Search for posts by Greer

Search found 6 matches:


Greer

22, female

  Schlickschlupf

Muggel Flexibel Nighthunter Nighthunter Ausbildung Schwertkämpfer Eisprinz Jahrgang 13 Anti-Magie

Posts: 31

Re: [ABWESEND]

from Greer on 07/06/2018 12:46 PM

Eigentlich wollte ich jetzt wieder aktiver werden... aber irgendeine höhere Macht will mich einfach nicht zur Ruhe kommen lassen... 
In meiner Familie ist jemand gestorben. Deswegen werde ich wohl jetzt erst mal keine Zeit finden weil ich in meine Heimat fahren muss etc. Vielleicht schaffe ich es, aber ich befürchte ich werde selbst wenn ich Zeit dafür haben sollte, keinen Kopf dafür haben. Ich entschuldige mich bei allen meinen Schreibpartnern und bitte um Verständnis.
Ich könnte es auch verstehen wenn man das Play einfach beendet - das ist in Ordnung für mich. Ich kann es wie gesagt verstehen.

Ich werd mich erst mal für 2 Wochen abwesend melden. Das gilt für: ROBERT, Greer, Ivy, Roxas, Ezra, Lydia, Sky, Aieda, Milo, Charlotte, Meja, Arnaldur, Sam, Alas, Kate.

~ Emma

     

Reply Edited on 07/06/2018 01:21 PM.

Greer

22, female

  Schlickschlupf

Muggel Flexibel Nighthunter Nighthunter Ausbildung Schwertkämpfer Eisprinz Jahrgang 13 Anti-Magie

Posts: 31

Re: Zukunfts-Thread X

from Greer on 04/22/2017 08:52 PM

"...weniger ermüdend..", wiederholte ich seine Worte fast schon verächtlich und schüttelte nur den Kopf. Er war geschmacklos und widerlich und ich hasste ihn wirklich. Zwar hatte ich auch nichts romantisches erwartet, aber mich als weiger ermüdend zu bezeichnen, tat mir trotzdem irgendwie weh. Ich mochte das alles nicht, ich verstand es nicht. Ich wusste einfach nicht was er mit mir wollte. 
"Du kannst mich nicht ausstehen...", warf ich ein, und machte deutlich wie unnötig diese Verlobung war. Es durfte einfach nicht sein. Mein Puls stieg in die Höhe und mir wurde heiß vor Wut. Aber ich durfte es verdammt nochmal nicht zeigen.  
"Hier wird gar nichts wiederholt, Killian. Hör auf mit dem Mist...es ist langsam wirklich nicht mehr lustig!", sagte ich ernst, weitete dann aber ungläubig die Augen als er wirklich den Ring aus seiner Jacke zog.
Nein! Nein das konnte er nicht ernst meinen! Wir hassten einander!!
Langsam stellte ich das mittlerweile leere Weinglas wieder auf den Tisch und nahm die Schatule in die Hand. Nur um mich selbst zu überzeugen, öffnete ich sie und blickte direkt auf einen glitzernen Diamanten, welcher auf einem Ring angebracht war.
Für einen kurzen Moment vergass ich zu atmen um ihm nächsten moment Stossweiße ein und aus zu Atmen.
Ein Blick in Killians Gesicht machte mir deutlich wie ernst er das hier alles meinte. Das konnte doch jetzt nicht wahr sein. Oder erwartete er einfach das ich sowieso nein sagte?! War das ein Spiel um mich vor meiner Familie zu blamieren?! NIEMALS.
Ich atmete tief durch, ehe ich den Ring raus nahm und ihn mir an meinen Ringfinger stulbte und dann einen Kellner zu mir winkte.
"Mein Verlobter und ich nehmen beide den Hummer!"
Mein Blick richtete sich auf Killian und ich schenkte ihm ein falsches Lächeln. Von mir bekam er keinen Rückzieher, Niemals!! Angriffslustig hob ich meinen Kopf und blitze ihn wütend an.
Nachdem der Kellner mir mein Glas wieder aufgefüllt hatte und sich mit unserer Bestellung auf zur Küche machte, nahm ich mein Glas wieder in die Hand und trank es halb leer.
"Was machen wir nach dem Essen? Deine Mutter hat sich sicher mehr für uns ausgedacht, oder?" 

