Search for posts by Xandria

1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  8  |  »  |  Last Search found 77 matches:


Xandria

45, female

  Schlickschlupf

Slytherin Abgeschlossen Muggelstämmig Hogwarts Böse Animagus Angestellter in Hogwarts Professor Muggelschule/-uni Nonverbales Zaubern Eisprinz Hammersmith School Pro-Offenbarung

Posts: 113

Re: Postfach von Meridiana Fairburn

from Xandria on 03/08/2018 07:46 PM

Xan ist nur dezent verstört und unschlüssig was sie davon halten soll xD und von sich auch xD


Danke. Gleichfalls.
Den Zwillingen geht es gut?

X.

Reply

Xandria

45, female

  Schlickschlupf

Slytherin Abgeschlossen Muggelstämmig Hogwarts Böse Animagus Angestellter in Hogwarts Professor Muggelschule/-uni Nonverbales Zaubern Eisprinz Hammersmith School Pro-Offenbarung

Posts: 113

Re: Zukunfts-Thread XIX

from Xandria on 12/03/2017 10:07 PM

Der Brief von Aidan hatte mich vor einem weiteren Tag bewahrt, an dem ich in meinem Büro saß und schlicht nichts tat. Seit einem halben Jahr konnte ich nicht einmal mehr meine Flüge genießen und dass ich das Schloss verließ wurde auch zu einer Seltenheit, als Cain ging. Deswegen war ich auch weniger auf die Kälte und den Schnee vorbereitet, als ich den Weg zur Grenze ging um nach London zu apparieren.
In der Stadt war es wärmer und ich fand schnell meinen Weg zu dem Cafe in dem ich Aidan direkt erkannte. Erst jetzt viel mir auf, wie lange wir uns nicht gesehen hatten, das halbe Jahr war einfach zu schnell vergangen. Die Tür gab ein nerviges Klingeln von sich als ich den Laden betrat und mich schließlich zu Aidan an den Tisch setzte, um ihn mit einem 'Hey' zu begrüßen.

Reply

Xandria

45, female

  Schlickschlupf

Slytherin Abgeschlossen Muggelstämmig Hogwarts Böse Animagus Angestellter in Hogwarts Professor Muggelschule/-uni Nonverbales Zaubern Eisprinz Hammersmith School Pro-Offenbarung

Posts: 113

Re: Postfach von Aidan Peters (Tagesprophet)

from Xandria on 12/03/2017 03:30 AM

Sicher.
Wo?

 

X.

Reply

Xandria

45, female

  Schlickschlupf

Slytherin Abgeschlossen Muggelstämmig Hogwarts Böse Animagus Angestellter in Hogwarts Professor Muggelschule/-uni Nonverbales Zaubern Eisprinz Hammersmith School Pro-Offenbarung

Posts: 113

Re: Postfach von Aidan Peters (Tagesprophet)

from Xandria on 06/12/2017 02:30 AM

Wirklich eine Schande.

X.

Reply

Xandria

45, female

  Schlickschlupf

Slytherin Abgeschlossen Muggelstämmig Hogwarts Böse Animagus Angestellter in Hogwarts Professor Muggelschule/-uni Nonverbales Zaubern Eisprinz Hammersmith School Pro-Offenbarung

Posts: 113

Re: Postfach von Meridiana Fairburn

from Xandria on 06/12/2017 02:25 AM

(der brief ist viel früher eingeflattert als du denkst*hust*)

Glückwunsch zu den Zwillingen.
Wenn Sie es wollen werde ich der Bitte nachkommen.

X.

Reply

Xandria

45, female

  Schlickschlupf

Slytherin Abgeschlossen Muggelstämmig Hogwarts Böse Animagus Angestellter in Hogwarts Professor Muggelschule/-uni Nonverbales Zaubern Eisprinz Hammersmith School Pro-Offenbarung

Posts: 113

Re: Inmitten einer großen Wiese

from Xandria on 02/07/2017 09:54 AM

Zum Teufel mit der ganzen Magie.
Ich schüttelte darüber tatsächlich unwillkürlich den Kopf. Die Magie war früher mein Ausweg gewesen und war es immernoch. Aber ich sagte nichts, weil er doch anfing zu reden.
Mein Gesicht fror noch mehr ein, als er das Wort Papa aussprach. Nein. Was redete er da? Sein Vater war gestroben, so wie.... Eigentlich er auch. Ich müsste dringend etwas überprüfen.
Mit meinem gewohnt kalten Ausdruck im Gesicht stand ich wieder auf. "Du solltest zu schätzen lernen was du vom Leben geschenkt bekommst und mit ein wenig Geduld wirst du gut darin sein und es deiner Familie zeigen können." Ich sprach das Wort Familie ein wenig gedehnt aus. "Wenn du irgendwann denkst, dass du bereit bist das alles hier als das zu sehen was es ist, können wir nochmal reden."  

