Zukunfts-Thread X

First Page  |  «  |  1  ...  3  |  4  |  5  |  6  |  7  ...  17  |  »  |  Last [ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Oldest posts first ]


Camelia
Deleted user

Re: Zukunfts-Thread X

from Camelia on 01/16/2017 09:11 PM

"Ja erstmal schreibst du mir an das Waisenhaus!", meinte ich und musste sofort lächeln als er lachte. Ich mochte sein Lachen es war irgendwie beruigend... Ich steckte den Zettel schnell weg damit ich ihn nicht verlor bevor ich ihn einfach umarmte. "Pass morgen Abend auf dich auf Ja?", fragte ich und schaute wieder ernst wenn auch milder als vorher. Er war der erste erwachsene den ich wirklich mochte. Er war anders als andere und irgendetwas verband uns. Ich wusste nicht wirklich was. Vieleicht die Werwolf sache aber vieleicht war es auch schlicht und ergreifend der schwirige CHarakter udn Einsamkeit.

Reply

Gideon

39, male

  Schlickschlupf

Halbblut Werwolf Flexibel Nighthunter Nighthunter Ausbildung Schwertkämpfer Abgebrochen Privatunterricht Barkeeper Beschützer Pro-Magie

Posts: 185

Re: Zukunfts-Thread X

from Gideon on 01/16/2017 09:04 PM

"Gut, Deal", bestätigte ich und ergriff ihre Hand.
Sah ganz so aus, als würde ich in nächster Zeit regelmäßig ein paar Briefe schreiben. Das könnte ja was werden.
Ich lachte über ihre Erklärung mit der Tür. Ja, ich lachte wirklich. Es geschahen noch Zeichen und Wunder.
Dann zog ich einen Zettel und einen Stift aus der Hosentasche, die ich immer dabei hatte, um mir aufzuschreiben, wenn ich für die Arbeit irgendwelche Besorgungen machen musste. Ich schrieb meine momentane Adresse darauf und gab sie Camelia.
"Sobald du wieder auf dem Internat bist, musst du mir die Adresse dafür geben. Erstmal schreibe ich hier ans Waisenhaus, richtig?"

gidsig01.png

lc4.png

Reply

Camelia
Deleted user

Re: Zukunfts-Thread X

from Camelia on 01/16/2017 08:58 PM

Ich nickte leicht. "Das ist ein Komprmiss auf den ich mich einlassen kann!", sagte ich und ein ehrliches Lächeln umspielte meine Lippen und ich hielt ihm die Hand hin. "Deal? wir kommen darauf zu sprechen so bald dein Leben geregelter verläuft, du genug geld für eine größere Wohnung hast und einen festen job. Bis dahin halten wir über Biref kontakt!", sagte ich und grinste leicht. "Und sind wir ehrlich um eine Tür sicher zu machen brauche ich insgesammt 7 dinge! Eine Tür, Nägel, Einen Hammer und Panzertape, Wellblech und Holz!"

Reply

Gideon

39, male

  Schlickschlupf

Halbblut Werwolf Flexibel Nighthunter Nighthunter Ausbildung Schwertkämpfer Abgebrochen Privatunterricht Barkeeper Beschützer Pro-Magie

