Search for posts by Serena

First Page  |  «  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  9  |  »  |  Last Search found 86 matches:


Serena

23, female

  Schlickschlupf

Ravenclaw Jahrgang 7 Chor Vertrauensschüler Halbblut Durmstrang Legilimentik Geheim Sirene Nonverbales Zaubern Elite Privatunterricht Belaqua Pro-Offenbarung

Posts: 160

Re: Zukunfts-Thread VII

from Serena on 11/19/2016 01:14 AM

Ich ignorierte das Gesicht von Potter, dieses ganze Verliebtheitszeug war wirklich nicht meine Welt, vorallem wenn man dabei creepy verliebt war und das war dieser Junge ganz offensichtlich.
"Das freut mich wirklich ungemein", meinte ich und freute mich grade zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen zu haben, deswegen lächelte ich Theo freudig an. Ja so könnte sowas wirklich öfter laufen. 
Jetzt war es aber an dem Zeitpunkt in dem ich mein Versprechen wahr machte und gehen würde. "Man sieht sich dann spätestens beim Ball. Und Theo falls du jemals zu dem Moment kommst und Albus als Lehrer, so gut er auch ist, nicht weiter weiß, was bei seinem umfassenden Wissen sicher nicht vorkommen wird, kannst du mich jederzeit fragen", meinte ich, während ich aufstand und mir noch ein paar Bücher aus dem Regal hinter Albus holte und bei meinem Gerede Theo nocheinmal anlächelte. "Viel Spaß noch beim Lernen."
Ich winkte den Beiden noch kurz und knapp zu, bevor ich mit meinen Sachen verschwand. Vorne in der Bibliothek angekommen gab ich dann direkt mein Buch was ich grade eben noch genommen hatte wieder ab, so würde bei den Beiden jemand auftauchen bevor sie etwas unanständiges machten... Oder... Ach was ich ließ meine Gedanken besser sein und ging schmunzelnd nach draußen.

- Serena out^-^ - 


Reply

Serena

23, female

  Schlickschlupf

Ravenclaw Jahrgang 7 Chor Vertrauensschüler Halbblut Durmstrang Legilimentik Geheim Sirene Nonverbales Zaubern Elite Privatunterricht Belaqua Pro-Offenbarung

Posts: 160

Re: Zukunfts-Thread VII

from Serena on 11/16/2016 08:51 PM

Es war zu amüsant wie Potters Blick mit jedem Wort was aus meinem Mund kam düsterer wurde. Ein wenig besitzergreifend der Junge, ich hatte sowas nie nachvollziehen können. Okay, wenn ich nachdachte vielleicht doch mehr als ich dachte, aber das war nicht der Punkt. Wäre ich der schnucklige Champion vor mir, würde ich dem Schmusekätzchen nicht zu nah kommen, der hatte anscheinend mehr Probleme als sein Balldate.
Und das er mich Madmosielle nannte ignorierte ich einfach einmal, sonst würde das kleine Kind heute noch im Krankenflügel landen und da erst nach dem Ball rauskommen und ich mochte es wirklich nicht kleine Kinder zu verletzten.
Schließlich schaffte klein Potter es dann doch den Mund aufzumachen und das Ganze dazu auch noch auf eine so romantische Art, das man schon förmlich die franzöischen Schmetterlinge sterben sah. 
Ich sah Theo abwartend an, den ich wusste seine Antwort schon und schmunzelte als er ein wenig zu laut seine Antwort ausrief. Für ihn konnte ich nur hoffen, dass er an dem Kind mit zu großen Problemen nicht irgendwann kaputt ging. Aber wenn Theo eine Begleitung hatte löste das zumindest eins meiner Probleme, ob ich mit einem Champion gehen wollte oder bei Lorcan weiter meine Fäden zog, eine gute Begleitung hatte ich so oder so. 
Auf Theo's Blick zu mir lächelte ich ihn nur an. "Habe mich schon gefragt wann dein коте dich fragt", meinte ich und zwinkerte kurz grinsend. "Jedenfalls wollte ich dich auch etwas fragen bevor ich euch allein lasse. Und zwar ich gehe mit Lorcan zum Ball, aber ich wollte mir einen Tanz mit meinem Lieblings-Champion nicht ausschlangen lassen, also meinst du, du magst mir einen Tanz freihalten?"


