er es getan hatte. Und einen Ticken wagemutiger. Niemand würde ja je davon erfahren. Und selbst wenn:
Es hatte ja nicht zu bedeuten was die dachten.

"Ich hab dich unheimlich lieb, Brüderchen.", murmelte ich als ich ihm frech die Decke wieder etwas über das schamrote Gesicht zog, leise lachte und ihn fest in meine Arme zog. Dann folgte noch ein Küsschen, ein ganz unschuldiges auf seine Stirn, bevor ich mich so an ihn kuschelte, dass meine Locken ihn in den Augen kitzeln mussten. 

Fly the ocean in a silver plane. See the jungle when it's wet with rain. Just remember till you're home again.
Thornii-Siggi_von_Juelie.gif
And I'll be so alone without you, maybe you'll be lonesome too. Just remember when a dream appears: You belong to me.

Reply

Thorn

21, male

  Schlickschlupf

Ravenclaw Abgeschlossen Halbblut Hogwarts Gut LoH Arbeitslos Rebell Musiker Pro-Offenbarung

Posts: 176

Re: The Last Pyjama Party

from Thorn on 11/15/2016 08:40 PM

Irgendwie hatte ich ihn gerade aus dem Konzept gebracht und das gefiel mir gar nicht. Immerhin war es eine ziemlich einfache Frage und ich kuschelte ihn seit ich ihn kannte. Wenn er jetzt wirklich meinte, es würde ihn stören, dann... wäre das schon ziemlich schwer zu verarbeiten. Immerhin war er ja auch irgendwie.. der einzige, mit dem ich noch kuschelte. Also blieb ich still und schmiegte mich enger in die Decke, wartete ab worüber genau Lorcan jetzt solange nachdachte.
Und dann sagte er das so schuldbewusst, dass ich wütend wurde. Auf mich, weil ich das nicht selbst gemerkt hatte.. und irgendwie auch ein bisschen auf ihn, weil er nie was gesagt hatte. Eingeengt und bedrängt. Okay, so war das also... dann hatte Tante Runa wohl Recht.  
Schwul. Hast du darüber mal nachgedacht? - Ich erinnerte mich das belauscht zu haben als Tante Runa das zu Mum gesagt hatte und ich schon im Bett hätte liegen sollen. Aber ich war nicht schwul, ich mochte das einfach, wenn ich jemanden lieb hatte und das konnte mir doch keiner verbieten.  

Urplötzlich fühlte ich mich in dem Nest unwohl, selbst als Lorcan beteuerte bei mir wäre das was Anderes und sich an mich schmuste. Ich fühlte mich echt verdammt dumm. Trotzdem legte ich die Arme um ihn, rein aus Reflex, und kaute auf meiner Zunge herum.
"Du musst mir das nicht erzählen nur damit ich glücklich bin.", murmelte ich irgendwann und lächelte ihn schief an. "Ich kann damit aufhören, das ist doch okay."
Immerhin tat Lorcan das hin und wieder... und ich verstand nicht warum. Er war - zumindest in meiner Nähe - manchmal so schüchtern und zurückhaltend, dass ich mir Sorgen machte ihm auf den Schlips getreten zu sein.  

Aber ich sah auch wie müde er war und ließ es einfach gut sein. Stattdessen zog ich die Decke weiter um ihn, damit er nicht fror, wenn er eindösen sollte und kuschelte mich statt an ihn weiter in das Nest hinein. Eine Zeit lang war es ganz still, bis auf die Musik aus dem Fernseher.... aber innerlich fragte ich mich schon, warum ich das nicht selbst gemerkt hatte.  

Fly the ocean in a silver plane. See the jungle when it's wet with rain. Just remember till you're home again.
Thornii-Siggi_von_Juelie.gif
And I'll be so alone without you, maybe you'll be lonesome too. Just remember when a dream appears: You belong to me.

Reply

Thorn

21, male

  Schlickschlupf

Ravenclaw Abgeschlossen Halbblut Hogwarts Gut LoH Arbeitslos Rebell Musiker Pro-Offenbarung

Posts: 176

Re: The Last Pyjama Party

from Thorn on 10/28/2016 08:30 PM

So angekuschelt, gemütlich und zufrieden dazuliegen war wirklich entspannend. Ich mochte es nicht nur wegen den Zwillingen hier zu sein, auch, weil es hier viel ruhiger zuging als bei mir Zuhause. Dauernd stolperte ein Familienmitglied herein oder heraus, dauernd wurde gezankt und versöhnt und diskutiert und besprochen und es war laut. Ich mochte meine Familie, aber auf Dauer war das schon nicht so toll. Hier war es normal und das gefiel mir sehr. 

