Search for posts by Zac

First Page  |  «  |  1  ...  6  |  7  |  8  |  9  |  10  ...  13  |  »  |  Last Search found 128 matches:


Zac

21, male

  Schlickschlupf

Slytherin Jahrgang 7 Reinblut Hogwarts Böse Arschloch

Posts: 293

Re: Zukunfts-Thread IX

from Zac on 12/08/2016 08:09 PM

Auch wenn sie ihren letzten Teil des Satzes nicht aussprach, wusste ich genau auf was sie hinaus wollte, sprach es aber nicht an, denn sie hatte einen Grund, wieso sie mir den Teil verschwieg. Stattdessen versuchte ich mein bestes sie auf andere Gedanken zu bringen, das Turnier war ja jetzt erstmal pausiert bis auf weiteres & in der Zeit konnte man sich doch mit viel besseren Dingen beschäftigen, z.B mit mir .
,,Mach dir mal nicht allzu viele Gedanken darüber, wer weiß, woraus die Punkte zusammen gestellt worden sind. Wichtig ist doch nur, dass ihr alle heil raus gekommen seid, mehr oder weniger. Außerdem gibt es ja noch andere Aufgaben, in denen du dich noch beweisen kannst. Also Kopf hoch, meine Schöne.'' Aufmunternd lächelte ich sie an, zum wie vielten Mal auch immer, in der Hoffnung, sie würde sich mal endlich auf was anderes einlassen, als auf eine sinnlose Diskussion, über das noch viel sinnlosere Turnier.
Wir hatten gerade den Gang der buckligen Hexe erreicht, als Harley wieder etwas kratzbürstig wurde & mich zum Lachen verlitt.
,,Für dich ist auch alles ein Wettkampf & du willst in allem die Beste sein, oder? Aber gut, wenn du dich nicht so leicht erwischen lässt, muss ich mir ja keine Sorgen machen.''
Ich entzündete die Spitze meines Zauberstabes mit dem simplen Lumos Zauber & ging gemütlich den Gang entlang, der uns hoffentlich irgendwann mal zur heulenden Hütte bzw nach Hogsmead führen sollte.
,,Aus welchem Teil Frankreichs kommst du denn? Ich war mal in Paris, schöne Stadt, nette Leute & das Essen ist echt nicht zu verachten. Ich bereu es ein bisschen, dass ich kein Austauschsjahr an eurer Schule gemacht habe. Wäre sicher eine tolle Erfahrung gewesen.'' Das ich dabei der Grund, wieso ich Frankreich so toll fand, verschwieg ich natürlich, französische Frauen ein Traum, den Harley ja perfekt verkörperte.
 



  

Reply

Zac

21, male

  Schlickschlupf

Slytherin Jahrgang 7 Reinblut Hogwarts Böse Arschloch

Posts: 293

Re: Zukunfts-Thread IX

from Zac on 12/03/2016 08:17 PM

Was war ich froh, dass ich mich dazu verleiten ließ meinen Namen in den Kelch zu werfen, wo hätte das nur hingeführt? Etwa mich in die Bibliothek, lernend, weil ich auf gar keinen Fall gegen andere Nullnummern der anderen Schulen verlieren wollte? Also konnte ich es doch nachvollziehen, dass sie nach der ersten Aufgabe an sowas wie Entspannung überhaupt nicht dachte, selbst wenn es zu der zweiten noch hin war, man musste, wie sie es bereits erwähnte, auf alles vorbereitet sein.
,,Ich wünschte, ich könnte dir jetzt sagen, ach, es kann nur besser werden, aber das wäre gelogen. Wenn man es so an dem Turnier von vor ungefähr 25(?) Jahren abwägt, kann es nur schlimmer werden.'' Trotz, dass ich den Teufel an die Wand malte, lächelte ich sie aufmunternd an & das sogar ehrlich, ohne irgendelche Zweifel.
,,Aber ich bin mir sicher, dass du das ebenfalls meistern wirst, Harley!'' Nicht so wie andere, aber den Teil des Satzes, dachte ich mir, zu viel Zuspruch konnte zu Hochmut verleihen & der kam bekanntlich vor dem Fall.
Die Sache mit dem Spaß konnte ich ihr nicht so ganz abkaufen, unterließ es aber ihr das unter die Nase zu reiben, immerhin wollte ich es mir nicht schon vor meinem Geniestreich mit ihr verscherzen. Es galt jetzt eher den Spaß zu ihr zu bringen, wenn sie diesen schon so erfolgreich von sich wegstieß.
Daher nahm ich sie einfach an der Hand & führte sie in Richtung des Schlosses, wo sich der besagte Geheimgang nach Hogsmead befand, denn da fand man zwar nicht das süßeste von England, aber wenigstens von Großbritannien. Der Honigtopf.
,,Das soll eine Überraschung sein & keine Entführung, also keine Sorge,'' lachte ich, ehe ich fortfuhr. ,,Wir dürfen uns nur nicht von einem Lehrer erwischen lassen, sonst könnte es eventuell das ein oder andere Nachsitzen mit sich tragen.''



