Eine hohe Weide mit zwei Schaukeln

First Page  |  «  |  1  ...  3  |  4  |  5  |  6  |  7  ...  31  |  »  |  Last [ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Oldest posts first ]


Anastasia
Deleted user

Re: Eine hohe Weide mit zwei Schaukeln

from Anastasia on 12/22/2016 07:45 AM

"Wow", sage ich trocken und klatsche unbeeindruckt mit den Händen. "Dein messerscharfer Verstand hat mal wieder alles genauestens beobachtet und die falschen Schlüsse gezogen." Ich nicke mit dem Kopf und sehe ihn anerkennend an. Dann jedoch wird meine Miene ernst, sein Vorwurf verletzt mich irgendwo, selbst wenn ich das niemals zugeben würde. Wir waren verkorkst, hassten und möchten uns zugleich, schliefen miteinander, schimpften miteinander - schliefen und schimpften mit anderen. Ein Grund mehr, warum ich es dabei hätte belassen sollen, das meine Eltern nichts von ihm wissen. "Alsx ich habe mit diesem und mit keinem anderen Mann heute geschlafen!", sage ich dann lauter, kurz meine Beherrschung verlierend. "Ich war einfach nur spät dran, habe mich eigentlich auf den Ball gefreut und das tut mir leid. Aber willst du darüber jetzt ernsthaft diskutieren, oder suchst du nur nach Ausreden, um nicht mit mir zum Ball, sondern mit deiner neuen Gesellschaft zu gehen?"
Wir schweigen uns kurz an. "Ich weiss es nicht, ehrlich. Wir haben uns fertig gemacht, rumgealbert und was getrunken, ja. Plötzlich wurden aus zehn Minuten zwei Stunden, und die anderen sind sogar immernoch nicht fertig. Es tut mir wirklich leid, ich wollte dich nicht warten lassen. Nicht heute.."

Reply Edited on 12/22/2016 07:47 AM.

Alax
Deleted user

Re: Eine hohe Weide mit zwei Schaukeln

from Alax on 12/22/2016 06:20 AM

Ich höre mir ihre schimpfte an. "Hältesten du mich nicht zu stumpf ignoriert ja, würdest du das nicht sagen. Ich hab dich abgerufen und dir geschrieben!" Es müssten an der Zahl 3 Nachrichten und 5 anrufe sein. Nicht übermäßig viel aber wenn mir klar ist, ich werde ignoriert... "und woher kommt deine fahne?! Hast dir bestimmt mit ihm nochmal ein paar kurze genehmigt bevor ihr ins Bett gehüpft seid?!" Ich schüttle den kopf. "Weißt du es ist etwas anderes wenn ich mit jemandem schlafe wenn wir nicht zusammen sind. Aber etwas anderes es an dem tag zu machen wo wir beide *gemeinsam* auf *den* Ball gehen!!" Wenn die Mädchen bulgarisch können, war die Sprachumstellung umsonst. 
Ich Mustere anastasia. Sie scheint weder von einem werwolf angegriffen noch von einem Vampir gebissen worden zu sein. "Warum bist du zu spät gekommen?" Frage ich dann schlussendlich 

Reply Edited on 12/22/2016 07:13 AM.

Anastasia
Deleted user

Re: Eine hohe Weide mit zwei Schaukeln

from Anastasia on 12/21/2016 10:44 PM

"Ist das auch noch deine Tusse?", höre ich die Blondine fragen. Ich verdrehe nur die Augen über so wenig Verstand. Auch Alax Reaktion überrascht mich nicht. Ich lasse ihn seinen Dampf rauslassen und halte seinem bereits leicht benebelten Blick stand, als er dann einen Schritt breit vor mir stehen bleibt. Dennoch kann ich nicht leugnen, dass mir seine Beleidigungen nicht mehr so wenig ausmachen wie früher. "Und anstatt das du nach mir schaust oder in Erfahrung bringst was los ist, hälst du es für das Beste, dich zu betrinken und deine kleine Liste weiter zu führen?" Auch ich antworte ihm auf Bulgarisch. "Typisch, Alax. Und wenn du mal dein Hirn benutzt siehst du, dass das nur ein Lackeie ist, der gerade noch für den Zeitvertreib gut war." Ich mustere meinen On/Off-Freund. "Und nach deiner Aktion in der Großen Halle kannst du mir ja wohl gar nichts vorwerfen. Der Junge kann wenigstens noch geradeaus lau.." Ich halte inne. Das nahm so gar nicht die Richtung ein, die ich für heute Abend vorgesehen hatte.

Reply

Heather
Deleted user

Re: Eine hohe Weide mit zwei Schaukeln

from Heather on 12/21/2016 06:03 PM

Scheinbar kamen Allyson und Alax jetzt auf die Spur sich anzukeifen. Ich konnte nicht leugnen, dass mir sowas gefiel. Irgendwie heiterten so kleine Zickereien meine Stimmung allgemein auf, wusste Merlin wieso. Und dann schien Alax irgendwas ins Auge gefallen zu sein, denn seine Kinnlade landete pronto in Bodennähe. Ich blickte in die Richtung, in die er sah und erkannte gerade ein Mädchen hier her laufen.
"Ich bin für weiter trinken. Fürs Tanzen auf einem Ball bin ich nicht richtig gekleidet.", gab ich zurück, als Alax das vorschlug.
Bekommen Allysons Kommentar musste ich wieder grinsen. Nein, eine Haremsbildung brauchte ich ebenso wenig, aber das Geschehen hier würde ich mir noch eine Weile ansehen. Ich hatte irgendwie das Gefühl, dass das hier noch ein ganz interessanter Abend werden könnte.  