     

Reply

Greer

22, female

  Schlickschlupf

Muggel Flexibel Nighthunter Nighthunter Ausbildung Schwertkämpfer Eisprinz Jahrgang 13 Anti-Magie

Posts: 31

Re: Zukunfts-Thread X

from Greer on 04/22/2017 07:40 PM

(Lass mich xDD)

Entspannt wie eh und je saß er da und erfreute sich an meiner Wut. Gott wie ich diesen Typen hasste. Es war wirklich zum verrückt werden. Und trotzdem musste ich Ruhe bewahren, denn hier war alles voller Leute. Aber sobald wir hier raus kamen, würde ich ihn in den Park bringen und ermorden. DAS WAR DOCH JETZT NICHT WAHR.
Das er so entspannt war und offenbar die Situation absolut super fand, machte mich nur noch wütender. Und wie immer wenn ich wütend wurde aber es nicht raus lassen durfte, wurde mein Blick Eiskalt. Meine blauen Augen gefroren zu Eis und ich blickte fast gelangweilt in die Speisekarte rein. Irgendwie musste ich diesen Abend überstehen, denn ich war mir ziemlich sicher das er nach dem Essen die Verlobung wieder aufheben würde. Er machte das hier nur um mich zu ärgern. 
Mein Block hob sich kurz, stechend sah ich ihm in seine Augen um ihm zu sagen das mir sein geheuchel regelrecht auf die nerven ging, aber auf meine Lippen setzte ich ein Lächeln das falscher nicht hätte sein können.
"Danke, mir geht es gut. Mal sehen wie lange noch.", sagte ich nur und sprach eine milde Drohung aus. Als der Kellner den Alkohol holte, hob ich nur eine Augenbraue, sagte aber nichts. Immerhin war ich erst 16 Jahre alt. Aber ich würde heute eine Ausnahme machen weil ich es wirklich nicht aushielt. 
Mein Blick glitt wieder zu Killian, der zugegeben, wirklich sehr gut aussah. Sein Haar war gemacht aber nicht zu aufgedonnert und seine Augen blitzten frech und wenn ich ihn nicht so hassen würde, hätte ich anhand seines Aussehens wahrscheinlich erleichtert aufgeatmet. Aber ich kannte Killian und ich verabscheute ihn.  
"Danke, du siehst auch sehr gut aus.", sagte ich aber mit einem falschen Lächeln, hob mein Weinglas, statt das Wasserglas zu heben und trank gleich 4 Schlücke hintereinander, ehe ich das Gesicht leicht verzog.
"Ich fühle mich wirklich geschmeichelt..", sagte ich gleich hinterher. Vielleicht konnte ich das Spiel ja umdrehen.. er wollte mich ärgern das wusste ich. Aber er hatte sich zu einem Treffen für eine Verlobung eingelassen und offenbar mit dem Wissen das ich das war.
"Sag bloss du hast den Wunsch geäußert mich zu heiraten. Vielleicht hättest du mich erst mal zu einem Date einladen sollen, anstatt deine Eltern zur Hilfe zu nehmen." 

     

Reply

Greer

22, female

  Schlickschlupf

Muggel Flexibel Nighthunter Nighthunter Ausbildung Schwertkämpfer Eisprinz Jahrgang 13 Anti-Magie