  

Reply

Zac

21, male

  Schlickschlupf

Slytherin Jahrgang 7 Reinblut Hogwarts Böse Arschloch

Posts: 293

Re: Treppe zu den Kerkern

from Zac on 12/03/2016 07:43 PM

Ich sah Ally von der Seite aus schief an, ließ aber ihre Antwort auf meine Frage unkommentiert, auch wenn ich es nicht so ganz glauben mochte, denn ebenso wie ich, war sie ebenfalls der Typ Mensch, der sich gerne von schönen Frauen, in ihrem Fall Männern, umgab. Das sie jedoch nichts zu dem Turnier bemerkte, machte mich stutzig. Vermutlich war sie ein heimlicher Fan oder noch blöder, sie warf ihren Namen in den Kelch & wurde letztendlich nicht gezogen. Schade eigentlich, denn mit ihr wäre es deutlich interessanter gewesen & unsere Chancen gestiegen, betrachtete man unseren Platz, den wir in der sogenannten Turniertabelle einnahmen. Aber gut, noch war nicht alle Tage Abend & wer wusste schon, wie Moody & diese komische Ravenclaw Lady noch abschnitten. Große Hoffnung hatte ich allerdings nicht, naja, hätte es mich in irgeneiner Form gejuckt, würde ich vermutlich unsere Hogwarts Champions spätestens nach verkünden der Punktzahl mit faulen Eiern abwerfen.
Natürlich. Natürlich war Ally wie die anderen Mädels & mir wurde das Thema Ball ehrlich gesagt zu heiß. Wieso bei Merlins Bart musste ich dieses auch anschneiden, sicher erhoffte sie sich noch eine Einladung. Zugegeben, sie war durchaus eine gute Partie & ich hätte mich mit ihr sehen lassen können, umso bitterer war es, dass ich schon andere Pläne hatte & in diesen kam nicht mal meine Verlobte vor, so wie es sicher jeder erwartet hatte.
Ich kratzte mich am Hinterkopf & sah, gespielt, völlig abgehetzt auf meine Armbanduhr, aber um das Ganze noch eine schauspielerische Bestnote zu verpassen, sah ich Ally total überrascht an.
,,Verdammt! Tut mir Leid, ich muss los, ich hab ganz vergessen, dass ich mich noch mit Jon treffen wollte. Ich hab ihn gestern schon versetzt, ein zweites Mal zieht sicher ein böser Fluch mit sich.''
Schnell hauchte ich ihr noch ein entschuldigenden Wangenkuss auf die Wange & verschwand in Richtung Treppe, dabei rief ich ihr noch ein ,,diesmal melde ich mich bei dir'' zu, bevor ich die ersten Stufen regelrecht nach oben sprintete. Was für ein Arsch ich doch war, aber Allyson einen Korb zu geben, dafür war ich nicht in der Lage.

-Zac out- 



  

