Zukunfts-Thread XII

First Page  |  «  |  1  ...  4  |  5  |  6  |  7 [ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


Phil
Deleted user

Re: Zukunfts-Thread XII

from Phil on 03/13/2018 11:09 PM

Die Sekunden, nach denen ich ausgesprochen hatte, waren wohl bis heute die längsten meines Lebens. Ich sah zu Val auf und sie sah zurück, ich erkannte die schillernden Tränenbahnen auf ihren Wangen und war unheimlich erleichtert, dass ich nicht der einzige war, der hier am kämpfen war - doch dann folgte eine riesige, unerträgliche Leere. Kein Wort. Vielleicht waren es nur zwei Sekunden, vielleicht zwei Stunden, und ich dachte, mein Brustkorb würde jede Sekunde zerspringen, wenn sie nicht bald etwas sagte.
Vielleicht war das hier dämlich gewesen. Vielleicht war es einfach viel zu früh, viel zu überstürzt - Wieso musst du immer übertreiben, Phil? Wieso kannst du nicht einfach mal sein wie ein normaler Mensch und noch zwei Jahre warten? Du machst es kaputt, schon wieder, du...

 

Es gibt nichts was ich mehr wollen könnte unterbrach Val mich da, und als ich noch fassungslos zu ihr aufsah, folgten die drei Worte, die noch immer viel zu unwirklich für mich klangen, als dass ich sie hätte glauben können.
"...Ehrlich?", fragte ich völlig erschlagen, und noch bevor ich weiterdenken konnte, spürte ich, wie die kleine Schachtel aus meinen Fingern rutschte. "Verdammt", kam es mir über die Lippen und ich starrte nach unten, gosh, wieso konnte es nicht einmal so laufen wie ich wollte - nachdem ich ein wenig überfordert im Sand herum gefummelt hatte, fand der Ring zurück in meine Hände und nachdem ich den Sand herunter gepustet hatte, stand ich vor der Liebe meines Lebens und griff nach ihrer bebenden Hand.
"Das wird nie mehr besser werden, mit mir", murmelte ich leise und musste lachen, und gleichzeitig auch heulen - dieser Moment war so nah, so unheimlich still und schön und gleichzeitig so echt, dass ich eine halbe Ewigkeit brauchte, bis ich den Ring an ihren Finger gesteckt und mich vorgebeugt hatte, um sie zu küssen.
"Ich liebe dich auch, Valentina Quinn Umbridge", murmelte ich leise und lächelte glücklich in unseren Kuss hinein.

Reply

Valentina

41, female

  Wichtel

Ravenclaw Abgeschlossen Halbblut Hogwarts Angestellter in Hogwarts Professor Wildhüter Geheim Nonverbales Zaubern Verrückter Castelobruxo Magizoologe Hammersmith School Anti-Offenbarung

Posts: 543

Re: Zukunfts-Thread XII

from Valentina on 03/13/2018 11:09 PM

Er sah aus als könnte er meine Antwort nicht ganz glauben, dabei gab es für mich keine Antwort zu irgendeiner Frage die mir logischer erschien. Doch bevor ich ihm antworten konnt sah ich wie ihm die Schachtel aus der Hand rutschte und ich merkte wie mir ein leichtes Lacheln rausrutschte, bevor ich den Moment nutze um mir, immernoch mit breitem Lächeln, die Tränen wegzufischen. Ich war noch zu überfordert mit allem, um irgendwie anders reagieren zu können und dann stand er auch schon wieder vor mir. Und als er nach meiner Hand griff, merkte ich, dass das hier alles wirklich passierte. Dass ich mir nichts zusammen träumte oder sonst etwas. Das hier war so echt wie es nur sein konnte.
"Das hab ich nie erwartet", antwortete ich diesmal und schüttelte kurz den Kopf. Ich hatte nie erwartet, dass er sich ändern würde und wenn es nach mir ging würde er das auch nie tun müssen. Ich hatte nie erwartet, dass er mir diese Frage stellen würde, aber er hätte mich nicht glücklicher machen können.
Und dann hatte ich tatsächlich den Ring am Finger und er küsste mich. Ich konnte nicht anders und lächelte immernoch viel zu sehr, obwohl wir uns küssten. Meine Hände suchten nach seinen und ich verschränkte meine Finger mit seinen, das Gefühl des Ringes noch so ungewohnt, aber trotzdem grinste ich noch mehr.
Nein, es hätte definitiv nichts gegeben was mich hätte glücklicher machen können.

