Costa Coffee

First Page  |  «  |  1  ...  16  |  17  |  18  |  19  |  20  |  »  |  Last [ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Oldest posts first ]


Bonnie
Deleted user

Re: Costa Coffee

from Bonnie on 08/23/2015 12:05 PM

"Und ich mir, dich ein bisschen auf trab zu halten, sonst wird dir doch noch langweilig", grinste ich.
"Danke", sagte ich und nahm das Papier. "Hey das ist doch schon ganz gut", meinte ich. Man erkannte einwandfrei, was es darstellen sollte. Das war viel, viel mehr, als die meisten anderen zusammenbrachten. "Vielleicht solltest du zum malen anfangen", schlug ich vor.
"Ach es kommt immer darauf an, wie der Tag so ist und ob ich noch was vorhab", grinste ich. Eigentlich tat ich nicht oft was, die meisten brauchten sowieso keine Hilfe.

Reply

Oliver
Deleted user

Re: Costa Coffee

from Oliver on 08/23/2015 11:51 AM

Ich war wirklich froh, dass dieses Pärchen ging. So wurde ich nicht immer an früher erinnerte, denn zumeist wurde ich dann aggressive.
"Ich werd mir Mühe geben", sagte ich und grinste zurück. "Denkst du denn ich?", fragte ich lächelnd. Das Problem war, dass meine Eule mir überall hin folgte. Also war es schwer ohne sie etwas zu machen, außer in der Schule oder wenn ich mit Freunden weg war.
"Wie du willst", sagte ich und gab ihr das Papier.
"Gut zu wissen, ich tu nur für mich sehr nahe stehende Menschen etwas", sagte ich leicht lächelnd. Ich war nicht der helfertyp.

Reply

Bonnie
Deleted user

Re: Costa Coffee

from Bonnie on 08/23/2015 11:41 AM

Das Pärchen neben uns war aufgestanden und wutentbrannt hinausgestampft. Gut, mir sollte es recht sein, hatte ich eben wieder ruhe.
"Na dann mach mal", grinste ich. War bestimmt nicht einfach. "Aber ich weiß nicht so recht, ob ich die richtige zum aufpassen bin." Ich könnte manchmal wirklich die "Queen of Desaster" sein, ohne es zu wollen.
"Ich will es trotzdem sehen", sagte ich. An Kunst war ich immer interessiert.
"Ich bin vielleicht nicht immer nett, aber ein Unmensch bin ich auch nicht. Und für meine Freunde mache ich sehr, sehr viel." Alles könnte ich nicht sagen, das wäre gelogen.

Reply

Oliver
Deleted user

Re: Costa Coffee

from Oliver on 08/23/2015 11:29 AM

Sie und ihr letztes Wort, aber was sollte man machen. Ich lächelte einfach nur. Ich folgte ihrem Blick...dieses Paar erinnerte mich an meine Eltern, sie hatten sich damals auch sehr oft gestritten.
"Klar und ich sorg für dich", sagte ich und zwinkerte. Meine richtige Mutter war zwar tot, doch meine Eule machte auf Ersatz, auch wenn ich es nicht mochte. Es war jemand für mich da...und sie hatte niemanden. "Wir passen auf uns auf ja?"
"Wozu? Das ist nichts besonderes", sagte ich verwundert.
"Naja nicht nur meine Eule hat das alles hier zustande gebracht. Du hast viel für mich getan"

Reply

Bonnie
Deleted user

Re: Costa Coffee

from Bonnie on 08/23/2015 11:13 AM

"Immer doch", grinste ich und beobachtete ein junges paar neben uns, das sich anscheinend gerade stritt, jedenfalls diskutierten sie lautstark.
"Kann doch auch schön sein, sie sorgt sich um dich", stellte ich fest, mit einem Hauch von Eifersucht in der Stimme, den ich aber schnell wieder versteckte, so dass er es hoffentlich nicht bemerkte. Ich vergönnte es ihm nämlich aus ganzem herzen.
"Lass mal sehen", sagte ich und versuchte noch einmal einen Blick darauf zu erhaschen.
"Ach ja wofür war vorhin eigentlich das danke?", fragte ich, als mir wieder einfiel, dass er das gesagt hatte.

