Zukunfts-Thread VI

1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  35  |  »  |  Last [ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


Bonnie
Deleted user

Zukunfts-Thread VI

from Bonnie on 01/15/2016 08:26 PM

~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

Reply

Bonnie
Deleted user

Re: Zukunfts-Thread VI

from Bonnie on 01/15/2016 08:41 PM

Wer: Freddy und Bonnie
Wann: ja keine Ahnung... In zwei Wochen oder so...
Was: Tja das ist kompliziert. Aber es ist mal wieder ein Fail.

Reply

Bonnie
Deleted user

Re: Zukunfts-Thread VI

from Bonnie on 01/15/2016 08:42 PM

"Aber du musst doch wissen, wie deswegen verdammten Bowtruckles aussehen!", sagte ich aufgebracht zu Freddy. Ich hatte darauf gezählt, dass er wusste, was das war.
Ich wusste es nicht, aber bei mir war auch in letzter zeit zu viel Schock hintereinander gewesen. Und ich könnte es immer noch nicht glauben, also tat ich einfach so, als wäre alles bestens und ignorierte die Tatsache, dass ich zu Weihnachten einen Fehler begangen hatte, der mein Leben verändern würde. Aber noch war alles gut, bis auf das, dass mir häufig schlecht war und ich viel gereizter auf alles reagierte.
Aber momentan hatte ich, beziehungsweise hatten wir ein anderes Problem: Hausaufgaben. Für Pflege magischer Geschöpfe. Und zwar einen verdammten Bowtruckle zu finden und zu fangen, von dem keiner genau wusste, wie die eigentlich aussagen.
Ich gab zu, ich hatte absolut gar nicht aufgepasst, aber für diese Erkenntnis war ich etwas spät dran. Aber war ja wieder klar, dass Mr Öko-Freak auch nur körperlich anwesend gewesen war.
"Ich glaube wir sollten eine Falle bauen. Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube, dass das Ding so eine Mischung aus Eichhörnchen und Eidechse ist, also sollte das Teil ja auch mal am Boden unterwegs sein." Ich war zwar nicht überzeugt, aber mein Buch hatte irgendwann einmal den Weg aus meiner Tasche gefunden und war nie wieder zurückgekehrt. Allerdings war da noch ein Problem. Da war Schnee. Da war verdammt noch mal Schnee! Und wir wollten eine Falle bauen. Es lief also alles wie geplant. Wie immer also. Das war das unglaublich bewundernswerte an meinem Leben.

Reply

Freddy
Deleted user

Re: Zukunfts-Thread VI

from Freddy on 01/15/2016 08:59 PM

"Du könntest es doch auch wissen." gab ich etwas wütend zurück. Ich zog mein Buch aus meiner Tasche und schlug es irgendwo auf. Allerdings waren auf dieser Seite keine Informationen über Bowtruckles. Genervt schlug ich das Schulbuch wieder zu und stopfte es zurück in die Tasche. An dem Tag, als wir dieses Kapitel im Unterricht durchgemacht hatten, war ich geistig nicht hundertprozentig anwesend gewesen. Aber immerhin hatte ich das einen Grund dafür. Was konnte ich denn dafür, dass mein Zaubertrank in die Luft gegangen war. Irgendwann musste ich doch nachdenken, was ich für falsche Zutaten rein gemixt hatte. Und die Pflege magischer Geschöpfe- Stunde erschien mir als perfekt dafür. "Jaja. Genauso muss es aussehen. Es hat auf jeden Fall einen buschig Schweif. Ist es überhaupt das Bowtruckle oder der? Eher der. Ach egal. Ja Falle ist gut. " quasselte ich, begeistert von ihrer Idee, los. Ich konnte es kaum erwarten,  in den Wald zu  gehen und so ein Teil zu fangen. Bestimmt war so ein Bowtruckle gefährlich. Wir würden die Bewunderung der gesamten Schule auf uns ziehen, weil wir so etwas gefangen hatten. Ich grinste dämlich vor mich hin und konnte Bonnies Kommentar dazu schon förmlich hören. Aber das war mir relativ egal.

Reply Edited on 01/15/2016 09:00 PM.