Langsam nickte ich, auch wenn ich es nicht leiden konnte, wenn Lorcan mir durch die Locken wuschelte. Das erste was ich in Hogwarts lernen wollte war, wie ich die dauerhaft glatt zaubern konnte und dann würde ich die Haare so lang wachsen lassen wie Kurt Cobain und Bob Geldof! Dann würde ich mir Löcher in die Jeans reißen und alte Band-TShirts tragen. Ich musste lächeln. 
"Stört dich das eigentlich? Wenn ich dich kuschel?", fragte ich und musterte Lorcan eine Weile. Meine Tante Runa hatte mal gesagt, dass sie das unnatürlich findet und im Grunde war mir das egal gewesen, weil Tante Runa ein komischer Kauz war, aber irgendwie dachte ich doch manchmal darüber nach. "Ich hör damit auf, wenn du nicht magst.", versprach ich deswegen.

Ich griff über Lorcan hinweg zur Fernbedienung und schaltete um, damit die Schwarzweißschmonzette nicht weiter lief. Und schaltete weiter bis endlich Musikfernsehen lief. Musikvideos waren klasse, das konnte ich Tag und Nacht schauen. Dann kuschelte ich mich wieder in die Decke und dachte nach.
"Ich glaub auch.", murmelte ich schließlich und grinste. "Ist bestimmt nur Aufregung. Ich kann mir einfach nicht vorstellen wie das ist endlich richtig zaubern zu können. Und dauernd mit mehreren Jungs in einem Zimmer zu schlafen. Und immer nur essen zu können, wenn Essenszeiten sind."
Das war wohl das Schlimmste, weil ich so ein verfressener kleiner Teufel war, auch wenn nichts ansetzen wollte. 

Fly the ocean in a silver plane. See the jungle when it's wet with rain. Just remember till you're home again.
Thornii-Siggi_von_Juelie.gif
And I'll be so alone without you, maybe you'll be lonesome too. Just remember when a dream appears: You belong to me.

Reply

Thorn

21, male

  Schlickschlupf

Ravenclaw Abgeschlossen Halbblut Hogwarts Gut LoH Arbeitslos Rebell Musiker Pro-Offenbarung

Posts: 176

Re: The Last Pyjama Party

from Thorn on 10/24/2016 09:53 PM

Ich meinte den Kuss.
Irgendwie blieb mir das im Kopf als ich in der Küche die Decke aus Mums großer Leinentasche zog. Während unsere Eltern noch quatschten und quatschten sah ich auf die vielen Vierecke der Decke. Ich mochte es mit Lorcan zu kuscheln. Klar, ich kannte dieses ganze Gerede, dass Jungs das nicht taten... aber es war warm und schön und ich fühlte mich gut dabei. Und meine Eltern sagten doch immer: Es kann nicht falsch sein, wenn es sich in meinem Herzen gut anfühlt. 
Jungs küssen sich nicht.
Eine Hand legte sich auf meine Schulter und schreckte mich aus meinen Gedanken. Blinzelnd sah ich hinauf in das Gesicht meines Dads, der mich sanft anlächelte und mir die Spitzen meiner länger gewachsenen Locken aus dem Gesicht strich.
"Alles klar, großer Rockstar?", fragte er und ich merkte, dass er mich beobachtet haben musste. Unwillig schmollte ich einen Moment, dann seufzte ich leise und zog ihn zur Seite.
"Dad...Lorcan und Lysander sind meine Brüder, richtig?", fragte ich sehr ernsthaft und merkte, dass Dad sich darauf einstellte. Denn ersetzte die wichtige Miene auf und nickte zu meiner Frage. "Und bei Brüdern ist es völlig okay, wenn die sich umarmen und so, oder?"
Einen Moment lang war es ziemlich still zwischen uns, auch wenn ich Mum und Mrs. Scamander weiter quatschen hörte. Dann lächelte Dad plötzlich, nahm mich in den Arm, dass mein Gesicht sich in seinen Pullover kuschelte und zerstruwwelte mir die Haare. "Es ist immer okay, Rockstar.", hörte ich ihn sanft sagen. "Lass dir bloß von keinem was Anderes erzählen. Und jetzt geh Kekse mampfen."

