Büro des Hausmeisters

First Page  |  «  |  1  |  2  |  3  |  4  |  »  |  Last [ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


Faith
Deleted user

Re: Büro des Hausmeisters

from Faith on 07/03/2015 09:30 PM

" klar aber das geht nur wenn es keiner mitbekommt. Sonst sind wir schneller Außenseiter als du zauberschsagen kannst. Vor allem im Haus slytherin." Brummte ich finster und machte dann den ersten schritt in den geheimen raum.

Reply

Bonnie
Deleted user

Re: Büro des Hausmeisters

from Bonnie on 07/03/2015 09:38 PM

Ich folgte ihr in einen langen, dunklen Raum und zog meinen Zauberstab heraus. "Lumos." Sagte ich und der Schein erhellte den Gang der immer weiter in die Dunkelheit führte. "Wo sind wir hier?", fragte ich fasziniert. "Das muss irgendein Geheimgang sein, meinst du nicht?" Der Weg veränderte seine Richtung und ging leicht bergab.

Reply

Faith
Deleted user

Re: Büro des Hausmeisters

from Faith on 07/03/2015 10:49 PM

Als wir in einen größeren Raum traten flüsterte ich lumos maxima. Und es wurde in dem ganzen Raum hell."oh mein gott" japste ich und sah mir die Bilder von den Potter und weasleys an. Und dann wurden die aktuelen Bilder von welchen ersetzt wo ich erst nicht so genau wusste wer es war. Aber die Narbe konnte man nicht verkennen. "Was zur hölle..." fluchte ich, hinter uns knackte es. Erschrocken wirbelte ich herum. "Da kommt jemamd. Wir sitzen in der falle." "Nein!" Rief Bonnie und packte das kleine goldene Ding gaus zog mich zu sich und hängte es uns beiden um. Dann drehte sie es um eine halbe Umdrehung zurück. Um uns herum verschwand alles und tauchte doch gleich wieder aif. Die Schritte waren weg. Doch jetzt mussten wir uns verstecken bis wir den ersten Schritt hier rein setzten um dann direkt ab zuhauen.

Reply

Bonnie
Deleted user

Re: Büro des Hausmeisters

from Bonnie on 07/03/2015 10:58 PM

Wir beschlossen ein paar Schritte zurückzugehen und uns dort in einer kleinen Nische zu verstecken um ja alles genau im Auge zu haben. "Oh Gott was ist das da unten? Das..." Ich könnte keine Worte mehr finden. "Verdammt, was sollen wir nur machen, das war nicht so geplant", meinte ich leicht schief grinsend und sah Faith an. Sie sah ähnlich geschockt aus wie ich.

Reply

Faith
Deleted user

Re: Büro des Hausmeisters

from Faith on 07/03/2015 11:12 PM

Gott sei dank War keiner in dem Raum als wir dahin sprangen. "Jetzt müssen wir wohl warten." Flüssterte ich und lehnte mich an die wand. Irgendwann hörten wir ein krachen und noch mal etwas splittern. "Wir werden nicht viel  zeit haben. Wenn sie hier rein kommen haben wir evtl 5 secunden um raus zu kommen bevor ich den zauber spreche." Ich War überraschend ruch  für diese Situation.  Wären Bonnie etwas nervös wirkte

Reply

Bonnie
Deleted user

Re: Büro des Hausmeisters

from Bonnie on 07/03/2015 11:30 PM

Ich war relativ überrascht, dass Faith Ruhe bewahrte, mir selbst war etwas mulmig zumute. Die Sache mit dem Zeitumkehrer war nicht gerade etwas, das man leichtfertig machen sollte, dafür könnte man sehr, sehr großen ärger mit der oberen Schicht des Gesetzes bekommen. Man könnte hören, wie wir uns berieten und uns dazu entschlossen, dem Gang zu folgen.

Reply

Faith
Deleted user

Re: Büro des Hausmeisters

from Faith on 07/04/2015 07:57 AM

Ich nahm die kette ab, denn wenn wir zu weit daran hingen würden wir gleich nicht vliehen können. "Also wenn sie/wir gleich da sind kein Wort mehr erst wenn wir draußen sind." Ich ließ das Licht verschwinden und griff kurz mach ihrer Hand um im richtigen Moment sie mit zu ziehen. Denn im Stock finsteren  Raum konnte man nun nicht mehr sehen. Kurz darauf Kamm ein schwaches Licht immer näher. Als das Licht die Öffnung passierte lief ich los. Wir waren raus aus dem Raum und wieder in dem tunnel. Jetzt müssten wir uns beeilen. Denn wenn wir in dem Büro waren blieb uns auch nicht mehr viel zeit.

Reply

Bonnie
Deleted user

Re: Büro des Hausmeisters

from Bonnie on 07/04/2015 08:58 AM

Wir rannten den Gang entlang, den wir gekommen waren und erreichten das gesplitterte holz. Faith zögerte und wollte den Zauberstab heben, vermutlich um den Schäden zu reparieren, doch ich hielt sie davon ab. "Dafür haben wir keine zeit, los weg hier, die zeit rennt." Ich packte sie am arm und zog sie mit mir aus dem Büro, den Gang entlang.

Reply

Lilia
Deleted user

Re: Büro des Hausmeisters

from Lilia on 07/04/2015 09:50 AM

-Raum frei-

Reply

Vika
Deleted user

Re: Büro des Hausmeisters

from Vika on 11/23/2015 05:35 PM

Auf Zehenspitzen schlich ich mich in das Büro. Der Hausmeister war zum Glück nicht da, sonst hätte ich diese Aktion nicht machen können. Vorsichtig wühlte ich in den Schubladen, bis ich den Gegenstand gefunden hatte. Dieses Mal musste ich sorgfältiger damit umgehen, sonst konnte ich das nächste Mal wiedee hier einbrechen. Ich machte es nicht gerne, aber das war nötig. Hoffentlich erfuhr Gab nichts davon. 
 

Reply
First Page  |  «  |  1  |  2  |  3  |  4  |  »  |  Last

« Back to forum