Reply

Serena

23, female

  Schlickschlupf

Ravenclaw Jahrgang 7 Chor Vertrauensschüler Halbblut Durmstrang Legilimentik Geheim Sirene Nonverbales Zaubern Elite Privatunterricht Belaqua Pro-Offenbarung

Posts: 160

Re: Zukunfts-Thread VII

from Serena on 11/15/2016 02:30 AM

Mein Lachen schluckte ich runter, als ich dieses Potter-Kind sah wie es die Bücher auf den Tisch knallte und mich böse ansah. Putziges Miezekätzchen, ich hatte in meinem Leben schon bösere Blicke gesehen. Er müsste sich mal mit Sirenen treffen die im Meer lebten, da würde er lernen was Todesblicke waren.
Jedenfalls schien es Theo aus einer komischen Starre zu befreien die aus Nicken und leichtem Sabber bestand. Männer und wie sie reagierten waren immer wieder interessant. Frauen, die reagierten elegant und da war dann nicht der Sabber da. Jedenfalls war es bei Männern einfach lustiger anzusehen.
Da ich keine Lust auf Katzenjammer hatte würde ich meine Stimme erst gar nicht bei Potter anwenden, oder wie Theo ihn nannte Albus, da hatte ich auch was dazu gelernt. Den Namen würde ich sowieso nachher vergessen, er viel nicht grade in etwas was sich mein Interessengebiet nannte. Trotzdem lächelte ich ihn freundlich an, weil ich mit Unfreundlichkeit hier nicht weiter kommen würde. "Nett dich kennen zu lernen Albus, ich hab schon gehört ihr seid befreundet und du hilfst ihm beim lernen", sagte ich und war froh, dass Theo mich schon vorgestellt hatte. "Ach ich bin mir sicher er hat mich nicht mitbekommen. Ich bin meistens eher still und gehe nicht auf die Leute zu." Ich lasse mich ansprechen und das kam wirklich genug vor. Außer ich wollte etwas, da machte ich mich selbst auf meinen Weg. 
Als Theo blinzelte wandt ich mich ihm wieder ganz zu und brachte mein Lächeln von vorher zurück. "Ich weiß du hast ja einen tollen Helfer hier und ich kann auch nicht mit Verwandlung dienen, aber wenn du möchtest könnte ich dir sicher auch den ein oder anderen Trick beibringen. Ich bin mir sicher mir würde da etwas einfallen." Einfall säuseln und brav meine Stimme auf ihn wirken lassen, ich kannte seine Reaktion auf mich ja jetzt.


Reply

Serena

23, female

  Schlickschlupf

Ravenclaw Jahrgang 7 Chor Vertrauensschüler Halbblut Durmstrang Legilimentik Geheim Sirene Nonverbales Zaubern Elite Privatunterricht Belaqua Pro-Offenbarung

