Vor den Mauern des Schlosses

First Page  |  «  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  12  |  »  |  Last [ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


Allyson
Deleted user

Re: Vor den Mauern des Schlosses

from Allyson on 07/04/2015 10:49 AM

Ich schüttelte nur den Kopf und beobachtete, wie sie die Mauern des Schlosses ansah. "Woran denkst du?", fragte ich. 
Amelie war mir manchmal echt ein Rätsel. Still und besonnen, die fürsorgliche Ader unserer Clique. 

Reply

Amelie
Deleted user

Re: Vor den Mauern des Schlosses

from Amelie on 07/04/2015 11:10 AM

"An die Ferien", sagte ich lächelnd.  Endlich ein anderes Thema, ich dachte schon ich müsste mich noch länger damit rumschlagen. "Ich fahr mit meinen Eltern weg", erklärte ich begeistert, viele hatten Probleme mit ihren Eltern, aber ich nich.

Reply

Allyson
Deleted user

Re: Vor den Mauern des Schlosses

from Allyson on 07/04/2015 05:07 PM

"Oh, echt? Wohin geht's denn?", fragte ich, neugierig über ihren begeisterten Tonfall. Klar, Amelie hatte sozusagen eine Bilderbuchfamilie, mit der sie viel unternahm.
Meine Eltern waren nur typische Reinblüter. Immer darauf bedacht, die Familienehre zu erhalten und im besten Licht dazustehen. Genauso wurde ich auch erzogen.
Aber ich kam gut mit ihnen klar. Ich wusste, was ich durfte und was nicht, und was ich machen musste, damit ich bekam was ich wollte. 

Reply

Amelie
Deleted user

Re: Vor den Mauern des Schlosses

from Amelie on 07/04/2015 06:02 PM

"Hawaii, Karibik, Rom und noch wo anders hin", berichtete ich lächelnd, ich liebte meine Eltern über alles, sie waren alles was ich hatte und sie waren immer für mich da. In den Ferien unternehmen wir immer was zusammen bzw. meine Eltern gaben sich alle Mühe so viel Zeit wie nur möglich mit mir zu verbringen und ich war ihnen mehr als dankbar. "Was hast du in den Ferien vor?", fragte ich, eigentlich doofe Frage, sie und ihre Familie waren jetzt nicht so wie meine, aber trotzdem.

Reply

Allyson
Deleted user

Re: Vor den Mauern des Schlosses

from Allyson on 07/05/2015 12:22 PM

"Cool", kommentierte ich, ein wenig neidisch war ich schon.
"Nix besonderes, meine Eltern haben viel zu tun. Wahrscheinlich lassen sie für mich wieder einen Batzen Geld da, um ihr schlechtes Gewissen zu erleichtern." Wenn sie denn eines hatten. Ich kam echt gut mit ihnen klar, wenn sie da waren. Aber das war es eben. Sie waren nicht da. Sie waren überall, nur nicht zuhause. Ich war noch nie außerhalb von England gewesen. Amelie hatte echt Glück mit ihren Eltern.
"Vielleicht fahr ich zum Strand und suche mir heiße Jungs für eine Nacht", grinste ich. So wie eigentlich fast jede Ferien seit knapp drei Jahren.
"Oder ich besuche Lili. Hey!" Ich knuffte sie spielerisch in die Seite. "Du musst mir unbedingt eine Eule schicken, wenn du wieder da bist, dann können wir uns treffen. Es sei denn, du findest bessere Gesellschaft. Was wohl kaum möglich ist", fügte ich augenzwinkernden hinzu. 

Reply

Amelie
Deleted user

Re: Vor den Mauern des Schlosses

from Amelie on 07/05/2015 01:49 PM

"Nicht wahr", sagte ich begeister, ich liebt es zu reisen.
"Naja, vielleicht ist es diese Ferien ja anderes", sagte ich aufmunternd. "Vielleicht finden sie heraus wie du so drauf bist und gehen dann nicht mehr von dir weg", sagte ich grinsend, meine Eltern würde das glaube ich kaum stören. Sie würden meinen, dass ich meine Erfahrungen machen soll. "Oder du kommst einfach mit", schlug ich vor, das wäre sicher cool.
"Oder das, ist auch eine tolle Idee, zumindest für dich", sagte ich grinsend, so war sie eben und so war sie auch gut.
"Klar, jeden Tag mit Fotos, damit du dir vorstellen kannst, wie es wäre da zu sein", sagt eich grinsend. "Nie, wie könnte ich was besseres als euch finden?", fragte ich lächelnd, ich wusste was sie meinte, aber ich musste ja nicht darauf eingehen.

Reply

Allyson
Deleted user

Re: Vor den Mauern des Schlosses

from Allyson on 07/06/2015 10:29 AM

"Und Schweine können fliegen", erwiderte ich missmutig. Allerdings wurde meine Stimmung gehoben, als sie das vorschlug. 
"Wirklich? Oh Amelie, dass wäre wundervoll!", kreischte ich begeistert und fiel ihr um den Hals. Dann würde ich nicht die ganzen Ferien zuhause oder am Strand hocken. Alleine weil alle weg sind.
"Natürlich nicht, wir sind eben die besten", grinste ich. Natürlich reagierte sie nicht auf den anzüglichen Teil.

"Glaubst du, deine Eltern erlauben das? Wann geht's los? Was brauche ich alles?", fragte ich enthusiastisch.

 

Reply

Amelie
Deleted user

Re: Vor den Mauern des Schlosses

from Amelie on 07/06/2015 10:42 AM

"Nein können sie...oh", sagte ich und wand meinen Blick ab.
"Das wäre voll cool", kreischte ich ebenfalls, als sie mir um den Hals fiel. Ich freut mich, dass sie begeistert war. Ich hatte erst erwartet, dass sie nicht wollte.
"So sieht es aus", sagte ich lächelnd, sie waren meine Freunde und ich hoffte sie würden es immer sein.
"Ich muss sie noch fragen, aber ich denke schon. Öhm...Ich glaub am Sonntag vor dem ersten Ferientag und was du brauchst ist offensichtlich oder?", fragte ich grinsend. Bikini, Sonnencreme, Kamera, gute Laune...

Reply

Allyson
Deleted user

Re: Vor den Mauern des Schlosses

from Allyson on 07/06/2015 10:49 AM

"Okay." Da sie es nicht laut sagte, las ich kurzerhand ihre Gedanken. "In Ordnung. Meinst du, es gibt auf Hawaii süße Jungs?", fragte ich sie. Auch wenn sie es nicht mochte, dass war mein Hobby und so würde es auch bleiben.

Reply

Amelie
Deleted user

Re: Vor den Mauern des Schlosses

from Amelie on 07/06/2015 10:56 AM

"Was okay?", fragte ich verwundert. Hatte ich sie was gefragt, nein oder doch. Ich überlegte, doch mir fiel nichts ein. Ich zuckte mit den Schultern, vielleicht hatte sie es auch nur so gesagt. "Ich denke, wir fliegen da auch nur ihn weil Verwandte von uns da wohnen", erklärte ich grinsend. Sie würde wohl nie aufhören, aber so war sie halt

Reply
First Page  |  «  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  12  |  »  |  Last

« Back to forum