Einen Klaps später war ich wieder im Wohnzimmer. Manchmal war Dad echt komisch, aber zumindest machte ich mir keine Sorgen mehr. Und deswegen legte ich unter der Decke auch den Arm um Lorcan und knuffelte mein Gesicht an seinen Nacken um über seinen Hals hinweg zum Fernseher zu sehen, in dem ein uralter Film in Schwarzweiß lief. Hoffentlich schaltete Lorcan bald um. 
"Ich hab dich lieb.", sagte ich plötzlich, weil es raus musste. "Ist es okay, wenn ich dir nur noch Küsschen geb, wenn keiner hinguckt?"
Weil darum ging es doch, oder? Dass die Anderen nichts Dummes dachten. Schule... die Vorstellung war groß und fremd und aufregend... und verdammt beängstigend. Lauter Schüler und Dinge, die man entdecken musste. Weit fort von Eltern, die man fragen konnte ob sie mit einem sprachen. Die Scamander-Zwillinge würden dabei sein und das beruhigte mich. Wenigstens ein bisschen.

"Ich hab irgendwie... Angst vor der Fahrt nach Hogwarts.", flüsterte ich grundehrlich und fasste Lorcans Hand. Wie als wir klein waren und ich Angst gehabt hatte die Treppe runter zu fallen, wenn wir runter gingen. Ich hätte das damals natürlich nie zugegeben. Aber es war so. 

Fly the ocean in a silver plane. See the jungle when it's wet with rain. Just remember till you're home again.
Thornii-Siggi_von_Juelie.gif
And I'll be so alone without you, maybe you'll be lonesome too. Just remember when a dream appears: You belong to me.

Reply

Thorn

21, male

  Schlickschlupf

Ravenclaw Abgeschlossen Halbblut Hogwarts Gut LoH Arbeitslos Rebell Musiker Pro-Offenbarung

Posts: 176

Re: The Last Pyjama Party

from Thorn on 10/15/2016 02:37 AM

Immer wenn Lorcan stotterte wusste ich, dass er einen sicheren Platz brauchte. Ein Nest eben. Und einen guten Freund, der ihm sagt wie toll er ist. Ich hatte noch nie verstanden, warum Lorcan das selbst nicht wusste oder merkte, aber.. dafür war ich doch da. Dad sagte immer, wir wären wie Brüder und Mum meint, wir sind es, im Geiste. Unsere Seelen wären Brüder. Egal was jetzt stimmte, Lorcan war mein bester Freund. Und ich würde ihn niemals hängen lassen. 
Nichtmal für Kekse.

Ich war so vertieft in das Kreieren eines guten Nestes, dass ich gar nicht verstand worauf Lorcan jetzt hinaus wollte. Deswegen runzelte ich die Stirn und blinzelte ihn an. "Was meinst du?", fragte ich und biss in einen Keks. "Die Kekse oder das Nest? Ist es nicht gut?"
Ganz genau besah ich mir mein Bauwerk und schmunzelte. Nein, das war eindeutig ein gutes Nest. Ein großes, kuscheliges Nest in das wir zuzweit gut rein passten. Aber etwas fehlte noch. "Warte!", rief ich und rannte zu unseren Eltern in die Küche.

Einen Moment später kam ich mit der großen, von Mum selbstgenähten Steppdecke zurück, die jedes Jahr drei Felder größer wurde; ein Feld für Lorcan, eins für Lysander und eins für mich. Mum sagte immer, sie wollte etwas für uns drei, das mit uns wuchs und das tat die Decke jedes Jahr. Kunterbunt und wunderschön warm.
"Komm.", meinte ich und nahm Lorcan bei der Hand. Mit ihm zusammen kuschelte ich mich in das Nest und deckte uns mit der Decke gut zu. "Mach Fernsehen.", drängte ich ihn dann und schob ihm die Fernbedienung zu. Lorcan durfte immer aussuchen was wir guckten, nachdem ich einmal eine Serie über Kriminalfälle in England angeschaltet hatte und Lorcan sich gefürchtet hatte, weil ein Mord ganz in der Nähe passiert war. 

