Sofaraum

First Page  |  «  |  1  ...  21  |  22  |  23  |  24  |  25  ...  33  |  »  |  Last [ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


Allison
Deleted user

Re: Sofaraum

from Allison on 06/13/2016 05:11 PM

Nach einem anstrengenden Schultag und ein paar langwierigen Stunden in der Bibliothek kam ich in den leeren Sofaraum. Irgendwie freute ich mich nicht ganz über diese Ruhe, ich hätte gern ein wenig Ablenkung gehabt. Ich ließ mich auf einer bequemen Couch in der Ecke des Raumes sinken. Gedankenverloren starrte ich aus dem Fenster hinaus, in den ungemütlichen Regentag dort draußen. Was könnte ich jetzt nur tun? Das war einer der seltenen Tage in Hogwarts in denen mich die Langeweile ergriff. Ich seufzte vor mich hin.

Reply

Watson
Deleted user

Re: Sofaraum

from Watson on 06/13/2016 05:40 PM

Regen. Ich liebte Regen. Vielleicht wegen dem dramaturgischen Effekt, den er allem verlieh, was man tat. Ich fühlte mich fast ein bisschen wie ein tiefgründiger, autoritärer philosophisch veranlagter Professor, als ich den Gang hinab schritt. Meine Haare waren noch nass vom Quidditch-Training, vorhin, und suchte jetzt nach einem ruhigen Ort um ein bisschen zu entspannen. 
Als ich in den Sofaraum trat bemerkte ich, dass ich wohl nicht der einzige mit diesem Plan war. Das Mädchen, das auf einem der Sofas saß, kannte ich bloß vom Sehen, aber das stimmte mich eigentlich eher positiv. Neue Menschen zu treffen war immer noch das Beste, was man an dieser Schule machen konnte, wenn man nichts zu tun hatte.
"Hey", grinste ich also und schmiss die Hefte, die ich dabei hatte, unachtsam auf eins der Polster. "Stör ich? Geiler Tag zum rausgucken, was?" Ich ließ meinen Blick zur Fensterscheibe wandern, wo die Tropfen Muster auf das Glas malten.  

Reply

Allison
Deleted user

Re: Sofaraum

from Allison on 06/13/2016 05:48 PM

Ich war hochgefahren als ein Junge den Raum betreten hatte. Meines Wissens nach war er ein Hufflepuff aus meinem Jahrgang, auch wenn wir keine gemeinsamen Fächer hatten. Ich beobachtete ihn wie er sich zuerst kurz umsah und dann plötzlich auf mich zu kam. Als er mich anredete war es eine freudige Überraschung. "Hey,kein Problem setz dich ruhig her.", meinte ich und musste unwillkürlich über sein Grinsen lächeln. Auf seine Frage hin zuckte ich mit den Schultern. "Im allgemeinen mag ich Regen ja, besonders den Geruch, aber heute seh ich es nur als Hindernis draußen etwas zu unternehmen, wo grad alle meine Freunde irgendwie beschäftigt sind." Ich sah wieder hinaus und unterdrückte ein Seufzen, bevor ich den Jungen wieder anblickte. "Ich bin übrigens Allison und wie heißt du?", fragte ich ihn neugierig.

Reply

Watson
Deleted user

Re: Sofaraum

from Watson on 06/13/2016 05:58 PM

Ich lächelte erfreut - das Mädchen schien auch Lust auf neue Kontakte zu haben - und ließ mich unsanft neben ihr auf das Sofa fallen. 
"Sommerregen...", lächelte ich bestätigend, "Der beste Geruch der Welt. Abgesehen von Schokolade vielleicht." 
Mein Blick flog erneut nach draußen. "Das Quidditch-Training ziehen sie trotzdem durch", meinte ich und fuhr mir durch die nassen Haare. "Ich dachte, Professor Weasly ertrinkt da unten auf dem Feld."
Als sie von ihren nicht anwesenden Freunden sprach grinste ich. "Schöne Freunde sind das - da teilen wir wohl ein Schicksal."
Allison. Das musste ich mir merken.
"Watson", erwiderte ich. "Und egal, was dir die anderen erzählen, nur Watson."  

Reply

Allison
Deleted user

Re: Sofaraum

from Allison on 06/13/2016 06:02 PM

Ich nickte, noch breiter Lächelnd, auf seinen Kommentar mit Schokolade hin. Als er über Quidditch sprach musterte ich ihn kurz. "Das mit dem Trainig ist sicher nicht angenehm, aber cool dass du Quidditch spielst. Ich wusste du kommst mir bekannt vor." Ich musste lächeln als wir über unsere Freunde sprachen. "Ja, wir haben die Vorliebe für Regengeruch und Schokolade und teilen dasselbe Schicksal. Wieviel Ähnlichkeit.",grinste ich. Watson. Ungewöhnlicher Name. Ich stieß ein kurzes Lachen aus. "Was werden mir die anderen denn erzählen?", fragte ich und lächelte ihn wieder an.