Reply

Zac

21, male

  Schlickschlupf

Slytherin Jahrgang 7 Reinblut Hogwarts Böse Arschloch

Posts: 293

Re: Zukunfts-Thread IX

from Zac on 11/25/2016 06:53 PM

Das Lächeln, was sie mir gerade schenkte, ließ mich fast schon in die Eisen gehen, aber ich wollte ihr ja nicht gleich offenbaren, dass ich ungefähr so auf sie stand wie ein Hippogreif auf Frettchen.
Doch was sie schaffte, war, dass ich bereit war mein Geldbeutel für sie zu öffnen, denn an Galleonen fehlte es mir ganz & gar nicht & wie bereits erwähnt, war meine letzte Investition in einen Champion ja mehr als ein Haufen stinkender Einhornmist.
,,Vielleicht, vielleicht auch nicht. Das wirst du wohl erst in der zweiten Aufgabe herrausfinden. Hast du schon eine Ahnung, was das sein könnte?" Es wäre irgendwie logisch, wenn sich die nächste Aufgabe in den drei Schulen abspielte, die noch übrig waren, aber man konnte sich auch täuschen, schließlich war das Turnier für Überraschungen gut, wie man schon feststellen durfte.
Jetzt war es aber an der Zeit, dass ich stehen bleiben musste. Wie konnte sie schon so lange in Hogwarts rumspazieren, aber sich noch nie in dem charmanten Hogsmead Dörfchen verirrt hat?
,,Bitte? Wo bleibt da denn der Spaß? Klar, das Turnier ist dir unheimlich wichtig, aber das was du machst, ist ja ungefähr so wie die ganzen Schuljahre über nur zwischen Bibliothek & Klassenzimmer zu wechseln." Mein Blick, mit dem ich sie bei meinem kleinen ''Vortrag'' ansah, sprach Bände, obwohl es mich nicht großartig überraschte, sowas wie einen ungesunden Ehrgeiz hatte sie ja. Und den hatte sie auch bestens unter Beweis gestellt.
Ich schüttelte den Kopf. ,,Das ist nicht mein Plan, du bist ja keine Gebäude für das ich sowas entwerfen muss, um überhaupt den Eingang zu finden. Es ist mehr eine Einladung, ich würde mich freuen dir auch mal die süßen Seiten von England zu zeigen!''
Suchend kramte ich in meinen Hosen sowie Umhangtaschen nach etwas ganz bestimmten, fand es aber leider nicht...zugegeben, sowas wie ein Buch schleppte ich eh nie mit mir rum.
,,Schade das ich das Buch die Geschichte von Hogwarts nicht zur Hand habe, sonst hätte ich das reineditiert.''
 



  

Reply

Zac

21, male

  Schlickschlupf

Slytherin Jahrgang 7 Reinblut Hogwarts Böse Arschloch

Posts: 293

Re: Treppe zu den Kerkern

from Zac on 11/25/2016 06:14 PM

Entschuldigend hob ich meine Hände, da Allyson mir ja keine Wahl ließ & um ehrlich zu sein, wollte ich sie nicht los werden, immerhin hatte ih doch lange genug meine Ruhe vor ihr. Breit grinsend sah ich sie an, ehe ich ihr meinen Arm anbot. Es wäre eine Verbrechen gewesen, hätte ich Allyson hier stehen gelassen & sie an purer langweile starb.
Nachdem sie meinen Arm angenommen hat, was sie auf jeden Fall tat , lief ich einfach ziellos mit ihr durch den Gang, der in Richtung Eingangshalle führen sollte, wenn ich das noch richtig in Erinnerung hatte.
,,Erzähl mal, was hast du denn die Wochen ohne mich gemacht, außer dich über Trolle zu belesen? Ist momentan ja echt viel los hier im Schloss wegen diesem albernen Turnier, aber ein Vorteil hat es..." Diesen Sprach ich ganz sicher nicht aus, da ich meine Kronjuwelen nicht in einer Schachtel unter Allys Bett wissen wollte, denn wenn ich ihr jetzt so mir nichts dir nichts sagte, dassich so neue Bekannschaften schloss, vorzugweise weiblicher Natur, dann wäre der Zorn der mächigen Allyson in handumdrehen wieder zurück. Dabei hatte ich doch schon so eine große Mühe gehabt, diesen wieder von mir zu lenken. Das Turnier an sich interessierte mich recht wenig, viel zu albern. Ich musste mich nicht mit anderen Schülern messen, um zu wissen das ich erste Sahne war . Der Platz auf der Zuschauertribüne war auch weitaus entspannter, wenn man so die Hürden, die die ''Champions" schon bei der ersten Aufgabe meistern mussten, beachtete.
Woe dem auch war, der Ball ging an mir natürlich nicht vorbei, so war es was besonderes für die Schülerinnen hier, diie, immer wenn ich an ihnen vorbei ging, zu tuscheln begannen. Armes Völkchen, als würde ich eine 0 8 15 Dame jemals zu einem Ball einladen. ,,Gehst du eigentlich zu dem Ball?" Die Antwort lag ja klar auf der Hand, Ally war auch eine Frau & die liebten es bekanntlich sich ja in Ballkleider zu werfen, viel mehr interessierte es mich, mit wem sie denn dorthin ging. 