Fly the ocean in a silver plane. See the jungle when it's wet with rain. Just remember till you're home again.
Thornii-Siggi_von_Juelie.gif
And I'll be so alone without you, maybe you'll be lonesome too. Just remember when a dream appears: You belong to me.

Reply

Thorn

21, male

  Schlickschlupf

Ravenclaw Abgeschlossen Halbblut Hogwarts Gut LoH Arbeitslos Rebell Musiker Pro-Offenbarung

Posts: 176

Re: Gesuchte Charaktere

from Thorn on 10/14/2016 09:20 PM

Nachdem es bereits vorgemacht wurde werfe ich nun eigens noch eine etwas große und hin und wieder ziemlich schräge Familie in den Raum, die die magische und nichtmagische Welt ein bisschen bevölkert.

 

Die große, aber fröhliche Familie Rafferty und alles was da noch so dran hängt!
(Haken = bereits erstellt / Kreuz = Nicht auswählbar)

Nach dem ersten Blick fällt natürlich eines auf: Die Familie ist verdammt groß.

Deswegen habe ich mich dazu entschieden, sie nicht alle in diesen Thread zu packen, sondern hier nur für die gesamte Familie Werbung zu machen. Jedes Mitglied und meine Ideen und Vorstellungen zu ihnen (schön geordnet und nach Familien unterteilt ^^) findet ihr bei Interesse unter diesem Link:


Auf zum fröhlichen Hippie-Gesuche lesen!


Versprechen kann ich euch aber eins:

Sie haben alle ihre kleinen und großen Wahnsinnsmomente und bei allem familienbewussten Gefühl ziemlich einen an der Klatsche.
Jeder von ihnen turnt quer durch die Welt, wie es ihm und ihr nun gerade so gefällt, aber für ihre Schwestern und Neffen und Onkels und Nichten und was nicht gerade herumläuft würden sie bis zum Äußersten gehen. Denn sie sind Hippies - jeder auf seine Art und Weise, ob nun in Fellen bei Mondschein tanzen, Energiesteine in die Babymilch legen um deren negative Schwingungen auszugleichen oder nach Art der Indianer leben. Die Familie ist weder reich, noch stolz auf irgendwelche altehrwürdigen Blutlinien, ist sehr tierlieb und naturverbunden und hat kein Problem mit jeder Idee des Lebens.
Denn das Motto ist:

Wenn es dich glücklich macht, dann ist es schon richtig so!

 

Die Familienmitglieder sind zwar Verwandte meines Charakters Thorn, allerdings stehen sie als frei eingestellte Charaktere zur Verfügung, das heißt: Ihr könnt sie natürlich frei nach belieben quer durch alle Zonen und Schichten playen lassen! Ich bitte nur darum, dass sie von aktiven Playern besetzt werden, die mehr als fünf Sätze pro Post zusammen kriegen und über einen Funken an Kreativität verfügen, der über ihren eigenen Chara hinaus geht.

Jeder von euch hat das Recht sich jemanden aus der Familie heraus zu picken, auf den ihr Lust habt.
Schreibt mich bei Interesse einfach kurz an und ich markiere euch dann euren ausgewählten Charakter. Und habt bitte keine Angst nachzufragen, wenn ihr irgendetwas ein bisschen ändern wollt, ich bin offen für jede kreative Idee!

 

Fly the ocean in a silver plane. See the jungle when it's wet with rain. Just remember till you're home again.
Thornii-Siggi_von_Juelie.gif
And I'll be so alone without you, maybe you'll be lonesome too. Just remember when a dream appears: You belong to me.

Reply

Thorn

21, male

  Schlickschlupf

Ravenclaw Abgeschlossen Halbblut Hogwarts Gut LoH Arbeitslos Rebell Musiker Pro-Offenbarung

Posts: 176

Re: The Last Pyjama Party

from Thorn on 10/10/2016 02:08 AM

Ich bekam große Augen und der kleine Mund klappte mir auf als Lorcan das sagte. Es war natürlich nicht dumm, auch nicht gefährlich, ehrlich gesagt war das ein genialer Trick! Aber ich hatte jetzt echt nicht erwartet das von ihm zu hören. Lorcan war ein braver Junge, er war immer ein braver Junge gewesen. Aber ich grinste verschlagen und rieb mir die Hände. 
"Wenn ich dir Geld schenke und das darf ich ja als dein Freund...", dachte ich mit darüber nach und lachte. "Das ist super!"