Reply

Alax
Deleted user

Re: Eine hohe Weide mit zwei Schaukeln

from Alax on 12/21/2016 05:59 PM

"willst du mich verarschen?!" frage ich die 10 Meter entfernt stehende Anastasia in umgeswitchten Bulgarisch. "erst lässt du mich 2 STunden warten und kreutzt dann mit nem anderen hier auf?!" Ich bin sehr wütend. Ich torkle die nächsten neun Schritte auf sie zu und bleibe einen Meter vor ihr stehen"Du bist ein kleines Miststück, weißt du das?" Ich bin kurz davor ihr zu sagen warum ich so komisch reagiert habe als ich ihre Mutter kennen gelernt habe. SIe würde ausrasten, mich schlagen und ziemlich wahrscheinlich mich für immer hassen.
Ich drehe mich um zu dem Mädchen. die gerade meine Freundin/nicht Freundin beleidigt hat und schenke ihr einen bösen blick. sie soll endlich den Mund halten! Dann sehe ich wieder zu Anastasia. "pass auf was du sagst. wehe du erzählst mir jetzt irgendeine Scheiße."
Ich mache eine auffordernde Geste und ziehe eine AUgenbraue hoch.

Reply

Allyson
Deleted user

Re: Eine hohe Weide mit zwei Schaukeln

from Allyson on 12/21/2016 04:38 PM

Ach was. Kaum noch laufen war aber ziemlich peinlich. Aber bitte, jedem wie er will. Fest stand, dass ich Alax nicht näher begegnen würde. Konnte ja Heather vorlieb nehmen. 
Ich wollte schon protestieren. Wieder hoch gehen? Zum Tanzen, von mir aus, aber wieso versetzten mir die Bilder von Zac und seinem Mädel einen unangenehmen Stich?
Ich zögerte. Und analysierte seine Reaktion auf das neue Paar, das eben an uns vorbeiging. 
Eifersucht? Geil.
"Ist das auch noch deine Tusse?", fragte ich Alax und warf meine Kippe zu Boden, wo ich sie mit der Fußspitze austrat.
"Weil wenn das hier jetzt ne Haremsbildung gibt, bin ich raus." Ich zeigte zum Schloss. Entweder Alax blieb bei mir - oder uns, gegen Heather hatte ich nichts - oder er verschwand mit diesem Mädel dort. Seine Entscheidung.  

Reply

Anastasia
Deleted user

Re: Eine hohe Weide mit zwei Schaukeln

from Anastasia on 12/21/2016 01:50 PM

Ich habe nicht lange dafür gebraucht, mich herzurichten. Das Kleid war gestern noch gekauft worden und da ich nicht auf meine Freundinnen, sondern vielmehr auf Alax warten wollte, verabschiedete ich mich rasch von ihnen und verließ unseren Schlafsaal. Ob wir nun aus Gewohnheit, Protest oder schlicht deshalb, weil man es von uns erwartete - allein der Aktion gestern wegen - miteinander gingen, konnte ich nicht klären. Wahrscheinlich von allem etwas. Gerade bin ich die Treppe hinabgestiegen, da kommt mir ein vage bekanntes Gesicht entgegen. Es war einer derDurmstrangjungen der sich getraut hatte noch eine meiner Freundinnen für heute zu fragen. Als er mich sah, erhob er sofort die Stimme. "Anastasia, richtig?", fragte er rhetorisch und ich sah nur stumm zu ihm. "Soll ich dich rüberbegleiten? Es ist schon dunkel." Was er sich davon verprach war mir schleierhaft, aber er bot mir anständig seinen Arm und viele tiefe Schlücke aus seinem Flachmann an. Wir unterhielten uns über belangloses Zeug bis wir an einer Gruppe Schüler vorbeikamen, die wohl einen Zwischenstopp eingelegt hatten. Mein Begleiter brachte mich mit den Kommentaren über die Weiber zum Lachen, doch als er auf den Hahn im Korb zu sprechen kam, ließ ich ihn los. "Danke, Dimitrij, ich denke ich komme alleine zurecht." Dann kehrte ich ihm den noch in einen warmen Mantel gepackten Rücken zu und schritt zu den Schaukeln rüber. Im Mondlicht beschienen blieb ich in ein paar Meter Abstand von der Gruppe stehen und blickte zu Alax.