  

Reply

Zac

21, male

  Schlickschlupf

Slytherin Jahrgang 7 Reinblut Hogwarts Böse Arschloch

Posts: 293

Re: Zukunfts-Thread IX

from Zac on 11/17/2016 05:57 PM

,,Mehr von unseren Champions & weniger von euch. Nicht das ich es dir nicht zugetraut hätte, aber meine Galleonen waren auf jemand anderes gewettet." Und wie es sich herausstellte, war es eine richtige Fehlinvestition, aber das war ja eine andere Baustelle & die wollte ich mit Harley nicht weiter ausdiskutieren.
Offenbar hatte ich sie aber mit meiner Aussage ein bisschen gekränkt, was für mich hieß, dass ich es jetzt wieder gut machen musste, doch dazu geh,ge mir erstmal die perfekte Idee.
Sie war ganz schön schnell, das müsste man ihr lassen, aber nicht so schnell, dass ich sie nicht mit Leichtigkeit einholen konnte. Grinsend lief ich neben ihr her, bis sie endlich mal Notiz von mir nahm. Und auf einmal wurde mir die Idee auf dem Silbertablett serviert. Bevor ich aber antwortete, war ich auf die perfekte Atmung bedacht, nicht das sie noch etwas überhörte oder fehl interpretierte.
,,Könnte man meinen. Ich würde dich tatsächlich gerne entführen, aber nicht ohne deine Zustimmung. Warst du schon mal im Honigtopf oder generell in Hosgmead?"
Mit sowas wie einem Korb rechnete ich nicht, schließlich verhielt ich mich bis jetzt doch noch angemessen, sah man von meiner nervigen Ader ab, aber was sollte ich sagen, wenn ich was wollte, musste ich es mir holen, egal auf welche Weise. Und ich wollte unbedingt Harley näher kennen lernen...außer sie den typischen Spruch zu ihrem besten ala sorry im Crossianland wartet ein weiches Baguette auf mich, der mich schon sooo vermisst.
Ich wusste worauf sie hinaus wollte, brachte mich dabei in einen Zwiespalt. So wie ich sie einschätzte, wäre es ihr sicher furchtbar peinlich gewesen, wüsste sie das alle Zuschauer ihren Heulkrampf mitbekommen hatten andererseits, wenn ich sie jetzt anlog, bekam sie später davon Wind & ich vermasselte somit meine Tour.
,,So gut wie alles. Aber bevor du jetzt irgendwas dazu sagst. Es war grauenvoll was sie da abgezogen haben. Alle haben dich bewundert, dass du in so einer Situation noch einen klaren Gedanken fassen konntest. Die Zuschauer haben danach alle ihre Schilder ummodeliert & deinen Namen draufgekritzelt. Der Sieger der Herzen warst du allemal nach der ersten Aufgabe." Perfekt. Ein gesundes Gleichgewicht zwischen Lüge & Wahrheit war doch das Beste. Auch wenn das mit dem Herzen ein bisschen übertrieben war, meines hatte sie im Sturm erobert...sofern man das eben konnte.



  

Reply

Zac

21, male

  Schlickschlupf

Slytherin Jahrgang 7 Reinblut Hogwarts Böse Arschloch

Posts: 293

Re: Zukunfts-Thread IX

from Zac on 11/14/2016 07:22 PM

Da hatte ich wohl eine harte Nuss hier vor mir, die tatsächlich die Einsamkeit meiner Gesellschaft vorzog, trotz allem ließ ich mich aber nicht davon beirren. Denn sowas wie Durchhaltevermögen war mein zweiter Name & wenn man das schön verpackte, dann würde Harley schon selbst noch realisieren, dass vor ihr gerade ihr Traummann stand.
,,Ich weiß wie dein Name ist, so wie alle hier mittlerweile. Immerhin hast du eine 1A Perfomance da hingelegt. Die Zuschauer konnten sich gar nicht auf den Beinen halten & zugeben, ich hatte das nicht von dir erwartet."
Grinsend ließ ich meine Hände in meinen Hosentaschen verschwinden. Das untätige Rumstehen hatte seinen Preis, es war mittlerweile arschkalt geworden, umso praktischer.
So wie Harley aussah, war sie wohl im Begriff eine Runde zu drehen & wie der Zufall so wollte, war ich ebenfalls ein sportliches Kerlchen, das ein abendliches Ritual hatte. Das Joggen um den See, zwar nicht den kompletten, aber so eine feste Route hatte ich mir bereits eingefleischt.
,,Wenn du nichts dagegen hast, würd ich dich gern begleiten. Keine Sorge, ich bin ein stiller Läufer, unnötiges Reden verbraucht nur zu viel Luft."
Ich ließ ihr nicht wirklich die Wahl & stellte mich in eine typische Startformatiom direkt neben sie, womöglich würde ich ihr einfach nachlaufen, sollte sie mich jetzt tatsächlich abblitzen lassen.
,,Außerdem ist es mittlerweile schon dunkel & zu zweit entführt zu werden, macht doch eh Spaß. Und unter uns..ich hab ein bisschen Angst, nicht das ich echt geklaut werde!" Normal war ein prolliger Spruch an der Stelle typisch für mich gewesen, wie, ich kann doch nicht verantworten, dass so eine hübsche Frau um diese Uhrzeit hier alleine rumläuft. Aber diese Frau hier, hatte es faustdick hinter den Ohren, das hatte sie ja zuletzt im Turnier bewiesen, außerdem zählte ich sie nicht zu dem Typ Mädchen, das nach einem Beschützer Ausschau hielt. Ich war mir sicher, dass sie mich hier eiskalt ausknocken konnte, ohne mit der Wimper zu zucken.