Reply

Watson
Deleted user

Re: Sofaraum

from Watson on 06/13/2016 06:23 PM

"Es ist okay." Ich zuckte mit den Schultern. "Du spielst nicht, oder?" Sonst hätte ich sie bestimmt schon einmal getroffen, im Laufe der Spiele. 
Bei ihrem Kommentar lachte ich. "Wie gesucht und gefunden", stellte ich grinsend fest. Wieder einmal bewiesen, dass Häuser-Rivalitäten nicht alles waren. Von der so verpöhnten Gryffindor-Arroganz hatte ich jedenfalls noch nichts gemerkt, in Allisons Fall.
"Seltsame Dinge", kündigte ich unheilvoll an und schüttelte den Kopf. "Schreckliche Vornamen. Alles Unsinn. Und trotzdem: sei froh, dass deine Eltern keinen Hang zur Extravaganz haben. Allison ist ein guter Name. Wie..." Ich dachte kurz nach, aber ich brauchte nur Sekunden, um mir eine passende Story auszudenken, "die Heldin in einem Kriminalroman. Oder einer Jugendsendung." Ich zuckte mit den Schultern. "Als Watson ist man leider notorischer Sidekick."  

Reply

Allison
Deleted user

Re: Sofaraum

from Allison on 06/13/2016 08:22 PM

Ich schüttelte den Kopf. "Nein, ich sehe nur zu." Ich grinste ebenfalls, als er meiner Aussage wie ähnlich wir uns doch waren, zustimmte. Ich musste hell loslachen als er mir ein paar Beispiele lieferte warum mein Name so gut war. "Watson klingt nicht übel...das klingt wie der Helfer eines Heldes, aus einem Kriminalroman.", machte ich eine Anspielung an Sherlock Holmes. "Meine Eltern sind vielleicht nicht ganz extravagant aber sie haben einen Hang zu eindrucksvoll klingenden Namen. Allison Catherine Blenderman.", gab ich zu und dachte kurz an meinen schrecklichen Zweitnamen. "Aber genug davon. Du bist ein Hufflepuff, oder?",fragte ich um ganz sicher zu sein. Er kam mir nicht vor wie der übliche Hufflepuff. Wobei...die meisten Gryffindors hatten auch ein ziemlich kleinkariertes Bild von Hufflepuffs. Nannten sie das 'unbedeutende Nebenhaus' und allesamt 'langweilige,feige Loser', aber ich erwähnte Watson gegenüber besser nichts. Ich war ohnehin nie wirklich der Typ gewesen der wirklich an diese Schubladen geglaubt hatte in die man die Leute aus den verschiedenen Häusern einteilte.

Reply

Watson
Deleted user

Re: Sofaraum

from Watson on 06/14/2016 08:17 PM

"Ich hoffe doch du bist für das beste Team der Welt", grinste ich, auch wenn ich wusste, dass es wohl eher unwahrscheinlich war, dass sie mich und meine Kollegen anfeuerte. 
Ich legte den Kopf schief. "Ja... Vielleicht dein Kollege, wenn du deinen ersten Fall antrittst, im ersten Band die Trilogie." Ein fasziniertes Lächeln fuhr mir über das Gesicht. "Das wäre garantiert 'ne gute Combo."
Allison Catherine Blenderman. Einen künstlicheren Namen hätte ich mir nicht ausdenken können. Er wirkte gestellt, ja, aber nicht unsympathisch. "Bietet viel Raum für Spitznamen", bemerkte ich. "Und allemal besser als das, was auf meiner Geburtsurkunde steht." 
Ich nickte bestätigend, als sie mich nach meinem Haus fragte. "Jap. Huffie, mit Leib und Seele. Ich sitze vor einem Gryffindor, oder?" Vermutlich war sie einen Jahrgang unter mir, sonst würde ich sie aus meinem Zaubertrank-Kurs kennen. "Schon wieder 'ne nette Combo", stellte ich grinsend fest. 

Reply

Allison
Deleted user

Re: Sofaraum

from Allison on 06/15/2016 06:21 AM

Ich grinste bei der Anmerkung mit dem besten Team der Welt. "Jaah..aber am Liebsten bin ich einfach Allison oder Ally",erzählte ich ihm und lächelte bei der Kriminalroman Vorstellung. "Ich glaub auch dass wir ein gutes Team wären.", meinte ich neckisch und grinste wieder. Mittlerweile war er mir schon richtig symphatisch und irgendwann würde ich seinen ganzen Namen in Erfahrung bringen,nahm ich mir vor. "Ja ich bin ein Gryffindor.",beantwortete ich Watsons Frage und blickte ihn an. "Gute Combo.",stimmte ich in sein Lachen mit ein.

Reply

Watson
Deleted user

Re: Sofaraum

from Watson on 06/15/2016 09:34 PM

"Ally", wiederholte ich und nickte. "Werd' ich mir merken." 
Sie würde garantiert in meinem nächsten Krimi auftauchen. Im Kopf machte ich mir eine Notiz, mir all das von ihrem Gesicht einzuprägen - ihr Lachen, ihre feinen Gesichtszüge... okay, das war vielleicht ein bisschen creepy, aber neue Menschen inspirierten mich viel zu sehr, um sie nicht automatisch mit Worten einzufangen.
"Okay, Ally", meinte ich und machte es mir auf dem Sofa gemütlich, "Sieht wohl nicht so aus, als würden wir heute noch raus kommen."
Inzwischen hatte starker Wind eingesetzt und peitschte die Tropfen gegen die Fensterscheibe. In der Ferne donnerte es. Perfektes Abhäng-Wetter für heiße Schokolade und Gelaber. Ich mochte das viel lieber, als ich es zugab.
"Was machst du so in deiner Freizeit, wenn du dich nicht vor dem Regen versteckst?", fragte ich also interessiert und wartete geduldig auf ihre Antwort.  

Reply
First Page  |  «  |  1  ...  21  |  22  |  23  |  24  |  25  ...  33  |  »  |  Last

« Back to forum