Zukunfts-Thread III

1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  20  |  »  |  Last [ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


Rose
Deleted user

Zukunfts-Thread III

from Rose on 06/20/2015 02:13 PM

Hier könnt ihr Plays schreiben, welche erst in der Zukunft stattfinden. Bitte beschreibt in eurem ersten Post kurz, wo sich eure Charaktere befinden.

Reply

Edward
Deleted user

Re: Zukunfts-Thread III

from Edward on 11/28/2015 05:42 PM

Ein leises Geräusch in weiter Ferne, ließ mich aufblicken und den Stockdunklen Wald nach einem möglichen Feind absuchen.
Ich schnupperte leicht am Boden und stieß ein tiefes Grollen aus.
Menschen...
Es war keiner dieser, die sich mit Düften umnebelten, die nicht ihre Eigenen waren. Dieser roch menschlicher...
Ich hob den Kopf und trabte der Fährte hinterher. Sein Hunger wurde geweckt. Er spürte schon fast das Blut an seinen Lefzen hinabrann und Knochen wie morsche Nussschalen zwischen seinem Kiefer knackend zerbrachen. Langsam kam der einer Lichtung näher. Dort musste sie sein.
Dort würde sie sterben...

Reply

Gea
Deleted user

Re: Zukunfts-Thread III

from Gea on 11/28/2015 05:51 PM

Ich stand mit geschlossenen Augen mitten auf der Lichtung und hielt mein Gesicht dem Mond entgegen. Ich konzentrierte mich komplett auf meine Umgebung und die Geräusche des Waldes. Ich liebte den Wald einfach. Er war so viel schöner als die Großen Städte. Plötzlich hörte ich ein leises knacken und drehte mich um denn mir viel ein das es Vollond war. Wie dumm konnte ich gewesen sein?! Ich konzentrierte mich auf eine Metallarmreifen und formte sie sofort zu spitzen Nadeln. Ich öffnete meine Augen und sah den Werwolf am Rand der Lichtung. Er sah Wild aus aber dennoch nicht so wild wie er sollte. Ich sah ihm fest in die Augen. "Guten Tag Wolf!", meinte ich nur. Ich wusste das es Dumm war aber dennoch ich würde nicht als erstes angreifen.

Reply

Edward
Deleted user

Re: Zukunfts-Thread III

from Edward on 11/28/2015 05:58 PM

Ich fixierte den Menschen mit meinem glühend roten Augen und knurrte so tief, dass man es im Boden spürte. Dennoch sah man ihr an, dass sie nicht wie die anderen Menschen war. Sie bewegte sich wie ein Tier, sah wie ein Tier, war wie ein Tier.
Dennoch hatte sie das Pech, den  Monarchen des Waldes zu treffen. Sie unternahm keinen Fluchtversuch, was mich fast etwas frustierte. Es wäre soviel amüsanter gewesen, noch einen Funken Hoffnunf in ihr überleben zu lassen, bevor sie ihr Leben aushauchte. Doch anscheinend wollte sie in Würde sterben.
Auf Vier Pfoten rannte ich los, während mein Geist auf ihren zuschnell, beide bereit, sie zu brechen.

Reply

Gea
Deleted user

Re: Zukunfts-Thread III

from Gea on 11/28/2015 06:04 PM

Ich blieb völlig ruhig denn Flucht und Angst würden nichts bringen. Ich lies den Boden so stark beben wie ich konnte und schaffte einen riesigen Krater zwischen uns. Meine Arme mit den spitzen Nadeln manche auch aus Silber, ich hatte keine Ahnung ob die Gerüchte stimmtern..., bereit zum Wurf und dennoch warf ich nicht. Ich wollte ihn nicht verletzen. Ich wusste nicht wiso aber er war ein geschöpf der Erde genau wie ich wenn auch auf andere weise. "Ich werde weder eine gute Jagd abgeben da ich nicht rennen werde noch werde ich dich verletzenn auch wenn ich könnte!", erklärte ich Seelen ruhig und sah ihm in die roten Augen. Mein Blick war schlicht und einfach warm und nicht im geringsten feindseelig.

