Themse

First Page  |  «  |  1  ...  9  |  10  |  11  |  12  |  13  ...  22  |  »  |  Last [ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


Ethan

24, male

  Schlickschlupf

Ravenclaw Abgeschlossen Halbblut Hogwarts Neutral Animagus Ministerium Theaterclub Miesepeter Privatunterricht Pro-Offenbarung

Posts: 203

Re: Themse

from Ethan on 03/22/2016 02:10 PM

Mit zwei großen Kaffeebechern ging Ethan an der Themse entlang und ließ sich dann auf der üblichen Bank nieder und schaute auf die Themse und beobachtete aus dem Augenwinkel die Menschen die mal schnell und mal gemütlich am Fluss entlang gingen. Er mochte diesen Ort, den selbst wenn es hier hektisch war, es war immer entspannend und man konnte sich zurück lehnen und die Zeit genießen.
Ethan trank einen Schluck aus seinem Becher, während er den anderen neben sich stehen hatte, und wartete ab. Er musste nicht auf die Uhr schauen um zu wissen, dass er nicht lange warten musste. 

signigoodbyehellojuelie.png 

Reply

Penelope
Deleted user

Re: Themse

from Penelope on 03/22/2016 04:08 PM

Ich stelle meine Maschine an den Straßenrand und gehe dann durch die Menschen. Es sind zu viele Menschen, aber es ist einfach unser Treffpunkt und ich muss auch irgendwann meine Angst vor fremden Menschen begraben, sonst wird das nie besser.
Ich sehe Ethan auf unserer Bank sitzen und laufe leise hinter die Bank und halte ihm die Augen zu.
"Na, wer bin ich?", frage ich mit einem Flüstern und lache leise.

Ich setzte mich neben ihn auf den Bank und trinke einen Schluck von dem Kaffee der wie üblich schon auf mich wartet und natürlich noch warm ist. 
"Und was gibt es bei dir neues?", frage ich gespannt. 

Reply

Ethan

24, male

  Schlickschlupf

Ravenclaw Abgeschlossen Halbblut Hogwarts Neutral Animagus Ministerium Theaterclub Miesepeter Privatunterricht Pro-Offenbarung

Posts: 203

Re: Themse

from Ethan on 03/24/2016 12:35 PM

Er hatte Recht behalten, weil weniger als zwei Minuten später, sah er wie Hände vor seine Augen gelegt wurden und hörte die leise Stimme von Penelope. "Ich hab absolut keine Ahnung", sagte Ethan und rollte mit den Augen, während er ihre Hände wegnahm und sie dann um die Bank herum zog.
"Naja Neues jetzt nicht mehr wirklich, das ist jetzt schon etwas her." Er wusste nicht ob er damit jetzt auf Mary oder Snow hinwies, aber er wusste auch nicht über was er weniger sprechen wollte. "Und bei dir?" 

signigoodbyehellojuelie.png 

Reply

Penelope
Deleted user

Re: Themse

from Penelope on 03/27/2016 07:21 PM

Lachend lasse ich mich von ihm nach vorne ziehen.
Sein Blick sagt mir, dass da mehr hinter steckt auch wenn ich ihn erst ein halbes Jahr kenne kenne ich ihn dafür ziemlich gut und sein Gesicht spricht manchmal ganz für sich. "Wieder Mary? Oder etwas anderes?"
"Bei mir ist nicht viel passiert, Schule ist langweilig wie immer. Aber du erzähl." Mehr kann ihc ihm nicht sagen, da sind zu viele Geheimnisse die ich nicht sagen darf. 

Reply

Ethan

24, male

  Schlickschlupf

Ravenclaw Abgeschlossen Halbblut Hogwarts Neutral Animagus Ministerium Theaterclub Miesepeter Privatunterricht Pro-Offenbarung