Posts: 160

Re: Zukunfts-Thread VII

from Serena on 11/14/2016 06:19 PM

Ich began zu schmunzeln, als er ziemlich schnell antwortete und anscheinend meinen Namen nicht kannte, dann setzte ich mich an den Tisch, wobei ich meine Bücher so stellte dass sie nicht zwischen uns standen und ich ihn ohne irgendwas in meinem Blickfeld ansehen konnte. 
Theo sah gut aus und ich musste sagen er hatte sich bei der ersten Aufgabe gut geschlagen, bei Durmstrang war leider niemand Champ für den ich es mir gewünscht hätte und ich hoffte, dass Sasha diesen Zusammenstoß mit dem Drachen noch lange in Erinnerung behalten würde. Aber ich sollte jetzt wohl nicht an die Personen denken die ich nicht mochte und entschied mich Theo genau zuzuhören, wobei ich sein Lachen immer brav erwiderte und dabei darauf achtete genug von meiner Sirenenstimme mit einfließen zu lassen, damit nicht auffiel, dass ich beim Anfang über etwas komplett anderes nachgedacht hatte, was schließlich nicht der beste Anfang gewesen wäre. "Ich weiß noch mein erster Verwandlungsversuch war als wir unsere Haustiere in... was war es noch gleich, genau in Suppenteller, verwandeln sollten. Mein Falke wollte mich eine Woche lang nicht mehr anschauen so daneben gelegen hab ich", meinte ich mit einem Grinsen was ich danach wieder zu meinem Lächeln abklingen ließ. "Also kann ich nur sagen, du machst definitiv besser Fortschritte als ich." Das mein Falke mich nur nicht angesehen hatte, weil er es nicht mochte von Fremden angefasst zu werden, also meiner Lehrerin, ließ ich an dem Punkt einfach einmal aus. "Und das du so viel übst zeigt ja deinen Willen, ich bin mir sicher du wirst sehr weit kommen beim Tunier." Wie oft er Potter erwähnte entging mir nicht, wäre ich nicht auf die Verabredung aus kännte ich die Beiden wahrscheinlich süß finden. Wo mir meine beiden Jungs einfielen.. Aber das wäre schon wieder etwas anderes.
"Ich heiße Serena, entschuldigung dass ich mich nicht vorgestellt hab", stelle ich mich vor und mein Lächeln wird noch ein wenig größer. "Ich bin von Durmstrang und ich finde es wirklich schade, dass wir uns noch nicht vorher gesehen haben, ich hab schon ein Austauschhalbjahr gemacht. Leider hat man da nicht so viel mit den Ascarod-Schülern zu tun." Nahm ich an. 


Reply

Serena

23, female

  Schlickschlupf

Ravenclaw Jahrgang 7 Chor Vertrauensschüler Halbblut Durmstrang Legilimentik Geheim Sirene Nonverbales Zaubern Elite Privatunterricht Belaqua Pro-Offenbarung

Posts: 160

Re: Zukunfts-Thread VII

from Serena on 11/14/2016 03:30 PM

(Ja sie heißt Serena^^)

Heute hatte ich mich mal in die Bibliothek verzogen, allein schon weil dieses Jahr welche meiner Lehrer um mich herum waren und ich es doch nicht zulassen konnte, dass sie mitbekamen, dass ich nicht so oft lernte wie sie dachten ich würde es tun. Außerdem mochte ich es gute Noten zu haben, auch wenn lernen oft nicht grade das war was Spaß machte.
Ich ging durch die Gäng auf der Suche nach meinen Büchern und nahm mir immer wieder eins aus den Regalen, bis ich schließlich etwas oder eher jemanden sah, was definitiv besser als lernen war. Ein wenig enttäuscht war ich schon gewesen, dass es so wenig männliche Champions gab dieses Jahr, nicht dass mich die Weiblichen nicht interessierten nur konnte ich mit ihnen nicht zum Ball oder eher gesagt wollte ich es nicht. Und dieser Pad war mir eindeutig zu merkwürdig. Dass Theo sich anscheinend mit diesem Potter abgab ignorierte ich mal und beobachtete lieber wie dieser auf Schmusekätzchen machte. Ich schmunzelte und sah dann zu wie er sich verdrückte. Meine Instinkte sagten mir, dass ich vielleicht bald keine Chance mehr auf ein Champion-Ball-Date hatte, also wartete ich bis Potter verschwunden war und Theo sich gesetzt hatte und ein Buch durchsah. 
Ich nutze die Chance und ging zu dem Tisch, wo ich mich kurz umsah und merkte dass wirklich alle Tische in Sichtweite besetzt waren, wo ich meine Bücher hinlegte und Theo anlächelte, mein nettestes Lächeln was meistens schon Wunder wirkte, schon bevor meine Sirenenstimme mit zum Zug kam. "Hey Theo", begrüßte ich ihn und zeigte auf den freien Stuhl. "Darf ich mich setzten? Hier ist ziemlich viel frei und du siehst aus, als würde dich dein Buch nicht grade zum losjubeln bringen." Ich schmunzelt kurz und versuchte das Buch zu erkennen, keine Chance wir hatten andere, aber vom Kätzchen und dem was noch auf dem Tisch war her zu urteilen... "Du versuchst dich an Verwandlungszaubern? Ich bin beeindruckt ich habe gehört das ist für Elementarer genauso schwer wie für uns die Elementarkräfte."