Reply

Oliver
Deleted user

Re: Costa Coffee

from Oliver on 08/23/2015 09:17 AM

"Gut", sagte ich lächelnd. Aber sie schien wirklich viel ruhiger, als müsste sie sich erst an die neue Umgebung gewöhnen.
"Yeah, ich sag ja sie is wie ne Mutter", sagte ich und lächelte leicht. Sie war wirklich wie ein, schrecklich manchmal. "Kann man so sagen, ich weiß nicht ob sie Bildchen dazu zählen", sagte ich und schaute auf das Papier. Es war ein vielleicht sogar erkennbarer Phil, dann ich, als ob ich mich vor irgendwas verbeuge. Als nächstes ein Polizeiauto, wo mein Vater drin war. Man konnte es erkennen, aber, dass ich malen konnte würde ich deshalb noch nicht behaupten. Mehr nicht, dass reichte ihr hoffentlich für den Moment und ließ mich schlafen.

Reply

Bonnie
Deleted user

Re: Costa Coffee

from Bonnie on 08/23/2015 08:08 AM

"Jaja, mach ich", sagte ich, doch jetzt war das eh schon vorbei, ich hätte das immer nur am Anfang, wenn ich wo hin kam. War wohl irgendein Instinkt.
Ich grinste. "Also deine Eule hat dich ja ziemlich im Griff", meinte ich. "Also malst du im Prinzip doch?", fragte ich und versuchte noch einmal auf das Papier zu linsen, doch ich könnte es noch immer nicht erkennen.
Wie typisch für uns in ein Café oder Restaurant zu gehen, von dem wir keine Ahnung hatten, was das ganze Zeug, das es hier gab, überhaupt war! Naja es würde schon gut sein.

Reply

Oliver
Deleted user

Re: Costa Coffee

from Oliver on 08/22/2015 10:54 PM

"Okay, aber sag wenn du lieber gehen möchtest ja?", bat ich. Ich kam mit sowas klar, aber sie kannte sowas ja gar nicht.
Ich nickte nur. Ich hoffte, sie würde wirklich sagen, wenn sie weg wollte. Aber ich fand, dass sie ruhiger wurde.
"Für meine Eule, sie nervt mich immer den ganzen Abend, was passiert ist...öhm also sie zupft an meiner Kleidung, bis sie alles weiß. Das klingt seltsam...aber naja ich mal es ihr immer auf", erklärte ich stockend, schüttelte lachend den Kopf. Das klang mehr als seltsam, aber egal. Wenn es nun mal so. "Dann nehm ich das daneben, sieht immerhin so ähnlich aus. Mal sehen wie es aussieht", sagte ich grinsend. Ich bestellt für uns.
"Öhm also...ich...danke", murmelte ich leise.

Reply

Bonnie
Deleted user

Re: Costa Coffee

from Bonnie on 08/22/2015 10:38 PM

"Nein, nein, mach dir keine Gedanken, so schlimm ist das nicht, ist nur am Anfang", erklärte ich lächelnd. Tatsächlich war ich jetzt schon viel ruhiger.
"Wir müssen nirgends anders hin, das passt schon." Eigentlich war es ja ganz interessant hier.
Verwirrt beobachtete ich, wie er etwas auf einen Zettel kritzelte und versuchte einen Blick darauf zu erhaschen. "Was machst du da?", fragte ich neugierig. Auf die Frage, was ich nahm, inspizierte ich noch einmal die Speisekarte. "Also ich hab zwar keine Ahnung, was das ganze Zeug da ist, aber dieses Wrap-Zeug schaut ja ganz okay aus", meinte ich und deutete drauf. Ich wusste zwar nicht, was genau das war und ob das warm war, aber versuchen konnte man es ja mal.

Reply

Oliver
Deleted user

Re: Costa Coffee

from Oliver on 08/22/2015 07:50 PM

"Oh sorry", sagte ich entschuldigend. Dann hätten wir vielleicht doch wo anders hin gehen sollen. Allerdings kannte sie hier wahrscheinlich eh kaum etwas. Ich fuhr mir fuhr die Haare."Wir können keine Ahnung...ich kenn hier niemanden und weiß ehrlich gesagte auch nicht, ob du hier was kennst. Dann könnten wir dahin", schlug ich vor. War ja nicht Sinn der Sache, dass sie sich unwohl fühlte.
"Yeah", stimmte ich zu uns blätterte in der Karte. Was war denn was Warmes zu essen? Kekse auf jeden Fall nicht. Da fiel mir etwas ein. Ich zog aus meiner Hosentasche ein Papier und einen Stift, dann malte ich etwas drauf. Wenn es heute spät werden würde, dann konnte sich meine Eule wenigstens selbst ihren Teil denken. "Was ähm nimmst du?" Ich war Ideenlos.

Reply
First Page  |  «  |  1  ...  16  |  17  |  18  |  19  |  20  |  »  |  Last

« Back to forum