Bonnie
Deleted user

Re: Zukunfts-Thread VI

from Bonnie on 01/15/2016 09:14 PM

"Ja könnte ich aber wie der Zufall so will, hab auch ich meine Tage, an denen ich nicht umbedingt geistig anwesend bin!", fauchte ich zurück. Pff jetzt war es also meine Schuld! Wieso war es immer meine Schuld, wieso war das jedes einzelne mal wieder so?
Aber er hatte ein Buch. Er hatte ein Buch! Aber er schlug es einfach nur irgendwo auf und sofort wieder zu. Lesen war halt auch was Schwieriges und suchen was für die Elite. "Wir hätten auch im Buch nachschauen können...?!", meinte ich, verschränkte die Arme und hob eine Augenbraue. War wohl zu einfach. Na gut mir sollte es recht sein.
"Äääääh...", machte ich überfordert. Konnte der nicht langsamer reden? "Ich glaube es ist der Bowtruckle, aber vielleicht wäre es wichtiger, zu wissen, wie die aussehen und vor allem, wie wir die Falle bauen. Falls es dir nicht aufgefallen ist.., da liegt Schnee auf dem Boden, der noch dazu vermutlich gefroren sein wird..." Ich deutete auf unser Umfeld.
"Was brauchen wir denn für eine Falle und wie baut man sowas? Was braucht man da? Köder? Auf jeden Fall einen Köder! Hast du vielleicht essen dabei?" Köder mussten doch funktionieren. Aber WAS AßEN Bowtruckles? Nüsse? Spinat? Kekse?
"Und was grinst du überhaupt so komisch?", fragte ich ihn. Der Typ verwirrte mich!

Reply Edited on 01/15/2016 09:27 PM.

Freddy
Deleted user

Re: Zukunfts-Thread VI

from Freddy on 01/15/2016 10:34 PM

Leicht genervt schüttelte ich den Kopf und atmete tief durch, um die Ruhe zu bewahren. Ihre erste Bemerkung ignorierte ich einfach.  "Ja. Wir haben ein Buch. Aber ich hab das nicht gefunden." meinte ich. Als ob ich das ganze Buch durchblättern würde, nur um diese Teile zu finden. Das würde schon klar gehen. "Ach." gab ich zurück und machte eine wegwerfende Handbewegung, "Der Schnee ist im Null Komma nichts verschwunden. Ich mach das schon." Meine Stimme war wieder ganz gelassen. Sollte Bonnie doch wütend sein, ich war es jedenfalls nicht."Ich grinse wann es mir passt. " sagte ich und reckte die Nase in die Luft. Puuuh, die konnte echt anstrengend sein. Vor allem, wenn man versuchte, die Fassung zu bewahren.
Wir machten uns also auf den Weg Richtung Wald. Ich war mir sehr sicher, dass diese Wesen hier hausten. Bald kamen wir an eine  Stelle, welche mir sehr geeignet erschien. Es war schon etwas tiefer drinnen im Wald. Im Schutz der Bäume fühlten sich Bowtruckles bestimmt sehr wohl. Mit der Schuhspitze schob ich den Schnee ein wenig beiseite."Per-fekt" raunte ich Bonnie zu. Für den Fall, das diese Dinger hier sein sollten, wollte ich sie nicht verschrecken. Ich zog meinen Zauberstab aus meinem Umhang und murmelte leise irgendwas vor mich hin. Der genaue Spruch fiel mir im Moment nicht ein. Aber es klappte.  Der Schnee schaufelte sich selbst auf die Seite. Nun...bis zu diesem Punkt funktionierte es. Plötzlich zischte es laut und alles wurde voller Rauch. Erschrocken hüpfte ich zurück und begutachtete mein misslungenes Werk. Wie auch immer das möglich war, aber der Schnee brannte. Es war jedoch kein normales Feuer. Es war grün und zischte seltsam. Und dann...Dann war es aus. Ganz plötzlich war es verschwunden. Ich rieb mir die Asche von den Augen. Wahrscheinlich war ich im ganze Gesicht schwarz. "Was für eine Art von Falle wäre dir am liebsten?" fragte ich nach. Ich wollte ja nicht unhöflich sein. Bonnie war ebenfalls ein wenig rußig im Gesicht. Das sah echt lustig aus. Dennoch verkniff ich mir das Lachen. Sie war ohnehin schon  aufgebracht genug.