Reply

Phil
Deleted user

Re: Zukunfts-Thread XII

from Phil on 03/13/2018 11:10 PM

Dieses Lächeln auf ihrem Gesicht übertraf alles, was ich mir jemals vorgestellt hätte. Manchmal, wenn ich nachts aufgewacht war, Schweiß gebadet und am Zittern, voller Schatten und Fratzen im Kopf, hatte ich still im Dunkel gelegen, auf ihre Atemzüge gelauscht und meine Gedanken damit beruhigt, über diesen Moment nachzudenken. Was ich sagen würde. Ihre Reaktion. Das Gefühl, sie von nun an für immer bei mir zu haben und nie wieder zu verlieren. Manchmal hatte ich mich herum gedreht und im Halbdunkel ihr stilles, friedliches Gesicht gesehen und mir vorgestellt, wie sie wohl lächeln würde, wenn es so weit war. Und trotzdem - das hier?
Als ihre Lippen sich auf meine legten, wie unzählige Male zuvor und trotzdem ganz anders, strahlte ihr Lächeln mir im Kopf immer noch entgegen. Diesen Moment würde ich nie, nie wieder verlieren - als ihre Finger sich in meine schoben war ich mir sicher.
Ich hätte das nie erwartet.
Als wir uns voneinander lösten hielt ich ihre beringte Hand gefasst, legte die freie auf ihre Seite, bevor ich sie ein paar Sekunden einfach nur musterte. Das warme Sonnenlicht in ihrem Rücken brachte sie zum Leuchten, noch mehr als sonst.
"Und ich konnte es kaum erwarten", erwiderte ich leise lächelnd, dann legte ich meinen Kopf an ihren und hob ihre Hand, um den Ring noch einmal sehen zu können.
"Valentina Quinn Cusick", lächelte ich leicht, "Jetzt muss ich dich nur noch vom Nachnamen überzeugen..."

Reply

Valentina

41, female

  Wichtel

Ravenclaw Abgeschlossen Halbblut Hogwarts Angestellter in Hogwarts Professor Wildhüter Geheim Nonverbales Zaubern Verrückter Castelobruxo Magizoologe Hammersmith School Anti-Offenbarung

Posts: 543

Re: Zukunfts-Thread XII

from Valentina on 03/13/2018 11:11 PM

Es machte mich so unglaublich glücklich, dass er das so sehr wollte, genau wie ich. Ich fühlte mich wie in einem Traum und hoffte, dass ich nicht daraus aufwachen würde.
Mein Blick fiel wieder auf den Ring als er meine Hand hob und ich konnte nicht anders als das Funkeln zu bestaunen, ich wusste nicht einmal ob ich damit aufhören konnte.
Ich verzog leicht grinsend das Gesicht, als er meinen Namen mit seinem Nachnamen sagte. "Phil Umbridge", meinte ich stattdessen. "Das klingt doch viel besser." Ich grinste ihn an. Auch wenn ich seinen Namen mochte und eigentlich nichts dagegen hatte ihn zu tragen. Nur fand ich den Gedanken ihm meinen Namen zu geben doch ein wenig besser.

Reply

Valentina

41, female

  Wichtel

Ravenclaw Abgeschlossen Halbblut Hogwarts Angestellter in Hogwarts Professor Wildhüter Geheim Nonverbales Zaubern Verrückter Castelobruxo Magizoologe Hammersmith School Anti-Offenbarung

Posts: 543

Re: Zukunfts-Thread XII

from Valentina on 03/13/2018 11:14 PM



Darauf dass sie bald Phil und Val Umbridge-Cusick heißen ^-^


~ Thread frei ~

Reply
First Page  |  «  |  1  ...  4  |  5  |  6  |  7

« Back to forum