Posts: 185

Re: Zukunfts-Thread X

from Gideon on 01/16/2017 08:53 PM

Ich wusste, sie würde nicht locker lassen. Sie erinnerte mich irgendwie an meinen kleinen Bruder. Elias war genauso bestimmend gewesen und hatte immer versucht seinen Kopf durchzusetzen. Ich hatte irgendwann nicht einmal mehr versucht, ihn von irgendetwas abzubringen, wenn ich nicht befürchtete, dass es ihm Schaden könnte.
Ich hatte schon sehr lange nicht mehr an meinen Bruder gedacht, es war verwirrend, dass ich es nun wegen Camelia tat.
"Am besten vertagen wir diese Diskussion", sagte ich," mindestens solange, bis ich einen festen Job habe und das Geld für eine größere Wohnung zusammen. Und ich kann dir nicht sagen, wie lange das dauern wird und ob ich mich dann dazu entschließen werde, dich wirklich zu adoptieren. Ok?"
Es erschien mir die beste Möglichkeit für heute aus dieser Sache herauszukommen. Erst einmal aufschieben und dann konnten wir ja weiter sehen. Ich bezweifelte zwar immer noch, dass das ganze eine gute Idee war, aber was war, wenn sie wirklich niemand bei sich aufnehmen würde? Sollte ich sie hier in dem Waisenhaus versauern lassen?
Könnte ich das tun, nachdem ich meine Mutter selbst im Tod noch dafür verurteilte, dass sie mich allein gelassen hatte? Dieses Mädchen bat mich um einen Ausweg und vielleicht - ganz vielleicht - war es meine Chance für Wiedergutmachung.
Aber darüber würde ich wann anders nachdenken und entscheiden. Ich wusste ja überhaupt nicht, wie es ingsgesamt für mich weitergehen sollte.

gidsig01.png

lc4.png

Reply

Camelia
Deleted user

Re: Zukunfts-Thread X

from Camelia on 01/16/2017 08:37 PM

Ich sah ihn mitlerweile Kalt an. "Und dir ist klar dass es eigentlich nur Panzertape und Schaumstoff zur Schalldämmung braucht?", fragte ich kalt und hob meine Augenbraue. "Weißt du ich mag nicht sonerlich gut mit normalen Menschen sein und die meisten würden mich als Sozial unbegabt bezeichnen aber aus wenig genug zu machen behersche ich sehr wohl!", sagte ich ruhig und sah ihn fest an. "Du hast recht von Imobilien preisen habe ich tatsächlich keine Ahnung. Wie auch denn trotz allem bin ich 11 Jahre und lebe in einem Waisenhaus. B) Es gibt keine Schulgebühren. Und wenn man die Schulbücher jedes Jahr wieder verkauft deckt es zu 99,9% den Betrag der neuen Bücher. Habs ausgerechnet", meinte ich achselzuckend. Ja mir war im unterricht langweilig gewesen und ich hatte tatsächlich das ganze noch in Pfund umgerechnet!

Reply

Gideon

39, male

  Schlickschlupf

Halbblut Werwolf Flexibel Nighthunter Nighthunter Ausbildung Schwertkämpfer Abgebrochen Privatunterricht Barkeeper Beschützer Pro-Magie

Posts: 185

Re: Zukunfts-Thread X

from Gideon on 01/16/2017 08:15 PM

Nun hatte ich den Salat. Ehe ich mich versah, hatte ich die Kleine wütend gemacht, das sah ich an ihren Augen, auch wenn sie ansonsten komplett ruhig blieb.
Das Problem an der Sache war, dass diese Diskussion auf einer sehr pragmatischen und logischen Ebene ablief und ich nicht allen ihren Argumenten etwas entgegenzusetzen hatte. Wenn sie auf ein Internat ging, dann würden wir uns wirklich nur in den Ferien sehen und ich konnte auch schlecht wiedersprechen, wenn es darum ging, dass sie weniger Kind war, als so mancher andere in ihrem Alter.
Trotz allem konnte aus der Idee aber nichts werden, das musste ich ihr klarmachen.
"Dann hör mir jetzt auch mal zu. Vielleicht stellt es ja wirklich kein Problem dar, dich mal allein zu lassen, aber was ein Problem darstellt ist, dass ich nun wirklich nicht das Geld habe, eine zweite Person mehr durchzufüttern. Am Ende muss ich noch dein Internat bezahlen. Und einen Werwolf in einen Keller zu sperren ist ja keine so üble Idee, aber dazu braucht man erstmal einen Keller an einem eher abgelegenen Ort. Wölfe sind nicht gern eingeschlossen und können ganz schön viel Krach machen. Und auch das kostet alles Geld. Ich vermute mal nicht, dass du dich mit Immobilienpreisen auskennst, Miss ich bin schon erwachsen", sagte ich eindringlich, aber nicht unfreundlich.
Allerdings konnte ich verstehen, dass sie nicht allein im Waisenhaus bleiben wollte. Wie kam ich nur aus der Sache wieder raus, ohne irgendwelche Versprechungen zu machen, die ich entweder nicht einhalten konnte oder die sie wütender machten, als sie so schon war?
Ein Glück wusste sie nicht, dass ich mir etwas Geld zusammengespart hatte und sowieso überlegte mir ein kleines Häuschen mit Keller zu leisten. Sobald ich etwas preiswertes in dieser Richtung fand.

