Person Roxanne

Hier findest du eine Auflistung der anderen Zauberschulen und ihre Schüler/innen.

Old_Book-icon2.png Achtung! Zu einigen Elementen dieser Seite gibt es Lexikon-Artikel!

Wizarding Academy of Dramatic Arts

Crest_WADA.png

MitgliederSteamButtonInnen.png
[BILD] Die Magische Akademie der Dramatischen Künste ist eine unabhängige Zauberschule, die in der Winkelgasse eine Ausbildung für junge Hexen und Zauberer anbietet. Im Gegensatz zu den allseits bekannten Zauberschulen hat sie sich zur Aufgabe gemacht mit der Zeit mitzugehen, sich an neue Trends der Gegenwart anzupassen und selbst Muggelgeborenen Alternativen für die Muggelwelt anzubieten.
Die Schule spezialisiert sich darauf junge Talente in Punkto Musik, Fashion und andere Bereiche (z.B. Theater oder Kunst) zu fördern. Da diese Schule spezialisiert ist, nimmt sie keine Studenten/Schüler bis zur Vollendung des 16. Lebensjahres auf, sodass die Schüler zumindest ihr fünftes Schuljahr in Hogwarts oder einer anderen Schule der Zauberei abgeschlossen haben.
Ihr Programm ist weniger strukturiert, ist aber auch auf diejenigen beschränkt, die akzeptiert werden und es sich leisten können, ihre Studiengebühren zu bezahlen (im Gegensatz zu Hogwarts, bietet das Zaubereiministerium keine Hilfe für ärmere Studenten/Schüler an). Abhängig von den Fächern, die man wählt und von der Kompetenzstufe in der man sich befindet, dauert das W.A.D.A.-Programm in der Regel drei- bis fünf Semester. 
Wie auch auf normalen Schulen haben die Schüler in der W.A.D.A. auch normale Fächer wie Arithmantik, Geschichte und Zauberkunst neben den ganzen darstellenden Künsten.
Es gibt allerdings keine typischen Jahrgangsstufen, sondern Kompetenzstufen: Stufe A Neulinge, Stufe B Fortgeschrittene Anfänger, Stufe C Kompetenter, Stufe D Gewandter. Jede Stufe dauert in der Regel - und je nachdem wie man sich anstellt - ein Semester (Halbes Jahr). Hat man alles am Ende abgeschlossen verlässt man die Schule als Experte in seinem Gebiet.

Das Alter spielt auf der WADA keine Rolle, so können beispielsweise auch Leute im Alter von 30 Kurse belegen. Die Stufen sind also an keine Altersbegrenzung gebunden, sodass es ein kunterbunter Mischmasch aus allen Altersklassen ist.

Die Mensa kann von Mitarbeitern und Leuten benutzt werden, die Kurse besuchen, und bekommen ein Mitgliedsrabatt, wenn sie ihre Ausweise vorzeigen. Außenstehende können sich ebenfalls in der WADA Mensa bedienen, müssen jedoch für die Gerichte ohne den Rabatt mehr bezahlen.

Angebot & Fächer (im Profil bitte angeben)
Technisches Design und Produktion, Musik- und Instrumentalklassen, Model, Tanzen (Ballett, Salsa, Jazz, Hip-Hop, ...), Sport, Improvisation, Makeup Design, Geschichte und Geographie, Drehbuch schreiben und Filme schneiden, Englisch, Arithmantik, Handwerks-Dienstleistungen, Sprachwissenschaften (Spanisch, Französisch, ...), Kostümdesign, Theater, Bildende Kunst, Musik, Fotografie, Technisches Theater

[Wenn euer Charakter vor Schulabschluss auf die WADA gewechselt hat, gebt im Profil die Jahrgangsstufe an welche er zuletzt besucht hat.]



































Beauxbatons
BeauxbatonsCrestClearBg.png

 

 

hauserrr.png

 




Ilvermorny
Ilvermorny_School_Crest_2xx.png 




Mahoutokoro
1441367292.png 

Keine Mitglieder gefunden.


Castelobruxo
escudocastelobruxo_by_kayzas-d9vjsxz.png 



Uagadou
tumblr_o6gyfjdbMo1rni0uro3_1280.png 

Keine Mitglieder gefunden.