Costa Coffee

First Page  |  «  |  1  ...  3  |  4  |  5  |  6  |  7  ...  20  |  »  |  Last [ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


Elijah
Deleted user

Re: Costa Coffee

from Elijah on 08/23/2015 05:03 PM

Ich musste grinsen. Interessante (und ehrliche) Antworten hatte ich bekommen - anders und turbulent. Da wollte ich auch nicht weiter nachhaken, auch wenn mein Blick kurz auf Bonnie verweilte, um ihren Gesichtsausdruck zu deuten. Mein Angebot stand ja noch.
"Entspannend", beantwortete ich ihre Gegenfrage. Mehr gab es dazu eigentlich auch nicht zu sagen. Ich hatte hauptsächlich entspannt und mir Gedanken zu meiner Zukunft gemacht, gelernt.... Und mich für ein Studium beworben.
Ich trank vorsichtig einen Schluck von meinem Espresso, der gerade gebracht worden war, darauf bedacht, mir nicht die Zunge zu verbrennen. Er schmeckte erstaunlich gut.
Dann wandte ich mich wieder den anderen beiden zu. Oliver wirkte etwas verstimmt - störte ich sie? Nachdenklich beobachtete ich ihn.

Reply Edited on 08/23/2015 05:04 PM.

Bonnie
Deleted user

Re: Costa Coffee

from Bonnie on 08/23/2015 05:26 PM

Na da hätte er ja sehr informative Antworten erhalten! "Wenn du nachher noch zeit hast, kann ich dir mehr erzählen", sagte ich. Außerdem erinnerte ich mich an sein Angebot, hoffentlich galt das noch, immerhin hatte ich momentan keine wirkliche bleibe, da ich davon ausging, dass Oliver jetzt lieber allein sein wollte.
"Entspannend Klingt gut", seufzte ich und wandte meinen Blick wieder Oliver zu. Anscheinend hätte er nicht verstanden, was ich mit meiner Geste hatte sagen wollen, denn er sah immer noch finster drein. Naja sowas konnte man ja mich trainieren.

Reply

Oliver
Deleted user

Re: Costa Coffee

from Oliver on 08/23/2015 05:43 PM

Vielleicht sollte ich ja gehen? Er schaute sie so an, als wolle er etwas sehen. Was sie nicht sagte. Oh da war doch was. Wollte sie ihn nicht noch besuchen? Klar wollte sie das. Ich störte hier also eindeutig.
Na seine Antwort viel wenigstens genauso aus wie die meine und die von Bonnie. Ich holte weder das Papier raus und malte noch ein paar Symbole, die so viel bedeuten wie: Pack Bonnie's Sachen und bring sie ihr, Elijah. Dann steckte ich den Zettel wieder weg, auf jemand zweiten der das sehen wollte konnte ich verzichten.
Ich merkte, dass Elijah mich beobachtete. Ich schaute ihn also an. Was machte ich denn, dass man mich ansehen musste?
Nachher? Nicht vielleicht eher jetzt? Bitte jetzt.
Okay, irgendetwas machte ich falsch. Jetzt sahen mich ja beide an. "Was?", fragte ich die beiden.

Reply

Elijah
Deleted user

Re: Costa Coffee

from Elijah on 08/24/2015 06:39 PM

"Ich hab immer Zeit", sagte ich lächelnd und stimmte ihrem Angebot somit zu. Ich interessierte mich dafür, wie sie die Ferien verbracht hatte.

Oliver malte ein paar Symbole auf einen Zettel, die ich jedoch nicht entziffern konnte, ich saß zu weit weg. Schade.

Als er "Was?" fragte, lächelte ich freundlich. "Du wirkst bedrückt", sagte ich dann ehrlich. Ich hatte keine Lust auf ausschweifende und unehrliche Antworten wie "nichts". 

Reply

Bonnie
Deleted user

Re: Costa Coffee

from Bonnie on 08/24/2015 07:42 PM

"Sehr schön", sagte ich und lächelte zurück. Da konnte er sich ja so einiges anhören. "Aber du musst mir erzählen, was du alles so gemacht hast", stellte ich zur Bedingung.