Posts: 203

Re: Themse

from Ethan on 03/28/2016 10:18 PM

"Mary... Und Snow", sagte Ethan und nippte an seinem Kaffee, während er zuhörte was sie sagte. Er sollte also erzählen. "Naja, ich war an Weihnachten bei Mary, um mich zu entschuldigen und ihr ihr Geschenk zu geben. Auf das Geschenk ist sie so gut wie gar nicht eingangen und der Rest war merkwürdig. Wir haben geredet und Filme geguckt. Als ich dann gehen musste meinte sie ich soll nicht gehen und hat mich dann geküsst, weil da ein Mistelzweig war und ich weiß nicht was das soll." Seitdem hatte er sie nicht nochmal gesehen. "Und dann war da Snow. Das ist ein Typ aus der Nachbarschule meiner alten Schule und in der Nähe meiner Uni, wir sind und schon ein paar Mal über den Weg gelaufen und er regt mich einfach nur auf und versucht immer mich zu provozieren, wirklich. Und dann war da an Silvester diese Feier und wir haben uns wieder gesehen und irgendwie, hab ich ihn geküsst.." Zum Ende wurde Ethan leiser und schaute auf seine Ende, er konnte das nicht zuordnen, es war alles so verwirrend.

signigoodbyehellojuelie.png 

Reply

Penelope
Deleted user

Re: Themse

from Penelope on 04/01/2016 10:13 PM

Ich höre ihm interessiert zu was er erzählt. "Mary hat dich geküsst, wirklich? Die weiß doch was du fühlst, das Mädchen ist doch wirklich." Ich höre auf zu reden, weil ich nicht schlecht über Ethans beste Freundin reden möchte, aber ich kann nicht garantieren zu ihr nett zu sein,wenn ich sie einmal treffe. Das mit Snow hört sich dafür schon interessanter an. "Du hastihn also geküsst und wie fandest du es?" Ich möchte nicht direkt in die mögen-Richtung gehen, weil er dafür noch zu verklemmt wirkt.

Reply

Ethan

24, male

  Schlickschlupf

Ravenclaw Abgeschlossen Halbblut Hogwarts Neutral Animagus Ministerium Theaterclub Miesepeter Privatunterricht Pro-Offenbarung

Posts: 203

Re: Themse

from Ethan on 04/04/2016 03:44 PM

Ethan nickte langsam. "Ja hat sie, sonst würde ich es ja nicht sagen." Er konnte sich dabei ein Augenrollen nicht verkneifen und trank noch einen Schluck des Kaffees. Er konnte schon raushören, dass sie Mary nicht wirklich mochte, aber er war sich auch nicht sicher, ob das nicht irgendwie berechtigt war oder ob er einfach bis jetzt so wenig Gutes erzählt hatte, was er sich allerdings nicht denken konnte.
"Ich bin mir nicht sicher", sagte er und schaute unruhig auf den Becher und dann wieder zu Penelope. "Ach was, ich mag diesen Typ nichtmals, weißt du an dem regt mich einfach alles auf.. aber, naja, er wirkte aufeinmal so zerbrechlich und.. Vielleicht hab ich ihn auch nochmal geküsst." Der letzte Teil des Satzes ging schon fast an Geschnuschel unter.

signigoodbyehellojuelie.png 

Reply

Penelope
Deleted user

Re: Themse

from Penelope on 04/06/2016 02:55 PM

"Alles was ich grade höre ist grummel, grummel", sage ich mit einem Grinsen und trinke einen Schluck Kaffee. "Aber wie hat es sich angefühlt? So wie du es immer gedacht hast oder doch nicht? Was habt ihr danach gemacht? Also, geredet oder soetwas?" Alles was darüber hinausgeht möchte ich sowieso nicht hören und ich finde das Snowthema auch viel interessanter. "Nochmal? Also nächstes Mal nimmst du mich mit auf eine Silversterparty, wenn es da so viel zum rumküssen gibt. Nein, jetzt ernsthaft, du machst dir viel zu viele Gedanken." Ich lege meine Hand auf seinen Oberarm und sehe ihn beruhgend an. "Vielleicht solltest du weniger grummeln und mehr mit den Beiden reden?"