Trotzdem hatte ich gehört wie er gestottert hatte. Und das machte er nur wenn etwas nicht gut war. Aber gut, erstmal Kekse.
Dass mein Dad sich aber auch immer lustig machen musste! Böse sah ich zu ihm hinüber. "Das war doof von dir, Dad!", empörte ich mich und wusste nicht genau ob ich den Kommentar zum Schlafanzug meinte oder dieses Rumgeknutsche mit Mum. Immer so, dass es jeder sehen konnte, war ja eklig!

Ich stopfte so viele Kekse in meine Hand wie es ging, packte dann Lorcans Hand und verschwand mit ihm wieder im Wohnzimmer. Erst da legte ich Lorcan den Arm um die Schulter.
"Also, ich find den Pyjama echt voll cool.", meinte ich. Okay, stimmte nicht, aber ich lief im Batman-Schlafanzug rum. Und Lorcan sah traurig aus. Und hatte gestottert. "Ich mein, er sieht doch voll so... so..", ich suchte das Wort für diese Mode, die dauernd in Werbung genannt wurde. Rockabilly? Es fiel mir nicht ein. Deswegen gab ich Lorcan einfach ein Küsschen auf die Wange, wie immer. "Mein Dad ist einfach nur doof."

Dann lief ich zum Sofa und fing an aus den tausend Decken und Kissen ein Nest zu bauen, denn keiner - absolut keiner - konnte so gut ein kuscheliges, flauschiges, warmes, bequemes NEST bauen wie ich! 

Fly the ocean in a silver plane. See the jungle when it's wet with rain. Just remember till you're home again.
Thornii-Siggi_von_Juelie.gif
And I'll be so alone without you, maybe you'll be lonesome too. Just remember when a dream appears: You belong to me.

Reply

Thorn

21, male

  Schlickschlupf

Ravenclaw Abgeschlossen Halbblut Hogwarts Gut LoH Arbeitslos Rebell Musiker Pro-Offenbarung

Posts: 176

Re: The Last Pyjama Party

from Thorn on 10/09/2016 01:16 AM

"Na, weil ich es können will, weißt du?", schnaufte ich und pulte mich aus der Hose um in die Schlafanzughose zu schlüpfen. "Und Dad sagt in Hogwarts kann man Süßkram nich kaufen, da gibts so Zeug zu den Essenszeiten, aber das sind eben nich die Sachen, die man grad will. Das muss man nachdenken, das is wichtig!"
Ich struwwelte mir ein bisschen überfordert durchs Haar und dachte darüber nach. So war das nunmal, ich war gern vorbereitet. Irgendwie.
"Du musst ja auch nicht mit ihr leben.", maulte ich zu dem Thema "Mutti ist die Doofste".  

Während Lorcan sich den Strampler anzog legte ich den Kopf schief und sah ihm dabei zu. Ohje, er sah aus wie ein Hochzeitsbuffet. Den hatte bestimmt seine Mum für ihn gekauft. Obwohl Cupcakes echt furchtbar lecker waren. Heikles Thema. 
"Sieht kuschelig aus.", meinte ich ausweichend und umarmte ihn einfach. Kuschelig war am besten. Da war es egal, wie es aussah!

Als Dad rief lachte ich fröhlich und zog Lorcan mit in die Küche. Mum saß mit Mrs. Scamander am Fenster, wie immer in langem Rock und Bluse, kunterbunt und mit Jesuslatschen an den Füßen... und redete über irgendwelche Artikel vom Klitterer. Dad hielt uns davon ab uns die Finger zu verbrennen und stopfte uns jeweils einen Keks in den Mund bevor er Lorcan auf den Klopf tätschelte.
"Gut, siehst du aus, neuer Schlafanzug?", scherzte er und lachte. Mum schickte ihm einen bösen Blick und er lächelte nur, ging zu ihr hinüber und gab ihr einen dieser besonders liebevollen Küsse mit denen er sich immer entschuldigte.

Ich verdrehtedie Augen darüber und mampfte genervt meinen Keks. "Fernsehen?", fragte ich Lorcan. Bei unseren Schlummerpartys gab es keine festen Abläufe.   