Reply Edited on 01/16/2016 11:01 AM.

Bonnie
Deleted user

Re: Zukunfts-Thread VI

from Bonnie on 01/16/2016 09:00 AM

Wenn er meinte... Wenn ich ein Buch nur auf einer Seite aufschlug war mir auch klar, dass ich nichts finden würde. Aber gut. Von mir aus. Dann eben ohne Buch. Diskutieren würde nur wieder ewig dauern und darauf hatte ich jetzt nicht wirklich Lust.
Und er wollte den Schnee weg machen? Na das konnte ja was werden! "Bist du sicher...?", fragte ich vorsichtig, doch er winkte nur ab. Also folgte ich ihm weiter in den Wald hinein. Ob diese Viecher wirklich hier lebten? Es war ja schon peinlich, wenn man es so betrachtete. Jetzt waren wir in der sechsten Klasse und nächstes Jahr würden wir abschließend und trotzdem hatten wir immer noch keinen Plan. Das erinnerte mich an etwas weiteres, von dem ich keinen Plan hatte... Aber ich hatte ja beschlossen, es zu ignorieren, also war dieser Gedanke fehl am Platz.
Ich sah mich um, als er meinte, das hier wäre der perfekte Platz. Also dafür, dass wir beide keine wirkliche Ahnung hatten, was die Viecher überhaupt waren, schien er sich deren Lebensraum sehr sicher zu sein. Auch schön.
Er murmelte etwas, das ich nur am Rande hörte, aber... "Freddy das ist doch der falsche Spruch...!", begann ich, doch da war es schon zu spät. "Du hast es geschafft, dass Schnee brennt!", sagte ich fassungslos. "Und du bist schwarz im Gesicht. Ich sicher auch, also wischte ich mir einmal darüber.
"Was für eine...", meinte ich überfordert. Woher sollte ich wissen, wie man eine Fälle für Bowtruckles baute? "Ja ich weiß nicht genau. Aber Graben wäre nicht schlecht." Da fiel mein Blick auf das Desaster rund um uns.
Ich schob ihn beiseite. "Aber ich denke, das sollte ich wohl lieber machen. Nicht dass du ein Erdbeben auslöst und du Schule in Schutt und Asche legst. Dann haben wir nämlich ein Erklärungsproblem."
Ich sah zu ihm. "Und kannst du dir vielleicht den Ruß abwischen, du siehst aus wie ein Rauchfangkehrer!" Ich grinste. Und sehr seltsam noch dazu mit seinen komischen Kleidern, die nun überall Flecken hatten.

Reply

Freddy
Deleted user

Re: Zukunfts-Thread VI

from Freddy on 01/16/2016 10:53 AM

"Jaja auf jeden Fall graben. Vielleicht eine Stolperfalle, dass das Vieh indem Graben fällt." meinte ich begeistert. Jetzt war ich ganz in meinem Element. Doch als ich ihre nächste Bemerkung hörte, sah ich sie finster an. "Willst du etwas meine Zauberkünste anzweifeln?" fuhr ich sie wütend an. Obwohl ich ein wenig genervt von ihr war,  hörte ich auf ihren Ratschlag und wischte mir übers Gesicht. Meine armen Klamotten. Traurigkeit breitete sich in mir aus, als ich die dunklen Flecken auf meine Gewand erblickte. Das würde nie mehr rausgehen. Hätte ich doch bloß meine Schuluniform angelassen. Aber die war so unbequem. Egal. Ich hatte ja noch mehr. "Dann mach halt du die Falle." gab ich zurück, mit etwas verspäteter Reaktion. Aber meine Klamotten gehen nun mal vor. Plötzlich fiel mir auf, dass ich mein Tasche nicht mehr hatte. "Du...hab ich meine Tasche in der Schule stehen lassen oder..." jetzt kam mir der grandiose Einfall. "Sie ist bestimmt von einem Bowtruckle verschleppt worden!" Nachdenklich wanderte ich ein paar Mal im Kreis. "Ja. So muss es sein. Die Viecher haben meine Tasche gestohlen. Und da ist mein Buch drinnen. Jetzt können wir nicht mehr nachschauen, wie diese Dinger ausschauen." Das war natürlich blöd, aber was will man machen?

