Vor den Mauern des Schlosses

First Page  |  «  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  12  |  »  |  Last [ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


Allyson
Deleted user

Re: Vor den Mauern des Schlosses

from Allyson on 07/03/2015 02:30 PM

Ich unterdrückte nur mühsam ein Grinsen und hob abwehrend die Hände. "Schon gut, reg dich ab." Hatte ich erwähnt, dass es Spaß machte, Leute auf die Palme zu bringen?
"Ihr geht es wahrscheinlich gut, du kennst sie doch", beruhigte ich Amelie. Lilibeth war taffer als wir alle zusammen, auch wenn ich ihr in vielem nichts nachstand. Wir waren eben sehr gut befreundet, das färbt ab. "Wenn sie im Krankenflügel ist, wird sie gut behandelt. Und selbst wenn, so schlimmes kann ihr nichts passiert sein."
Amüsiert beobachtete ich ihre Reaktion. "Klar, aber das ist doch das schöne", erwiderte ich.

Reply

Amelie
Deleted user

Re: Vor den Mauern des Schlosses

from Amelie on 07/03/2015 05:37 PM

"Allyson", warnte ich noch mal, ich hatte echt keine Lust auf ihre Spielchen.
"Aber wenn sie doch mit ihrer Schwester da war, die beiden haben doch immer Streit", sagte ich nachdenklich, ich war schon oft dabei gewesen und froh das die Situation nicht eskaliert war.
Ich nickte nachdenklich, und wenn doch? Wollte sie dann allein sein? Brauchte sie mich?
Ich schüttelte mich nochmals."Also immerhin sauber", sagte ich mit einem Blick auf den Boden.

Reply

Allyson
Deleted user

Re: Vor den Mauern des Schlosses

from Allyson on 07/03/2015 06:10 PM

Ich lachte, beließ es aber dabei.
"Naja, Amanda wird ihr schon nichts getan haben", meinte ich. Dafür war Lili zu klug und Amanda zu feige.
"Es war erfrischend." So viel dazu.
Ich zupfte kurz an ihrem Umhangsaum. "Und, hast du endlich einen Freund?", fragte ich mit verschwörerischer Miene. Ich wusste n dass Amelie ein wenig verklemmt war, wenn auch nicht grade schüchtern. 

Reply

Amelie
Deleted user

Re: Vor den Mauern des Schlosses

from Amelie on 07/03/2015 06:43 PM

Ich schaute sie noch einmal warnend an, man konnte nicht vorsichtig genug sein.
"Das hoffe ich für sie", sagte ich ernst, wenn Amanda es wagen würde. Klar sie hatte einen Freund, aber der konnte ja nicht überall sein...
"Wenn du meinst", sagte ich Schulter zuckend, besser als dieser Boden.
"Nein, bin allein", sagte ich lächelnd. Ich fragte sie nicht ob sie einen hatte, da sie ja fast jeden Tag einen neuen hatte. Abgesehen davon würde ich hier wahrscheinlich auch nicht davon erzählen.

Reply

Allyson
Deleted user

Re: Vor den Mauern des Schlosses

from Allyson on 07/03/2015 06:57 PM

Gespielt entsetzt sah ich sie an. "Dann wird's aber langsam Zeit! Ich helf dir auch bei der Suche", sagte ich gespielt fürsorglich. Das eine meiner Freundinnen single war, ging doch nicht.
"Hast du denn jemanden im Auge?" 

Reply

Amelie
Deleted user

Re: Vor den Mauern des Schlosses

from Amelie on 07/03/2015 08:33 PM

Etwas überrascht schaute ich sie an. "Öhm ne, lass mal das passt schon", lehnte ich lächelnd ab. Ich bin gern allein. "Und ne niemanden", sagte ich zu dem letzten, was sie gesagt hatte.

Reply

Allyson
Deleted user

Re: Vor den Mauern des Schlosses

from Allyson on 07/03/2015 08:58 PM

Aufgeregt stand ich auf und nahm sogar ihre Hände.
"Komm schon, gibt es nicht irgendjemanden? Mit wem willst du denn sonst zum Ball gehen?" Ihre Verschlossenheit gegenüber diesem Thema war mir ein Rätsel.
"Auf was für einen Typ Jungs stehst du denn?"
Ich würde ihr jemanden finden. Ich war Feuer und Flamme für meine Idee. 

Reply

Amelie
Deleted user

Re: Vor den Mauern des Schlosses

from Amelie on 07/03/2015 09:09 PM

Ich musste mich bemühen nich überrascht zurück zu springen.
" Nein  keinen. Allein geh ich von aus", sagte ich ehrlich, es war ja nichts schlimmes daran. Ich war eben nicht so wie sie, sie würde schon wen finden.
"Keine Ahnung, einer der die selben Interessen hat wie ich",sagte ich zögernd, ich hatte doch noch nie einen Freund. Hoffentlich ließ sie mich nun zufrieden 

Reply

Allyson
Deleted user

Re: Vor den Mauern des Schlosses

from Allyson on 07/03/2015 09:26 PM

"Ich lasse nicht zu, dass du da alleine hingehst", sagte ich entschlossen. Ich würde jemanden für sie finden.
Aber ich sah ihr an, dass das Thema für sie unangenehm war.
Also ließ ich ihre Hände wieder los und machte einen Schritt von ihr weg. Ich drehte nachdenklich eine Pirouette.
 

Reply

Amelie
Deleted user

Re: Vor den Mauern des Schlosses

from Amelie on 07/04/2015 07:16 AM

"Ne, ne lass mal. Ich brauch niemanden", sagte ich abwehrend, aber freundlich. Wozu brachte ich schon einen Freund?
Ich war erleichtert, als sie meine Hände los ließ, ich beobachtete sie, wie sie eine Pirouette drehte. Dann schaute ich wieder die Mauern des Schlosses an.

Reply
First Page  |  «  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  12  |  »  |  Last

« Back to forum