gidsig01.png

lc4.png

Reply

Camelia
Deleted user

Re: Zukunfts-Thread X

from Camelia on 01/16/2017 08:01 PM

Ohoh jetzt versuchte er es auf diese Tour? Ich verschränkte meine Arme und mein Blick wurde finsterer als Finster. Ich mochte den Hundeblick nicht beherschen doch diesen blick beherschte ich bis zur Perfektion. "Du hörst mir jetzt ganz genau zu okay?", fragte ich gefährlich ruhig. Ich war kein Mensch der Explodierte. Ich wurde ruhig wenn ich wütend wurde. Zu ruhig. "Ich sage es ein einziges Mal und das noch mal. Addoptier mich! Ich mag vieleicht erst 11 Sein und in einem monat 12 werden doch glaub mir ich bin erwachsener als 99% der Menschen hier. Du und ich wir wissen beide dass mich eine Nacht alleine zu lassen absolut kein Problem darstellt! B) bin ich wärend der Schulzeit sowiso im Internat! Also absolut kein Problem. 3. Jemals versucht eine Tür in einen Keller einzubauen und dann sich über den Vollmond einzuschließen? Nein! Schade. Ne Sichere Tür bekommt nicht mal ein Wütender Werwolf auseinander! Da brauch es schon eine Granate!", ich hatte ruhig gesprochen und ihn dabei nicht aus den Augen gelassen. "Was ist es für ein leben im waisenhaus zu leben? Kinder brauchen nicht viel außer jemandem mit dem sie offen reden können und den sie mögen"

Reply

Gideon

39, male

  Schlickschlupf

Halbblut Werwolf Flexibel Nighthunter Nighthunter Ausbildung Schwertkämpfer Abgebrochen Privatunterricht Barkeeper Beschützer Pro-Magie

Posts: 185

Re: Zukunfts-Thread X

from Gideon on 01/16/2017 07:52 PM

Verblüfft sah ich Camelia zu, wie sie versuchte mich in die Schranken zu weisen. Die Kleine hatte echt Mumm.
So wie sie vor mir stand und die Hände in die Hüften stemmte, würde sie wohl wirklich nicht nachgeben. Keine Kompromisse also.
Sie war ja fast so schlimm wie Anne. Der Unterschied war nur, dass Camelia im Gegensatz zu ihr wusste, was ich war - zu was ich wurde, wenn der Mond voll am Himmel stand.
Allerdings sorgte auch das dafür, dass ich keine Gegenargumente vorzuweisen hatte. Ich konnte ja schlecht sagen, sie wisse nicht genug über Werwölfe. Sie wusste mehr als genug. Hatte mehr als genug gesehen.
Und nun lieferte sie mir auch noch einen neuen kosmischen Witz. Adoption?! Dieses Mädchen muss echt verrückt sein... oder verzweifelt... oder einfach genauso einsam, wie ich selbst.
Ich war einen Moment wie erstarrt. Mit so einer Aufforderung hatte ich nun wirklich nicht gerechnet. Dann seufzte ich, zum gefühlt tausendsten Mal an diesem Tag.
"Ich kann dich doch nicht adoptieren. Was wäre das denn für ein Leben? Ich wohne in einer kleinen 1 Zimmerwohnung, wo gerade mal genug Platz für mich selbst ist. Ich habe keinen festen Job, kein geregeltes Leben. Und als wenn das nicht genug wäre, müsste ich dich entweder einmal pro Monat allein lassen oder die Verantwortung dafür auf mich nehmen, dass ich dich zerfleischen könnte. Nein, ich bin nicht der, nach dem du suchst, Camelia."
Ich hoffte, sie würde verstehen, wie irrwitzig dieser Gedanke war. Vollkommen unvernünftig.

gidsig01.png

lc4.png

Reply Edited on 01/16/2017 08:45 PM.