  

Reply

Zac

21, male

  Schlickschlupf

Slytherin Jahrgang 7 Reinblut Hogwarts Böse Arschloch

Posts: 293

Re: Treppe zu den Kerkern

from Zac on 11/14/2016 07:08 PM

,,Ach echt? Gut, dass du mehr über meine UTZ Kurse Bescheid weißt, als ich !" Ich machte eine wegwerfende Handbewgung, wer brauchte denn schon Geschichte der Zauberei? Außerdem bezweifelte ich, dass einer der Fragen in den UTZ's darüber war, wie denn unser Lehrer hieß & wie er sein Unterricht so gestaltete. Ein Wort, einschlafend!
Allyson & ich hatte aber gerade andere Probleme, als über die Schule, ihre Fächer & deren Gestaltung anging, zu diskutieren, das verriet sie mir mit ihrer mehr als nur deutlichen Körperhaltung.
Grinsend sah ich zu ihr runter, denn auch wenn Ally eine ziemlich große Frau war, so musste ich mich doch zu ihr runterbeugen, um dem Kuss, den sie gerade andeutete, zu erwidern.
Dabei drückte ich sie mich mehr an mich & legte auch die Arme fester um sie.
,,Hast du mich etwa vermisst?" Ich stellte die Frage bewusst provokativ, owbohl ich immer noch nicht ganz dahinter stieg, wieso sie von der ein auf die anderen Sekunde unter solchen Stimmungsschwankungen leiden konnte.
Darüber konnte ich mir aber auch wann anders Gedanken machen. Langsam löste ich mich von Allyson & ging zum Buch, das ja zuvor den Boden küssen musste, um es dann aufzuheben.
,,Hattest du nicht noch was zu erledigen?" Breit grinsend gab ich ihr die pure langweile, die auf Seiten abgedruckt war, zurück.



  

Reply

Zac

21, male

  Schlickschlupf

Slytherin Jahrgang 7 Reinblut Hogwarts Böse Arschloch

Posts: 293

Re: Zukunfts-Thread IX

from Zac on 11/13/2016 02:22 PM

Das Turnier interessierte mich eigentlich nur sekundär, trotz allem konnte ich mich dazu durchringen, doch irgendwie ein Teil davon zu sein, sei es nur als Sponsor oder eben als Zuschauer auf der Tribüne. Und wie es sich herausstellte, war das gar nicht mal so ein dummer Schachzug, denn bei Merlin, dort auf der Leinwand entdeckte ich wohl das heißeste französische Schneckchen, dass gerade in Hogwarts zu finden war. Aber sie sah nicht nur gut aus, diese Frau hatte gehörig Feuer unter ihrem niedlichen Hintern & ließ die Champions neben ihr echt schwach aussehen. So überraschte es mich nicht, dass sie als Erstes die Aufgabe abschloss, obwohl sie ein, trotz leicht angesagtem Weg, eine echte Hürde in diesem hatte. Ich zog regelrecht meinen Hut vor ihr & das sollte schon was heißen. Normal zog ich nur meine Kleidung für Frauen aus.
Nachdem dann die anderen Loser, darunter auch Pad, dem ich mein hart Erspartes gesponsert hatte (einmal und niewieder!) endlich mal zum Ende kamen, kämpfte ich mich durch die Schüler, die natürlich jetzt auch nur eins im Sinn hatten & zwar ihrem Champion von ihrer Schule zu gratulieren. Das erschwerte mir nur mein Vorhaben, weswegen ich mich erstmal im Hintergrund hielt. Geschlagene zwei Stunden wartete ich vor dem Aufenthaltsraum der Beauxbaton Schule, um meinen persönlichen Champion meines Herzen abzufangen, doch statt der rothaarigen Schönheit, traf ich nur ihre Mitschüler an. Einen davon fing ich ab & fragte einfach mal nach, wo Harley sich denn gerade versteckte, woraufhin ich in der Nähe des verbotenen Wald landete.
Da war sie auch schon. Von weitem sah sie echt nur gestresst & genervt aus, was man verstehen konnte, denn sicher wurde sie, gleich nachdem sie die Arena verlassen hatte, von ihren Fans belagert. Von der anschließenden Feier abgesehen, die im Slytherin Gemeinschaftsraum lief ja immer noch..wieso auch immer.
Kurz sah ich mich nach weiteren Mitschülern um, aber niemand war zu finden, perfekt! Also hatte ich sie ganz für mich alleine & konnte somit ungestört meinen Zaccharme versprühen.
,,Gratuliere! Ich denke du kannst es nicht mehr hören, aber du warst klasse & hast mich gleich bereuen lassen, dass ich mein Geld für meine Mitschüler augegeben habe. Ich bin Zac." Mittlerweile stand ich ihr genau gegenüber. Auf der Leinwand sah sie ja schon zum Niederknien aus, aber hier direkt vor, ich hätte fast schon behaupten können, dass sie die hübscheste Frau war, die mir je unter die Augen kam & das waren ja auch schon einige.