Reply

Alax
Deleted user

Re: Eine hohe Weide mit zwei Schaukeln

from Alax on 12/20/2016 10:40 PM


"Dir muss ja echt weh getan worden sein wenn du so verbittert redest." Dieses Mädchen fuckt mich mittlerweile ab. "Ich brauche mehr alkohol wenn ich den Abend überstehen will. Auch wenn ich jetzt schon kaum noch laufen kann.
Ich schnippse meine Zigarette 2 Meter nach hinten in das feuchte Gras und höre hinter mir ein bekanntes Lachen und eine unbekannte Männer Stimme. Ich drehe mich um und sehe meine eigentliche Begleitung/On-/Off-Beziehung Anastasia mit einem anderen Mann.
Was in mir vorgeht ist schwer zu erklären. Ich taste meinen Mantel ab und nehme in Zeitlupe das Feuerzeug raus, wärend ich dem Herumgeturtel folge. Meine AUgen sind bereits zu schlitzen. Die beiden stehen direkt neben einem der einzigen Lichter die hier angebracht sind. Meine Kinnlade ist unten. Ich zucke vermeintlich Gleichgültig die Schultern und sehe mir meine Schachtel genauer an bevor ich noch eine Zigarette heraus nehme. Ich bekomme mein Feuer von Heather zurück und zünde meine Zigarette auch an. "Gehen wir gleich wieder hoch? weiter trinken? ein bisschen tanzen?" Ich schubse Heather leicht mit meiner Hüfte gegen die ihre. Die Frage war an alle gestellt, bis auf die ganz klar homosexuelle hier, damit komme ich nämlich nicht klar, wahrscheinlich einfach weil ich mit sowas nicht aufgewachsen bin. wie jeder weiß ist homosexualität in Russland überhaupt nicht gerne gesehen.

 

(jetzt habe ich eine überraschende wendung geschrieben damit wir alle schnell schlafen können und ihr seid schon am schlafen? Pffff Naja ist ja jetzt geändert.)

Reply Edited on 12/20/2016 11:09 PM.

Heather
Deleted user

Re: Eine hohe Weide mit zwei Schaukeln

from Heather on 12/20/2016 10:24 PM

Ich grinste ihn nur an. Manche Jungs hatte man so leicht am Haken, wenn man so etwas von sich gab, das war schon echt bemerkenswert. Und wenn sie dann noch betrunken waren, ging ihre Fantasie so meist schon mit ihnen durch.
"Ich kanns dir später zeigen.", meinte ich nur mit einem Zwinkern, bevor ich mir eine Zigarette aus der Packung nahm. "Ich bräuchte noch Feuer.", sagte ich dann, denn ohne ließ sich so eine Zigarette schwer anmachen. Ich meine, ich könnte zwar meinen Zauebrstab nutzen, aber mit nem Feuerzeug war das wesentlich handlicher.
Ich musste bei Allysons Bemerkung grinsen. Wieso hatte ich noch nie zuvor mit ihr geredet? Sie schien zumindest keines von den Mädchen zu sein, die sich zurück nahmen. Das mochte ich.
"Bei Merlin, es scheint dir nicht gut zu tun, Adern aus Wodka zu haben.", sagte ich und musste unwillkürlich lachen.
Dabei sah das Mädchen auf der Schaukel meines Erachtens genau wie ein Mädchen aus. Sie hatte zumindest recht weibliche Gesichtszüge. Und Frauen mit kurzen Haaren waren heut zu Tage gar nicht mehr so untypisch. Das schien wieder in Mode gekommen zu sein.

Reply

Allyson
Deleted user

Re: Eine hohe Weide mit zwei Schaukeln

from Allyson on 12/20/2016 10:07 PM

Relativ unbeeindruckt lauschte ich seinem Vortrag, während ich wieder einen Zuh nahm den und den Rauch in seine Richtung blies.
"Erstens, ich lass mir von niemandem den Mund verbieten, Süßer", nahm ich seine Satzstrukur auf und legte provokant den Kopf schief. "Und zweitens musst du für einen Schulball echt ne Menge gekippt haben, wenn deine Zunge so schwer ist."
Tja, mit mir sollte man sich nicht anlegen. Queenbee, sag ich da nur. Ich kannte die schmutzigsten Ecken von Hogwarts und würde mich bestimmt keinem Durmstrang ergeben.
Heather also, wie nett. "Richtig", bestätigte ich. Sie war mir irgendwie sympathisch, mal sehen, ob sich das hielt.
Ich hatte grade einen richtigen Höheflug und wollte schon sowas von mir geben ala "Sucht euch ein Zimmer", aber dann kamen sie auf das dritte Mädchen zu sprechen, das neben uns auf der Schaukel saß und bisher geschwiegen hatte.
"Breit wie sonst was", gackerte ich und deutete meinerseits mit meiner Zigarette in Alax' Richtung. "Von wegen Wodka in den Adern."
Dann wandte ich mich an Heather und fügte, provokant auch an Alax' Adresse gerichtet, hinzu: "Als ob der zwei Frauen mitschleppt."
Natürlich würde ich mich nie als Zweite zufrieden geben, aber es machte wirklich Spaß, ihn aufzuziehen. Eine willkommene Abwechslung.

Reply
First Page  |  «  |  1  ...  3  |  4  |  5  |  6  |  7  ...  31  |  »  |  Last

« Back to forum