Camelia
Deleted user

Re: Zukunfts-Thread X

from Camelia on 01/16/2017 07:41 PM

Ich stemmte die Hände in die Hüften. "Nein! Keinen Kompromiss! Du bist kein Monster in welcher Gestalt auch immer! Egal was du denken Magst oder was andere sagen mögen! Und damit Basta verstanden?", fragte ich und sah ihn ernst an. Die Hände immernoch in den Hüften und mein Gesicht ernst pustete ich mir eine störrische Haarsträhne aus dem Gesicht. "Wenn du mich nicht besuchen kommen kannst dann Adoptier mich einfach! Mich will sowiso kein anderer Haben", meinte ich achselzuckend. Er war der erste Mensch seit Jahren mit dem ich normal sprechen konnte also warum nicht? Das Waisenhaus wollte mich sowiso los werden, eine Pflegefamilie wollte mich nicht mehr die hassten mich alle. Ich stand auf der nicht 'vermittelbar liste'. Also warum nicht? Ich sah ihn auffordernd an.

Reply

Gideon

39, male

  Schlickschlupf

Halbblut Werwolf Flexibel Nighthunter Nighthunter Ausbildung Schwertkämpfer Abgebrochen Privatunterricht Barkeeper Beschützer Pro-Magie

Posts: 185

Re: Zukunfts-Thread X

from Gideon on 01/16/2017 07:28 PM

Wenn Menschen so ehrlich und direkt waren wie Camelia, dann konnte man sich nur schwer dem entziehen, was sie einem sagten.
Ich seufzte. Trotzdem hatte sie unrecht. Ich war vielleicht nur in der Vollmondnacht ein Wolf, aber dann war ich ein Monster. Aber es war lieb, dass sie mich vom Gegenteil zu überzeugen versuchte. Ich beschloss ihr nicht zu wiedersprechen.
"Einigen wir uns darauf, dass ich von mir nicht rede, als wäre ich in jeder Gestalt ein Monster?", versuchte ich einen Kompromiss zu finden.
Als sie sagte, sie sei kein Wolf, breitete sich Erleichterung in mir aus. Dieses Schicksal würde ich nicht einmal meinem schlimmsten Feind wünschen, wenn dieser nicht schon in mir selbst schlummern würde, versteht sich.
Für ein Kind musste es noch schwieriger sein in so einer Situation zu leben, besonders, wenn es keine Unterstützung hatte. Er selbst war zu dem Zeitpunkt ja auch noch ein halbes Kind gewesen. Und seine Mutter hatte ihn ganz sicher nicht unerstützt. Sie hatte ihn nur gemieden, und ging dabei so weit, aus diesem Leben auszuscheiden, nur um ihm und ihrer Trauer zu entfliehen.
"Ich weiß nicht, ob ich dich oft besuchen kann. Du bist das ganze Jahr über hier in London?", fragte ich. Ich glaubte nicht, dass das eine gute Idee war, aber er wollte Camelia auch nicht enttäuschen. Außerdem spielte ich sowieso mit dem Gedanken hier sesshaft zu werden und mir ne Festanstellung zu suchen. "Aber ich werde dir schreiben, wenn du das möchtest. Auch wenn ich nicht sonderlich viel interessantes zu erzählen habe."
Ihr 'Ich werde dich vermissen' traf mich direkt ins Herz. So ein Hundeblick sollte verboten sein. Dieses Mädchen steckt mich einfach so in die Tasche - unglaublich...
In letzter Zeit wies das Leben eine komische Art von Humor auf und zeigte mir immer genau das auf, was ich auf keinen Fall mehr haben konnte. Familie. Freunde. Normalität.
Ein wirklich mieser kosmischer Witz.

gidsig01.png

lc4.png

Reply
First Page  |  «  |  1  ...  3  |  4  |  5  |  6  |  7  ...  17  |  »  |  Last

« Back to forum