  

Reply

Zac

21, male

  Schlickschlupf

Slytherin Jahrgang 7 Reinblut Hogwarts Böse Arschloch

Posts: 293

Re: Treppe zu den Kerkern

from Zac on 11/13/2016 02:03 PM

Professor Benson? Wer war das nochmal? Sicher ein Lehrer, der irgendein langweiliges Unterrichtsfach unterrichtete, bei dem ich meist schwänzte oder einfach schlief. Schule war echt nichts für mich, aber leider musste man sie besuchen, um später so etwas wie Erfolg zu haben, aber der wurde mir ja in die Wiege gelegt. Ein Mulciber zu sein hatte nicht nur Nachteile.
,,Wie auch immer. Ich schätze einfach mal, dass Benson mich die ganze Zeit in Ruhe gelassen hat, sonst wäre mir sein Name geläufig."
Das, das Buch jetzt da so auf dem Boden lag, war demnach eine kluge Entscheidung, denn ich konnte es nicht verantworten, dass Ally sich mit so einer langweiligen Lektüre rumschlug & am Schluss noch was für Trolle übrig hatte. Schlimme Vorstellung!
Von der einen auf die andere Sekunde schmiegte sie sich an mich & ließ mich ziemlich verwirrt aus der Wäsche gucken, da ich damit eher nicht gerechnet hatte, denn gerade eben, vor nicht allzu langer Zeit, hätte ich schwören können, dass sie mich ohne mit der Wimper zu zucken kastriert hätte.
Das sie mich in eine Art Falle locken wollte, daran dachte ich nicht bzw. meine Arroganz hätte sowas gar nicht zugelassen, so legte ich einfach meine Arme um sie.
Ich hauchte ihr ein Kuss aufs Haar, dabei bemerkte ich erst, wie sehr sie mir doch eigentlich gefehlt hatte, nicht nur körperlich, sondern auch als gute Freundin. Aber ja, ich Trottel hatte sie ja in einer meiner "schwebten Lebenssituationen" von mir gestoßen, statt ihr die Chance zu lassen, mir noch was schönes zu zeigen, statt nur alles schwarz zu sehen.
,,Lassen wir das Troll Thema lieber, ja?" Das ich das Buch ja eben weggeworfen hatte, sollte ihr deutlich zeigen, was ich davon hielt. Abstand. Auf eine Diskussion über die Geschichte der Trolle hatte ich demnach weniger Lust.
,,Wie es bei mir aussieht?" Das war eine gute Frage. Wie sah es denn bei mir aus? Mit so komplizierten Sachen setzte ich mich ungern auseinander & wieso Allyson mich das jetzt fragte, war mindestens so komisch, wie das ich echt darüber nachdachte. Klar musste ich doch auf sie stehen, ansonsten hätten wir niemals so Kuschelnd dagestanden. Aber war es das, was sie gerade von mir hören wollte?
,,Ich würde sagen, ich steh auch auf dich ."



  

Reply
First Page  |  «  |  1  ...  6  |  7  |  8  |  9  |  10  ...  13  |  »  |  Last

« Back to previous page