Vor den Mauern des Schlosses

First Page  |  «  |  1  ...  4  |  5  |  6  |  7  |  8  ...  12  |  »  |  Last [ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


Mason
Deleted user

Re: Vor den Mauern des Schlosses

from Mason on 07/24/2015 02:29 PM

ALs mir mal wieder langweilig war schlenderte ich an der Mauer entlang. Dort sah ich dann Simon, ich war glücklich mal wieder ein bekanntes Gesicht zu sehen, also schlenderte ich gerade wegs zu ihm rüber und sagte lächelnd: "Hi. Haben uns schon lange nicht mehr gesehen. Wie gehts dir?"

Reply

Simon
Deleted user

Re: Vor den Mauern des Schlosses

from Simon on 07/24/2015 02:51 PM

Überrascht drehte ich mich um, als ich eine Stimme hörte. Es war Mason, ein Freund von mir. "Hey", begrüßte ich hin erfreut und kam ein Stück auf ihn zu. "Ja leider, muss an den letzen Tag gelegen haben. Meine waren ziemlich stressig", erklärte ich etwas traurig, ich traf gerne meine Freunde. "Super eigentlich, ich meine es stehen Ferien an", sagte ich grinsend. "Und selbst, wie geht es dir?", fragte ich ihn dann lächelnd.

Reply

Mason
Deleted user

Re: Vor den Mauern des Schlosses

from Mason on 07/24/2015 08:44 PM

Ich war glücklich das wir uns mal wiedeer Unterhalten konnten und sagte: " Ja bei mir war es auch stressig weiß du ich dachte öfters mal ich komme hatte dann aber irgendwie doch keine Zeit..... Kennst du das? Und ja zum Glück entlich Ferien" Ich lente mich ein bisschen gegen die Mauer an.

Reply

Simon
Deleted user

Re: Vor den Mauern des Schlosses

from Simon on 07/24/2015 09:08 PM

"Mich besuchen oder wie?", fragte ich verwirrt. Ich fuhr mir mit einer Hand durch die Haare und dachte an die baldigen Ferien. Hoffentlich würden diese nicht langweilig werden, dass wäre einfach nur schrecklich. "Ich wei0 nicht wie lange ich es noch in der Schule aus halte", sagte ich grinsend. würde ich wirklich nicht, hatte diese Ferien bitter nötig. Einfach nur entspannen und nichts tun, gut vielleicht Freunde treffen gehen, aber sonst einfach nur nichts machen. Ich blickte rauf zum Himmel, was für ein schöner Tag.

Reply

Mason
Deleted user

Re: Vor den Mauern des Schlosses

from Mason on 07/24/2015 09:30 PM

"Ja das mein ich", antwortete ich ihm und guckte jetzt auf den Boden "Ja da muss ich dir zustimmen. Aber wir können uns ja mal vielleicht treffen... also bei irgendjemanden zuhause..... wo wohnst du überhaupt?",ich guckte ihn an. Und dachte über die letzten Schultage und die balt kommenden Ferien nach. Wie würden sie wohl werden ? Vielleicht Langweilig? Naja ich hoffe das nicht.

Reply

Simon
Deleted user

Re: Vor den Mauern des Schlosses

from Simon on 07/25/2015 09:17 AM

"Ach man kann sich immer noch in den Ferien sehen", sagte ich grinsend. Man konnte in den Ferien so viel tun, wenn man nicht wegfuhr und soweit ich wusste, stand das nicht an. "Wie die meisten London halt und du?", fragte ich ihn grinsend. Eigentlich war es schön, dass viele dort lebten, so konnte man sich besser treffen. Natürlich lebten auch welche wo anderes, aber viele kannte ich nicht und das war auch in manchen Fällen gut so, aber das war auch bei denen die in London lebten so. Einige waren nett und freundlich andere eher weniger, kann man nichts machen.

Reply

Mason
Deleted user

Re: Vor den Mauern des Schlosses

from Mason on 07/25/2015 05:13 PM

Ich lächelte: "Ich auch. Dann können wir uns ja definitiv mal treffen vielleicht sogar noch mit anderen. Wo wohnst du eigentlich? Ich meine nicht London das weiß ich ja ich meine in einem Haus? einer Wohnung? einer Villa? oder Lanthaus? also auf einer Farm oder so." Ich guckte ihn an hörte aber nicht auf mich an die Wand zu lehnen und fragte ihn grinsend: " Oder hast du vielleicht einen eigenen Kontinet oder ein eigenes Land oder eine eigene Stadt?"

Reply

Simon
Deleted user

Re: Vor den Mauern des Schlosses

from Simon on 07/25/2015 07:09 PM

"Klar, wäre sich cool", sagte ich leicht lächelnd. Ich fühlte mich etwas erschlagen von den ganzen Fragen. Ich dachte nach, was er mich alles gefragt hatte bevor ich sagte: "In einem schlichten und einfachen Haus" Musste ja auch nicht mehr sein, es reichte wenn man sich wohl fühlte, was ich mich fühlte. "Und wo wohnst du, also in einem Haus oder was andrem?", fragte ich dann grinsend und lehnte mich ebenfalls an die Mauer. "Nein, wie kommst du darauf?", fragte ich verwirrt. Ich verstand nicht wie er jetzt darauf kam, wo er doch schon wusste, dass ich in London lebte. Reichte das etwas nicht aus?

Reply

Mason
Deleted user

Re: Vor den Mauern des Schlosses

from Mason on 07/25/2015 09:04 PM

Ich lachte er verstand manchmal echt keine Witze: "Nein ich habe doch nur einen Witz gemacht, ist doch klar das du keinen eigenen Kontinet hast. Ich wohne auch in einem Haus ich mag Häuser nicht zu wenig aber auch nicht zuviel." Ich guckte wiedder auf den Boden und nachte dach ich wusste auch nicht genau worüber ich nachdachte aber über irgendwas nachte ich dach. Als ich fertig gedacht hatte guckte ich ihn wieder an und fragte: " Und hast du jemanden für den Ball?"

Reply

Simon
Deleted user

Re: Vor den Mauern des Schlosses

from Simon on 07/25/2015 09:30 PM

"Ach so", gab ich klein laut zurück. Das war mir wirklich peinlich, dass ich das nun falsch verstanden hatte. Manchmal merkte ich nicht, dass es ein Witz war und am Ende war ich nicht der der lachte. "Dann kann man sich ja super in den Ferien treffen", sagte ich erfreut. Ich liebte es meine Freunde zu treffen, vor allem wenn ich nichts in den Ferien zu tun haben würde. Und lernen wollte ich wirklich nicht. "Klar meine Freundin, aber ich weiß noch nicht ob wir hingehen werden", sagte ich strahlend bei dem Gedanken an sie. "Und du hast du jemanden?", fragte ich ihn lächelnd.

Reply
First Page  |  «  |  1  ...  4  |  5  |  6  |  7  |  8  ...  12  |  »  |  Last

« Back to forum