Reply

Xandria

45, female

  Schlickschlupf

Slytherin Abgeschlossen Muggelstämmig Hogwarts Böse Animagus Angestellter in Hogwarts Professor Muggelschule/-uni Nonverbales Zaubern Eisprinz Hammersmith School Pro-Offenbarung

Posts: 113

Re: Inmitten einer großen Wiese

from Xandria on 01/05/2017 12:11 AM

Er hörte sich wirklich nicht glücklich an über diese Schule. Ich fragte mich wie sein Leben war, außerhalb von Hogwarts, dass er kein bisschen positiv von diesem Ort beeindruckt war. Wahrscheinlich war es wirklich an der Zeit mich bei Toni zu melden, ihr hiervon zu erzählen.
"Du bist eine Hexe! Wie wooow. Ich mein, dann kannst du sicher auch auf Besen fliegen.", rief Toni und wirbelte durch den Raum, was mich leicht zum Lachen brachte. "Aber du bekommst jetzt keine grüne Haut oder? Das wär ganz schrecklich. Und ich will auch nicht, dass ein Haus auf dir landet. Obwohl das heißt, dass du dann fliegende Affen bekommst. Gibt es fliegende Affen? Ohja bitte, ich will einen als Haustier."
"Antonia, beruhig dich", kam die Stimme von Dad hinter der Zeitung her, hinter der er sich seit der Ankunft des Briefs verkrochen hatte. Ich wusste nicht wieso... aber irgendwie machte es mir Angst, ich mochte es nicht wenn er böse war.
Ich kniff die Augen zusammen und wurde schon von Toni gezogen. "Du nimmst mich doch sicher mit, oder?", fragte sie leise und sah mich mit ihren großen Augen an.
"Es gibt noch mehr als nur Sachen bewegen", sagte ich, auch wenn er soviel wahrscheinlich schon mitbekommen hatte. "Man kann andere und sich selbst verwandeln, unsichtbar machen. Mit einer Handbewegung Dinge erschaffen die vorher nicht da waren. Erinnerungen und Gedanken aus Köpfen verschwinden lassen." Ich wurde wieder still und sah auf das Gelände. Dinge die mehr als nützlich waren, auch wenn ich oft noch ohne Magie etwas machte.

"Nein hast du nicht", sagte ich und überlegte was ich sagen sollte. Auch wenn ich, zu meiner Überraschung, tatsächlich erleichtert war, dass er nicht schonwieder ein Stinktier verwandelt hatte, Stinktiere waren einfach nicht mein Fall.
Du erinnerst mich an jemanden. Nicht nur an jemanden. An seinen Vater und Toni. Und mich zum Anfang meiner Schulzeit hier. Aber ich sprach es nicht aus. 
"Ich denke wenn du der Schule eine Chance gibst findest du das richtige Fach für dich", sagte ich schließlich auf eine seiner Fragen, irgendwie.

Reply

Xandria

45, female

  Schlickschlupf

Slytherin Abgeschlossen Muggelstämmig Hogwarts Böse Animagus Angestellter in Hogwarts Professor Muggelschule/-uni Nonverbales Zaubern Eisprinz Hammersmith School Pro-Offenbarung