Posts: 31

Re: Zukunfts-Thread X

from Greer on 04/22/2017 06:37 PM

Manchmal hasste ich mein Pflichtgefühl und die Tatsache das ich meinen Großeltern nichts abschlagen konnte. Und wenn ich nichts meinte, meinte ich wirklich nichts. Eine Ehe war wirklich zu viel, und so wie mein Vater ausgeflippt war, teilte er wohl meine Meinung. Dennoch war ich selbst wohl zu dem Schluss gekommen das ich, wenn ich das Erbe meiner Großeltern erben wollte und eine gute Nachfolgerin werden wollte, das ich einfach auf meine Großeltern vertrauen sollte. Und ich traute mir selber nicht zu das ich jemals heiraten würde, wenn meine Großeltern mir also jemanden suchten, dann musste der Typ wohl was auf dem Kasten haben. Und wer weiß, vielleicht würde ich lernen ihn zu lieben und wenn nicht könnte man sich auch schlicht weg absprechen. Es war nur etwas auf dem Papier, ein Vertrag, etwas für die Aussenwelt. Nichts mehr. 
Also war ich den Wünschen meiner Großeltern nach gegangen, hatte mich in ein schönes weißes Kleid gesteckt, meine Haare gemacht und hatte mich auf den Weg gemacht meinen Verlobten kennen zu lernen und meinen Verlobungsring anstecken zu lassen. Immerhin würde er ihn mir geben.

ane.jpg

Ich musste zugeben, ich war sehr nervös. Immerhin war mein Großvater kein Mensch vieler Worte und hatte mir deshalb weder gesagt wie mein Verlobter hieß, noch wie er aussah. Ich wusste nur das es wichtig war das ich ihn heiratete, mehr nicht. Mein Bruder hatte mich schon aufgezogen das er sicher hässlich wie die Nacht war und so dumm, das er kein anständiges Wort sprechen konnte. Und auch wenn ich äußerlich keine Regung gezeigt hatte, war ich innerlich halb verrückt geworden. Bitte nicht das.
Ich hielt mich selbst jetzt nicht für die schönste Frau der Welt aber ich dachte mir schon das ich ein bestimmtes Niveau verdiente. Als ich also in das schicke Restaurant tratt, musste ich mich darauf konzentrieren das meine Knie nicht schlotterten. ich hob also meinen Blick, sah den Kellner an und bat ihn mich zu meinem Platz zu bringen, nachdem ich ihm meinen Namen nannte. 
Mit festen Schritten und erhobenem Blick folgte ich dem Kellner zu meinem Tisch und wer dort auf mich wartete, lies mich die Augen weiten.
Nein... Nein das konnte nicht sein. Das war ein schlechter Scherz.
"Sind Sie sich sicher das dies hier mein Tisch ist?!", fragte ich ausdruckslos den Kellner während ich die Person am Tisch anstarrte.
"Natürlich, Miss."
Man konnte die verwirrung des Kellners raus hören, trotzdem legte er nur die Karten auf den Tisch und ging. Nur langsam setzte ich mich an meinen Platz, während ich Killian unentwegt anstarrte.
"Das kann doch nicht wahr sein..", kam es dann zischend aus meinen Lippen und ich konnte nicht anders als die Arme abwertend vor der Brust zu verschränken. Langsam lies ich den Blick durch den Raum wandern. Es war stockend voll, kein Ort an dem ich meine Wut raus lassen konnte. Also zischte ich nur leise.
"Ist das auf deinen Mist gewachsen?! Das ist nicht witzig!" 

     

Reply

Greer

22, female

  Schlickschlupf

Muggel Flexibel Nighthunter Nighthunter Ausbildung Schwertkämpfer Eisprinz Jahrgang 13 Anti-Magie

Posts: 31

Re: Eigene Änderungen

from Greer on 04/22/2017 12:45 PM

Ich würde gerne meinen Avatar von Holliday Grainger auf Natalie Dormer umändern weil ENDLICH FREI *-* <3

~ C.

 

     

Reply Edited on 04/22/2017 05:53 PM.

Greer

22, female

  Schlickschlupf

Muggel Flexibel Nighthunter Nighthunter Ausbildung Schwertkämpfer Eisprinz Jahrgang 13 Anti-Magie

Posts: 31

Re: Profil vollständig

from Greer on 08/26/2016 07:43 PM

Bin fertig.  

     

Reply

« Back to previous page