Reply

Bonnie
Deleted user

Re: Zukunfts-Thread VI

from Bonnie on 01/16/2016 03:43 PM

"Eine Stolperfalle?", fragte ich wenig überzeugt. "Also wenn das Vieh wirklich so ist, wie wir uns das vorstellen also eine Mischung aus Eichhörnchen und Eidechse, dann wird es wohl eher klein sein, oder? Wäre es nicht besser, wenn wir irgendwas, das dem Ding schmecken könnte auf einen Stecken platzieren und rund herum eine Konstruktion bauen, die zusammenbricht, sobald der, die, das wie auch immer Bowtruckle kommt, um sich den Köder zu holen?" Also mir gefiel mein Vorschlag. "Und ja, dann mach ich halt die Falle!" So schwer konnte das ja nicht sein...
Ich sah grinsend zu, wie er auf seiner seltsamen Kleidung herum wischte. Offen zugegeben hatte ich das nie verstanden, warum er sich so anzog, aber es war ja nicht meine Sache, sondern seine.
"Deine... Deine Tasche?" Ich sah mich suchend um. Nein, die war nicht da, aber er hatte doch vorher erst das Buch herausgeholt. Waren das wirklich die Bowtruckles gewesen?
"Also du hast sie ganz sicher mitgehabt, aber wenn die jetzt wirklich fort ist, dann sollten wir uns einmal mit dieser Falle da beeilen! Je früher wir die haben, desto schneller kommen wir wieder ins Schloss."
Und das mit dem Buch war wirklich blöd. Was wenn wie jetzt was komplett Falsches fingen und am Ende wie komplette Deppen dastanden? Aber vermutlich taten wir das ohnehin schon.

Reply

Freddy
Deleted user

Re: Zukunfts-Thread VI

from Freddy on 01/16/2016 07:59 PM

"Ja dann eben keine Stolperfalle. Ich dachte eher sowas, wo das Viech mit seien Schweif hängenbleibt." Das mit dem Köder klang jedoch auch gut. "Also ich hätte nur noch diese Kekse aus dem Honigtopf in meiner Umhangtasche. Als Köder meine ich." sagte ich und zog das Päckchen hervor. Das waren zwar meine Lieblingskekse aber was solls? Für einen Bowtruckle würde ich sie schon opfern. "Na dann los." sagte ich und machte eine Verbeugung. "Nach dir Miss Zauberkünstlerin." näselte ich. Daraufhin prustete ich laut los. Bonnies Gesichtsausdruck war zum schießen. 
Natürlich beschwerte sie sich über meine verschwundene Tasche. Gekonnt ignorierte ich das und wartete darauf, dass sie anfing. "Ich geh mal einen Stecken suchen, wo ich die Kekse aufspießen kann." verkündete ich und machte mich, ohne auf ihre Antwort zu warten auf den Weg. "Fang doch schon mal an!" rief ich, bevor ich hinter einigen Bäumen verschwand. Schon bald fand ich einen Ast, der mir wahnsinnig passend für unser Vorhaben vorkam. Dann machte ich mich auf den Rückweg. Das heißt, ich wollte mich auf den Rückweg machen, aber ich hatte den Überblick verloren, wo ich hergekommen war. Planlos drehte ich mich ein paar Mal im Kreis und entschied mich dann für eine Richtung. Nach einer gefühlten Ewigkeit befand ich mich noch tiefer im Wald. Also rannte ich im Zick-Zack in die andere Richtung. Nichts. "Ach. Ist doch egal." murmelte ich mir selbst zu. Dann zückte ich meinen Zauberstab und sprach einen Zauber, der mir den Weg zurück zeigen sollte. Auf dem Boden leuchtete es auf einmal seltsam.  Ich folgte der Spur. Und tatsächlich. Bald darauf sah ich Bonnie, die in irgendetwas vertieft zu sein schien. "Ich bin wieder da." keuchte ich und schnappte nach Luft. Stolz zeigte ich ihr den Ast. "Der ist perfekt, oder?" lächelte ich und begutachtete ihn noch einmal.

Reply
1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  35  |  »  |  Last

« Back to forum