Fly the ocean in a silver plane. See the jungle when it's wet with rain. Just remember till you're home again.
Thornii-Siggi_von_Juelie.gif
And I'll be so alone without you, maybe you'll be lonesome too. Just remember when a dream appears: You belong to me.

Reply

Thorn

21, male

  Schlickschlupf

Ravenclaw Abgeschlossen Halbblut Hogwarts Gut LoH Arbeitslos Rebell Musiker Pro-Offenbarung

Posts: 176

Re: The Last Pyjama Party

from Thorn on 10/08/2016 11:45 PM

Ohja, meine Cousinen kotzten auch manchmal von zu vielen Gummibärchen. Das sah dann immer aus als hätte Flubber auf unseren Fußboden gepupst. Nur stank das furchtbar. Ich verzog das Gesicht. "Na, so viel will ich ja gar nicht essen!", wehrte ich ab und schüttelte mich. "Deine Mum ist ja auch COOL. Aber meine Mum schwafelt immer irgendwas von Chemie und nicht gut für die Schakras oder Schukren oder wie das heißt und dann... ach egal."
Was Mum da immer abzog mit ihrem Hokuspokus ums Essen, das würde ich nie verstehen. In dreihundertdiebenundzwanzig Jahren und fünf Tagen noch nicht.

Ich zog Jacke, Schuhe und Pullover aus und streifte mir gerade das T-Shirt ab um in den Schlafanzug zu springen als ich Lorcans Gesicht sah. Lorcan machte sich immer Sorgen, das war komisch. Aber deswegen mochte ich ihn auch gern. Er war mein bester Freund. Ich hatte zwar keinen Bruder, aber wenn, dann hätte ich auch keinen gewollt. Das waren keine Original-Lorcans!
"Batman ist der Beste!", meinte ich stolz und zog das ge-fledermauste Oberteil an. "Aber in Hogwarts sind die Großen. Da kann ich doch nicht mit so einem Kinderpyjama rumlaufen."

Mein Vater streckte den Kopf in die Tür und grinste uns beide an.
"Hey, kleine Männer!", rief er in den Raum. "Ihr sollt euch in der Küche eure Kekse abholen. Frisch aus dem Ofen." 

Fly the ocean in a silver plane. See the jungle when it's wet with rain. Just remember till you're home again.
Thornii-Siggi_von_Juelie.gif
And I'll be so alone without you, maybe you'll be lonesome too. Just remember when a dream appears: You belong to me.

Reply

Thorn

21, male

  Schlickschlupf

Ravenclaw Abgeschlossen Halbblut Hogwarts Gut LoH Arbeitslos Rebell Musiker Pro-Offenbarung

Posts: 176

Re: The Last Pyjama Party

from Thorn on 10/06/2016 01:10 AM

"Mum hat gesagt, ich darf im Zug nicht ALLE Süßigkeiten kaufen, die ich will. Ich versteh nicht, warum.", jammerte ich als ich mit meinem Rucksack hinter Lorcan her ins Wohnzimmer trottete. Ich hatte mir viel anhören dürfen um die sagenhafte Süßigkeiten-Frau und mir schon tausend Sachen ausgemalt - inklusive Baden in sauren Drops. 
Aber nein, meine Mum wollte nicht. Aber sie durfte mit Mrs. Scamander in der Küche quasseln, dass einem fast die Ohren abfielen.

Ich warf meinen Rucksack in die Ecke und sah Lorcan unter den Löckchen heraus grinsend an. "Ich hab den Batman-Schlafanzug mit.... den kann ich ja da eh nicht mehr anziehen.", murmelte ich fröhlich. "Sonst lacht mich ja jeder aus."
Und schon kramte ich im Rucksack nach dem Flanelpyjama mit den Fledermausen drauf. Hier ging das, Lorcan war mein bester Freund... der würde mich deswegen nicht auslachen.

"UND.... Schokofrösche!!", rief ich und kippte den Rest des Rucksacks aus. Okay, meine Zahnbürste und der andere wertlose Plunder flog mit, aber das war mir Wurst. 

Fly the ocean in a silver plane. See the jungle when it's wet with rain. Just remember till you're home again.
Thornii-Siggi_von_Juelie.gif
And I'll be so alone without you, maybe you'll be lonesome too. Just remember when a dream appears: You belong to me.

Reply
First Page  |  «  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  13  |  »  |  Last

« Back to previous page