Reply

Serena

23, female

  Schlickschlupf

Ravenclaw Jahrgang 7 Chor Vertrauensschüler Halbblut Durmstrang Legilimentik Geheim Sirene Nonverbales Zaubern Elite Privatunterricht Belaqua Pro-Offenbarung

Posts: 160

Re: Vor dem Portrait der fetten Dame

from Serena on 11/11/2016 08:04 PM

Mum wusste nicht, wo ihr wohnt. So einen guten Witz hatte ich schon lange nicht mehr gehört. "Ich bin in dem gleichen Haus geboren und die meisten Jahre meines Lebens aufgewachsen in dem ich jetzt auch noch lebe. Wir haben zuhause noch Fotos von dem Tag wo unsere Mutter und mein Dad die Falkenerei eröffnet haben. Aber wahrscheinlich hat sie in den jährlichen Geburtstags- und Weihnachtsbriefen vergessen zu erwähnen, dass sie Adressen vergisst." Ich sollte nicht pampig oder zickig reagieren, aber ich würde irgendwelche Sachen die diese Frau tat nicht einfach so hinnehmen und sie als den Engel auf Erden dastehen lassen.
Jedoch beruhigte ich mich schnell, weil dieses kleine Mädchen ja anscheinend trotz dem Einfluss dieser Frau zu mir gefunden hatte. "Da kommen wahrscheinlich zu viele Sachen zusammen, aber es liegt nicht an dir." Ich lächelte sie an und versuchte zu ignorieren, dass ich sie eigentlich genauso wenig wie Mutter in meinem Leben haben wollte. "Was hälst du davon, wenn wir uns mal besser kennen lernen?" Ich würde eine Person kennen der das sicher nicht gefallen würde. 


Reply

Serena

23, female

  Schlickschlupf

Ravenclaw Jahrgang 7 Chor Vertrauensschüler Halbblut Durmstrang Legilimentik Geheim Sirene Nonverbales Zaubern Elite Privatunterricht Belaqua Pro-Offenbarung

Posts: 160

Re: Vor dem Portrait der fetten Dame

from Serena on 10/27/2016 02:43 AM

Sie war hier um mich kennen zu lernen? "Wa-", setzte ich verwirrt an und schüttelte kurz den Kopf. "Warum hast du keinen Brief geschrieben oder... bist vorbei gekommen?" Sie hätte ja mit Mutter, die mich laut Dad ja sicher sehen wollte, kommen können. Warum ausgerechnet hierher? Okay das Tunier.... Die Kleine verwirrte mich.
Außerdem dachte ich Terry wäre bei den Froschfressern... Er war mir hier in dem ganzen halben Jahr nie begegnet oder ich hatte ihn ignoriert. Was wohl gut so war bei diesem Nichts.
Die Tatsache, dass ich keine Schwester wollte ließ ich außen vor und machte ein nachdenkliches Gesicht. Wenn sie mich als Schwester wollte... "Ich wusste nie ob es für Mum in Ordnung wäre, wenn ich mit dir Kontakt aufnehme." 