Posts: 113

Re: Inmitten einer großen Wiese

from Xandria on 11/15/2016 03:44 AM

Das Steineschnippsen hatte etwas erstaunlich entspannendes, es waren immer so gleichmäßige Abstände, wie auch immer ein Junge in dem Alter das schaffte.
Die Uhr an der anderen Raumseite schien nicht schneller zu laufen sondern immer langsamer zu werden. Draußen auf dem Gang liefen Leute beschäftigt rum und ich saß in dem kleinen Krankenhauszimmer in dem klein Bett stand, weil Toni vorhin  in ihm rausgeschoben wurde. Und jetzt wartete ich wie diese verrückten Menschen dort draußen nervös auf Familienzuwachs. Irgendwas war falsch mit mir.
Ich unterbrach meine Gedanken, als Cain mir doch antwortete. Ich hatte schon gar nicht mehr mit einer Antwort gerechnet, er schien nicht wirklich an Gesprächen interessiert zu sein. Konnte ich ihm nicht verübeln.
Kalt und nass trafen dieses Land genau. Mir machte es nicht wirklich etwas, aber es wäre doch manchmal gut nicht jeden Morgen Regenwolken zu sehen wenn ich jetzt einmal darüber nachdachte.
Wieder hatte ich nicht erwartet, dass er noch etwas sagte, jedoch musste ich bei seiner nächsten Aussage nicken. "Ich auch nicht", meinte ich und sah den Steinen beim hüpfen zu. Hogwarts hätte früher etwas wie mein zuhause sein sollen, aber ich hatte mich nie wohlgefühlt, mein zuhause hatte ich nie an einem Ort festmachen können. "Macht die Zauberei den Ort den ein wenig besser?" Ich wusste nicht warum ich ihn das fragte... 

Reply

Xandria

45, female

  Schlickschlupf

Slytherin Abgeschlossen Muggelstämmig Hogwarts Böse Animagus Angestellter in Hogwarts Professor Muggelschule/-uni Nonverbales Zaubern Eisprinz Hammersmith School Pro-Offenbarung

Posts: 113

Re: 🏁 Hauspunkte-Liste & Auszeichnungen

from Xandria on 11/15/2016 03:21 AM

Aria Dolohow | Ravenclaw | Verwandlung Hausaufgaben |  +8

~ ALL MY FRIENDS ARE HEATHENS TAKE IT SLOWWWW

Reply Edited on 11/17/2016 05:23 PM.

Xandria

45, female

  Schlickschlupf

Slytherin Abgeschlossen Muggelstämmig Hogwarts Böse Animagus Angestellter in Hogwarts Professor Muggelschule/-uni Nonverbales Zaubern Eisprinz Hammersmith School Pro-Offenbarung

Posts: 113

Re: Inmitten einer großen Wiese

from Xandria on 10/27/2016 01:28 PM

Er wirkte erschrocken, als er mich sah, aber das war wohl jeder Schüler wenn ich aufeinmal auftauchte. Es war nichts neues für mich und bis jetzt hatte es mich auch noch nie gestört. Ich wartete ab, wenn er sagen würde er wollte es nicht, dann würde ich wieder gehen. Doch auch wenn er nicht begeistert war, er zuckte mit den Schultern und das Schnauben ignorierte ich einfach einmal. Es war für mich Zeichen genug, dass ich mich zu ihm setzten konnte.
Ich sah ihn von der Seite und was mir auffiel, war dieser Blick den Toni früher auch so oft hatte.
Unschlüssig was ich hier machte, landete ich vor dem Haus in dem meine Schwester wohnte. Es war nicht grade ein Tag an dem man gerne Familie traf, dabei dachte ich daran mir noch kurz ein wenig Blut wegzuzaubern, aber für Toni würde ich auch nach Afrika fliegen wenn es sein musste.
Nachdem ich geklingelt hatte wartete ich bis sie die Tür öffnete und mich mit ihrem fröhlichen Ausdruck ansah, der aber bei genauerem hinsehen ein wenig zu fröhlich war. "Xan." Sie umarmte mich. Definitiv fröhlicher als sonst, aber ich umarmte meine kleine Schwester zurück, ich hatte es schon immer getan. "Toni."
Schließlich saßen wir in ihrem Wohnzimmer, mein Schwager hatte mich auch begrüßt mit dem gleichen Ausdruck den meine Schwester hatte und war dann wieder verschwunden. Und mittlerweile war ich doch gespannt was sie mir sagen wollte.
"Ich bin schwanger." Ihre Augen leuchteten und ich spürte förmlich wie die Wärme zu mir überschwappte. Meine Schwester war schwanger, mit einem kleinen Kind. Ich würde Tante werden. Ohne weitere Worte ging ich zu ihr rüber und schloss sie in meine Arme und drückte damit aus, dass ich mich sehr wohl für sie freute.
Ich spürte wieder diese Wärme und war mir sicher meinen Neffen zu sehen, es war wohl zulange her, dass er sich an mich erinnerte.
"Wie gefällt es dir hier?", fragte ich und sah auf das Gelände vor uns. 

Reply
1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  8  |  »  |  Last

« Back to previous page