Ich bemerkt, dass Oliver sich nicht so wohl fühlte, aber ich wusste auch nicht, was ich da tun sollte. Als er meinte was grinste ich. "Ich wollte dir eigentlich mitteilen, dass du ein wenig lächeln sollst, aber naja..." Manchmal funktionierte Zeichensprache nicht so toll. Als Elijah dann meinte, dass er bedrückt dreinschaute, mischte ich mich schnell ein. "Wir hatten gerade eine sehr ernste und schwierige Angelegenheit zu erledigen", erklärte ich knapp, da ich mir sicher war, dass Oliver jetzt eher weniger darüber reden wollte, vor allem nicht mit einem fremden.

Reply

Oliver
Deleted user

Re: Costa Coffee

from Oliver on 08/25/2015 01:41 PM

Das hörte sich doch alles schon mal ganz gut an. Sie würden gehen und ich würde gehen, dann hätte ich Zeit für mich, die ich dringend brauchte.

 

"Aha" Mehr wusste ich nicht drauf zu sagen. Ich sollte lächelnd...was erwartete sie sich denn? Ich war kein Lebendfroher Mensch, der auf andere Menschen offen und freundlich zu lief. Auch wenn ich es nicht gerne zu gab, ich stimmte von der Meinung meines Vaters mittlerweile zu. Ich hörte sie jetzt ja auch schon Jahre. Daher war ich wirklich erleichtert, als Bonnie für mich antwortete und ich so nur nicken musste. Elijah schien zwar ein netter Mensch zu sein, aber ich kannte ihn noch nicht gut genug um ihm so etwas zu erzählen, wenn ich es je anders werden würde. Mal sehen, vielleicht ergab sich ja irgendwann etwas.

Reply

Elijah
Deleted user

Re: Costa Coffee

from Elijah on 08/25/2015 09:52 PM

"Kann ich machen, wenn es dich interessiert", stimmte ich zu. 

"Tut mir leid, wenn ich euch unterbrochen habe", sagte ich ehrlich betroffen. "Ich kann euch zwei auch wieder alleine lassen.." Das tat mir wirklich leid, ich hatte nicht gewusst, in was für einer Situation die beiden sich gerade befanden. 

Reply

Bonnie
Deleted user

Re: Costa Coffee

from Bonnie on 08/25/2015 10:03 PM

Ich grinste ihm zu. "Na dann mach dich schon einmal auf was gefasst!"

"Nein, nein, keine Sorge hast du eigentlich nicht...", fing ich an, doch ich wusste nicht, wie ich sagen sollte, dass Oliver kein umbedingt menschenfreundlicher Typ war. "Willst du alleine sein, oder soll ich...", fragte ich Oliver, da ich nicht wusste, ob es wirklich klug war, ihn jetzt alleine zu lassen, nach all dem, was passiert war.

Reply

Oliver
Deleted user

Re: Costa Coffee

from Oliver on 08/26/2015 01:53 PM

"Du hast höchstens sie unterbrochen, wie sie mir versuchte zu erklären was Hobby sind und was sie nützen", sagte ich und bemühte mich zu einem kurzen Lächeln. "Ich komm klar, geht nur. Ich muss eh nach Hause. Ich schreib dir was sich ergibt" Ich fuhr mir mit einer Hand durch die Haare. Dann holte ich Geld aus der Tasche und legte es auf den Tisch, für mein Essen. "Schöne Ferien euch noch", sagte ich und stand auf.

Reply

Elijah
Deleted user

Re: Costa Coffee

from Elijah on 08/27/2015 05:36 PM

"Das sind auch äußerst wichtige Erklärungen", scherzte ich.
Als er aufstand, sah ich ihm nach. "Dir auch schöne Ferien", erwiderte ich die Floskel und sah dann auf Bonnie. Blieben wohl nur noch wir beide übrig.

"Dann leg mal los", grinste ich. 

Reply
First Page  |  «  |  1  ...  3  |  4  |  5  |  6  |  7  ...  20  |  »  |  Last

« Back to forum