Reply

Serena

23, female

  Schlickschlupf

Ravenclaw Jahrgang 7 Chor Vertrauensschüler Halbblut Durmstrang Legilimentik Geheim Sirene Nonverbales Zaubern Elite Privatunterricht Belaqua Pro-Offenbarung

Posts: 160

Re: Vor dem Portrait der fetten Dame

from Serena on 10/24/2016 06:39 PM

Meine Augenbraue zog sich noch ein ziemliches Stück in die Höhe, als sie mich viel zu erfreut ansah und dann schließlich ihren Namen sagte. Diana... Ich hätte nicht erwartet sie hier zu treffen oder sie überhaupt jemals zu treffen, ich hatte es schließlich nie darauf angelegt. Aber ich erkannte in ihr was man mir früher so oft gesagt hatte, wir sahen aus wie unsere Mutter und sie erinnerte mich an mich...
"Ich denke du hast recht", sagte ich mit einem Nicken und legte schließlich mein nettestes Lächeln auf was ich hatte, selbst wenn es nicht ernst gemeint war. Ich ignorierte ihr Kompliment über meine Haare und musterte sie. "Gehst du nicht nach Beauxbatons? Ich hätte dich nicht hier erwartet." 


Reply

Serena

23, female

  Schlickschlupf

Ravenclaw Jahrgang 7 Chor Vertrauensschüler Halbblut Durmstrang Legilimentik Geheim Sirene Nonverbales Zaubern Elite Privatunterricht Belaqua Pro-Offenbarung

Posts: 160

Re: Vor dem Portrait der fetten Dame

from Serena on 10/18/2016 03:51 AM

Als sie meinen Namen aussprach tat ich mein Bestes sie nicht vollkommen überrascht anzusehen. Sie kannte meinen Namen, hieß das, dass ich mit meiner kurzen Vermutung doch recht hatte. Es musste doch so sein.
Wieder einmal kam das Bild meiner Mutter  in den Kopf wie sie mich an der Hand von zuhause weg zog, von meinem Vater. Ich wollte sie nicht als Familie, auch nicht ihre neue Tochter die anscheinend wundervoll den Platz füllte den ich gelassen hatte als ich zurück nach Hause ging. 
Und doch war meine Neugier ob sie wirklich dieser Ersatz oder doch nur ein neugieriges kleines Kind war zu groß und ich antwortete auf ihre Frage mich einem Nicken. "So heiße ich." 


Reply

Serena

23, female

  Schlickschlupf

Ravenclaw Jahrgang 7 Chor Vertrauensschüler Halbblut Durmstrang Legilimentik Geheim Sirene Nonverbales Zaubern Elite Privatunterricht Belaqua Pro-Offenbarung

Posts: 160

Re: Vor dem Portrait der fetten Dame

from Serena on 10/09/2016 05:53 PM

Meine Augenbraue zuckte nach oben, als ich angesprochen wurde und ich drehte mich dorthin nur um nach unten sehen zu müssen, weil anscheinend heute Zwerge das Verlangen hatten mich unbedingt ansprechen zu müssen.
"Das ist mir bewusst. Aber das ist nicht mein Haus ich warte nur auf jemanden", sagte ich genauso abschätzig wie sie mich ansah, während ich mein liebstes Zuckerlächeln aufsetzte. 
Jedoch sah ich mir sie genauer an und... war sie... Ich war mir nicht sicher. Sie hatte Ähnlichkeit mit den Fotos von den Briefen die Mamma geschickt hatte. Nur wäre sie dafür auf der falschen Schule und soweit ich weiß waren keine von diesen Lackaffen so jung gewesen wie sie. Also täuschte ich mich oder mir lagen die Worte meines Vaters zu sehr noch im Kopf, dass ich nicht doch mal diesen Teil der Familie besuchen sollte. 


Reply
First Page  |  «  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  9  |  »  |  Last

« Back to previous page