Reply

Snow

22, female

  Schlickschlupf

Ravenclaw Muggelstämmig Beauxbatons Ascarod Unentschlossen Elementmagier Luft Diva Dégourde Magische Akademie der Dramatischen Künste Pro-Offenbarung

Posts: 170

Re: Themse

from Snow on 04/06/2016 03:43 PM

    Ich hatte von diesem Tag eigentlich nichts Ungewöhnliches erwartet, als meine Eltern und Ayres mal endlich wieder einen Familienausflug in Form eines Spaziergangs an der Themse unternehmen wollten. Wie so oft bedauerte meine Mutter es, dass ich mir mein Haar hatte ganz kurz schneiden lassen, wo sie doch mein langes Blondes so geliebt und gepflegt hatte. Sie selbst war bildhübsch, wie man es von einer Schauspielerin erwarten konnte, lief aber heute mit einem großen Hut und großer Sonnenbrille rum, mit dem kläglichen Versuch nicht erkannt zu werden.
    Mein Vater und Bruder waren immerhin auch in der Filmbranche als Produzenten und Regisseure tätig und mehr oder weniger aus bekannt. Wahrscheinlich war ich die Unbekannteste, weil ich mich nicht so oft blicken ließ oder sonst in der Richtung - zumindest in der Muggelwelt - tätig war. Vielleicht irgendwann. Zuerst wollte ich aber Theater in der Zaubererwelt machen.

    Ich hatte mir also ganz locker eine Jeanshose, eine blumige Bluse und darüber eine Jeansjacke übergezogen und spazierte neben meinem Bruder her, der mit seinen 1,91m neben mir übrigens gigantisch aussah. Doch ein Blick Richtung Themse stoppte die Zeit in meinem Kopf und fast hörte ich sogar meine Triebwerke vereisen.

    Ethan. Was machte Ethan hier.

    Oh GOTT, er guckt rüber, er guckt rüber! MAYDAY MAYDAY ALARMSTUFE ROT. ALARMSTUFE ROT.

    Die roten Lichter spielten verrückt in meinen Gedanken und schnell riss ich meine Jeansjacke vor der Brust zu damit man nichts erkennen konnte und versuchte mich hinter meinem Bruder mit großen Augen zu verstecken.

    Oh Gott oh Gott oh Gott. Was wenn der jetzt über Silvester reden wollte? Ich würde schreiend weglaufen. meine Familie wusste nicht mal, dass ich mich als Kerl ausgab! Niemand in der Schule - und auch Ethan - wussten, dass ich eigentlich ein Mädchen war! Ich lugte hinter dem Rücken meines Bruders hervor, doch drehte mich schnell wieder weg als wir weitergingen. Ayres blickte mich schon komisch an, doch sagen würde ich ihm nicht, dass Ethan da war. Ethan von dem ich ihm nach meinem Austausch in Hogwarts erzählt hatte. Ayres würde den Kerl mit Sicherheit verhauen. 

   Ich hoffte Ethan hatte nichts gesehen ...  

SnowSiggi_Neu2.png

Reply

Ethan

24, male

  Schlickschlupf

Ravenclaw Abgeschlossen Halbblut Hogwarts Neutral Animagus Ministerium Theaterclub Miesepeter Privatunterricht Pro-Offenbarung

Posts: 203

Re: Themse

from Ethan on 04/07/2016 12:36 PM

"Ich grummel nicht, jetzt fang du nicht auch noch damit an", sagte Ethan mit einem entnervten Seufzen und rollte mit den Augen. "Und es war einfach nur komisch, aber es war auch diese Wärme, das vertraute." Kein Feuerwerk, keine Funken, einfach nur eine vertraute Wärme. Nachdenklich kratze er sich am Hinterkopf. Das Feuerwerk war erst später gekommen, nicht nur im bildlichen Sinn. "Ich hatte nicht vor auf dieser Silvesterfeier irgendwen zu küssen, okay?" Es war trotzdem gut gewesen und es war auch irgendwie gut gewesen, als Snow sich dann im Schlaf an ihn geklammert hat, er schüttelte den Kopf und vertrieb das Lächeln, was sich bei diesen Gedanken bildete und sah dann von Penelope an. "Vielleicht hast du da recht." Er lächelte sie an und drückte kurz ihre Hand, als sein Blick auf jemanden viel. 
Doch im nächsten Moment  war derjenige auch schon weg. War das grade Snow? Nein, oder? Das war nichts was Snow anzog... Vielleicht sah ihm ja einfach jemand ähnlich, oder Ethans Gedanken spielten ihm einfach einen Streich. Etwas verstört sah er weiter in die Richtung, aber er konnte niemanden mehr erkennen den er kannte und sah dann mit gerunzelter Stirn wieder zu Penelope.

signigoodbyehellojuelie.png 

Reply
First Page  |  «  |  1  ...  9  |  10  |  11  |  12  |  13  ...  22  |  »  |  Last

« Back to forum