Die drehenden Treppen

First Page  |  «  |  1  ...  6  |  7  |  8  |  9  |  10  ...  18  |  »  |  Last [ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


Lily
Deleted user

Re: Die drehenden Treppen

from Lily on 09/17/2015 11:45 AM

Erst jetzt bemerkte ich,dass ich mich gar nicht vorgestellt hatte. "Ich bin übrigens Lily" sagte ich mit einem lächeln und sah ihn an. Währenddessen überlegte ich. Ich kannte zwar meinen Cousin der auch ein Veela war aber da hatte ich noch nie diese Anziehung. Hmm komisch. Ich konnte mir echt keinem Reim drauf machen was es sein könnte. "Wohin gehst du denn?" fragte ich ihn dann. Jetzt mussten wir erstmal warten,bis die Treppe wieder ihre Position erreicht hatte

Reply

Aspen
Deleted user

Re: Die drehenden Treppen

from Aspen on 09/22/2015 05:30 PM

(Ich lag total flach :( Tut mir leid)

"Aspen --- Aspen Parker", stellte ich mich dann vor. Ich blickte hinüber zum Portal. "Ich wollte nach draußen gehen und du?" Manchmal verfluchte ich wirklich diese Treppen musste sowas denn sein? Konnte die Treppe nicht einfach das tun, was sie sollte?

Reply

Lily
Deleted user

Re: Die drehenden Treppen

from Lily on 09/22/2015 05:39 PM

(nicht schlimm. ich war vor ner Woche auch krank)

"Freut mich" sagte ich dann als er sich vorstellte. "Eigentlich in den Gemeinschaftsraum." antwortete ich auf seine Frage. 
Innerlich seufzte ich,da man bei diesen Treppen manchmal ganz schön Geduld haben muss. "Wenn du möchtest kann ich dir draußen Gesellschaft leisten" meinte ich und sah ihn an.  

Reply

Aspen
Deleted user

Re: Die drehenden Treppen

from Aspen on 09/23/2015 04:52 PM

"Kamst du nicht gerade von draußen", fragte ich sie dann und krazte mich an dem Nacken. "Aber wenn du wieder raus willst, werde ich dich garantiert nicht aufhalten. Aber ich muss auch noch was arbeiten. Von nichts kommt schließlich auch nichts", sagte ich dann noch.

Reply

Lily
Deleted user

Re: Die drehenden Treppen

from Lily on 09/24/2015 01:53 PM

"In erster Linie war ich in der Großen Halle." sagte ich und sah ihn an. "Aber das war nur ein Angebot. Wenn du alleine sein willst werde ich dir nicht im Weg stehen" meinte ich dann noch. Schließlich wollte ich niemanden stören.
Dann schaute ich mich kurz um und schaute ihn wieder an. Dann fuhr ich mir durch die Haare und schaute ihn an. "Es ist ganz dir überlassen" fügte ich dann noch lächelnd hinzu

Reply

Aspen
Deleted user

Re: Die drehenden Treppen

from Aspen on 09/26/2015 02:55 PM

Ich blickte sie an. "Mir ist es echt recht egal", sagte ich dann und zuckte mit den Schultern. Solange sie mich jetzt nicht total von der Arbeit abhielt, störte mich ihre Gesellschaft garantiert nicht. Dennoch klang ich jetzt etwas brüsk. Soziales Verhalten gehörten nicht immer zu meinen besten Fähigkeiten. Aber das schienen wohl viele intelligente Menschen aufzuweisen.

Reply

Lily
Deleted user

Re: Die drehenden Treppen

from Lily on 09/28/2015 01:14 PM

Plötzlich fiel mir was ein und ich sah ihn an. "Hast du vielleicht Lust mit auf den Maskenball zu gehen?" fragte ich ihn dann.
So musste keiner von uns alleine gehen. Ansonsten müsste ich gucken wenn ich noch Fragen könnte. "Wenn du draußen alleine sein willst ist auch okay." fuhr ich dann fort und schaute ihn an.

Reply

Aspen
Deleted user

Re: Die drehenden Treppen

from Aspen on 10/02/2015 03:08 PM

Darüber hatte ich mir noch gar keine Gedanken gemacht. Eigentlich hielt ich gar nicht so viel von Halloween und eine Maske hatte ich auch nicht. Doch ließ sich sicherlich noch etwas besorgen. "Öhm, klar wieso nicht. Aber ich bin nicht der große Tänzer", warnte ich sie schon einmal vor.
"Ich glaube ich ändere meinen Plan und versuche mal eine Maske aufzutreiben und wir treffen uns dann einfach vor der großen Halle an Halloween?"

Reply

Bonnie
Deleted user

Re: Die drehenden Treppen

from Bonnie on 11/13/2015 06:42 PM

Gehetzt rannte ich die Treppe hinunter. Wieso mussten die sich auch immer dann drehen, wenn ich dringend wo hin musste? Ich sprang die letzten paar Stufen hinunter und prallte auf etwas, ehe ich genauer erkennen konnte, was oder eher wer es war, da wir beide zu Boden gingen.
Oh Merlin, sowas konnte echt nur mir passieren. Schnell rappelte ich mich wieder auf, stammelte etwas von einer Entschuldigung und dass es mir leid tat, als ich erkannte, wer das war. "Oliver!", freute ich mich und fiel ihm um den Hals, bemerkte aber dann, dass da noch jemand stand und ließ ihn schnell wieder los. Nein, warum die! "Äh hallo, Amanda", sagte ich mit einem aufgesetzten Grinsen, wobei ich unauffällig meine Kleidung wieder zurechtrückte und den Staub abklopfte.

Reply

Oliver
Deleted user

Re: Die drehenden Treppen

from Oliver on 11/13/2015 06:48 PM

Wollte grade die Person, die mich umgerannt hatte anschreien, weil ich voll auf meiner Hand gelandet war. Aber dann...
"Bonnie!", sagte ich ebenso erfreut. Glücklicher weise löste sie sich schnell von mir. Sie musste gesehen haben, dass noch jemand da war.
Ich könnte mir später was anhören. So wie Bonnie mich begrüßt hatte, gefiel Amanda zu hundertprozentiger Sicherhit nicht.
"Wie geht's dir? Alles heil geblieben?"

Reply
First Page  |  «  |  1  ...  6  |  7  |  8  |  9  |  10  ...  18  |  »  |  Last

« Back to forum