Reply

Edward
Deleted user

Re: Zukunfts-Thread III

from Edward on 11/28/2015 06:16 PM

Auch wenn ich verstand, was die junge Frau sagte, interessierte es mich nicht. Ich sprang mit aller Kraft und erreicht gerade noch die andere Seite des Kraters. Er spürte, dass sie Kraft besaß. Kräfte, die nur wenige Menschen besaßen und eine Weisheit, die er noch nie zuvor bei einem Menschen gespürt hatte.
Doch heute Nacht war er kein Mensch, also waren alle Menschen gleich für ihn.
Unaufhaltsam jagte ichweiter auf sie zu, jetzt nur noch wenige Meter von ihr entfernt. Mein Kiefer öffnete sich leicht, kurz bevor ich bei ihr war...

Reply

Gea
Deleted user

Re: Zukunfts-Thread III

from Gea on 11/28/2015 06:22 PM

Ich seuftze theatralisch und warf eine Silberne Nadel. "Also mal ganz ehrlich du willst Jagen? Kannst du haben!", ich wollte nicht kämpfen aber ich würde auch nicht sterben! Zum glück waren wir nicht in einem Hochhaus sondern mitten im Wald der Voller steine war. Das war mein teatorium! Zwar auch seins aber auch meins. Ich zog meine Augenbraue hoch und konzentrierte mich auf ein ereigniss das mich wütend gemacht hatte. Da reichte es schon an Gandis Sohn zu denken und ich verwandelte ich in meine wütende Veela gestalt. "Also du hörst mir jetzt gut zu verstanden?", fragte ich ruhig und deutlich. Ich wich nicht zurück sondern schlug 3 mal Kräftig mit meinen Ledrigen Flügeln udn flog nun über ihm. "Ich werde dich nicht angreifen aber solltest du so weiter machen sehe ich mich dazu gezwungen dich ein wenig an zu Toasten!", erklärte ich mit einem Schiefen lächeln. 

Reply

Edward
Deleted user

Re: Zukunfts-Thread III

from Edward on 11/28/2015 06:35 PM

Ein leises Jaulen entfuhr mir, doch ich ließ mir nichts anmerken. Wut kochte in mir hoch. Ich packte die Nadel, riss sie mit aller Kraft heraus und zerbrach sie. Sie hatte keine Ahnung, wie sehr Silber brannte.
Al ich sah, wie sie über mir flog, wusste ich, dass es jetzt wohl nur noch eine Frage der Ausdauer war. Ruhig legte ich mich ins Gras und behielt sie von dort aus im Auge. Sie würde nicht ewig dort oben bleiben können. Und folgen, konnte er ihr überall hin. Erneut war es frustierend, so einen nervigen Menschen erwischt zu haben...

[ Wir können ja n Zeitsprung bis zum Morgen machen, und er wieder zum Mensch wird]

Reply

Gea
Deleted user

Re: Zukunfts-Thread III

from Gea on 11/28/2015 06:47 PM

Ich hörte sein unterdrücktes wimmern und mein Herz zog sich zusammen. Ich flog über die Lichtung und hielt nach etwas ganz bestimmten Ausschau. Einem Heilkraut das verbrennungen heilte und die Schmerzen nahm. Endlich da am rande der Lichtung. Ich landete kurz und plückte es. Schnell flog ich wieder über dem Erdboden. Ich flog wieder zu ihm und sah ihn an. "Kann ich landen und deine Wunde versorgen ohne das du mich wieder angreifst?", fragte ich freundlich und legte den Kopf leicht schief.

Reply

Edward
Deleted user

Re: Zukunfts-Thread III

from Edward on 11/28/2015 06:51 PM

Mir kam eine Idee.
Das würde mir zumindest den letzten Rest Spaß für diesen Monat retten. Ich schnaubte und setzte mich ruhig hin, streckte die Pfote aus und senkte stil den Kopf.

Reply
1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  20  |  »  |  Last

« Back to forum